Literaturverzeichnis entsteht nicht

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.
Flikflak

Literaturverzeichnis entsteht nicht

Beitrag von Flikflak »

Code: Alles auswählen

% Das ist mein LaTeX-Dokument.
\documentclass[a4paper, 12pt]{scrartcl}

\usepackage{fancyhdr}
\pagestyle{fancy}
\fancyhead{}
\fancyfoot{}
\fancyfoot[R]{\thepage}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{mathptmx}
\usepackage[top=3cm, left=3cm, right=3cm, bottom=3cm, includefoot]{geometry}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{csquotes}
\usepackage{afterpage}
\usepackage{enumitem}
\usepackage[backend=biber,style=authoryear]{biblatex}
\addbibresource{LiteraturKant1.bib}
%\bibliography{LiteraturKant1}

\begin{document}

\printbibliography
\end{document}
% Ende des Dokumentes.
Moin,

ich sitze seit Stunden dabei und komme nicht weiter. Ich möchte ein Literaturverzeichnis mit Biblatex und Biber erstellen. Ich verwende Texmaker + Miktex (gestern von deren Seite neu heruntergeladen, also neueste Version, die auch Biber inkludiert) + JabRef. Unter Optionen in "Bib(la)tex" ist bereits auf "Biber %" umgestellt.

Schnelles Übersetzen = PdfLaTeX + Bib(la)Tex + PdfLaTeX (x2) + PDF anzeigen.

Ergebnis ist: es entsteht kein Literaturverzeichnis, die vermeintlichen Literaturnachweise im Text erscheinen bloß in Fett und haben die Namen der Bibtexkeys aus JabRef. Es kommt dann folgendes: "LaTeX Warning: Citation 'Rosefeldt2013-ROSSAT-13' on page 12 undefined on input". Diese Warnung entsteht dann für jede meiner Zitationen.

JabRef ist auf biblatex in den Einstellungen umgestellt. Der Key der mir ausgeworfen wird ist aber immer noch als "bibtex-key" benannt. Ich habe mich an allen möglichen YouTube Videos versucht, aber in allen wird halt bloß die Standarddurchführung gezeigt.

Hat wer einen Plan?

Flikflak

Lösung gefunden

Beitrag von Flikflak »

Lösung gefunden. JabRef musste auf biblatex umgestellt werden. Ich habe diesen Hinweis nirgends gefunden und ihn heute morgen per Zufall in den Einstellungen von JabRef gesehen.

Gast

Re: Literaturverzeichnis entsteht nicht

Beitrag von Gast »

Flikflak hat geschrieben:JabRef ist auf biblatex in den Einstellungen umgestellt.
Flikflak hat geschrieben:Lösung gefunden. JabRef musste auf biblatex umgestellt werden.
Bisschen widersprüchlich.

Da biblatex und biber normalerweise auch mit Dateien umgehen können, die für BibTeX erzeugt wurden, und dann lediglich nicht das optimale Ergebnis liefert, vermute ich eher, dass entweder der biber-Lauf fehlte oder die anschließend min. notwendigen zwei weiteren LaTeX-Läufe. Ich erwähne das deshalb, weil es auch bei allen neu hinzugefügten Literaturverweisen wieder notwendig sein wird.

Antworten