goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 100964
Top-Poster: Johannes_B (5067)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer PansHeter.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Literaturangaben; "and" durch "und" ersetzen

 

claudia
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 09.01.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.01.2020, 22:23     Titel: Literaturangaben; "and" durch "und" ersetzen
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich bin gerade etwas am verzweifeln. Ich schreibe gerade meine Diss mit Lyx und muss bei meinen Literaturangaben sowohl im Text als auch im Literturverzeichnis das "and" zwischen zwei Autoren in ein "und" wechseln. ich verwende:
KOMA-script-Buch
Stilformat: Natbib (BibTex)
Standard-BibTex-Stil: abbrv

ich konnte bei Standard-BibTex-Stil eingeben was ich wollte und es hat sich nichts an der Ausgabe verändert. Der wechsel zu abbrvdin oder sonstigen deutschen Zitierstilen hat also nichts verändert. Ich hatte auch versucht in der Text-datei von abbrv das "and" durch ein "und" zu ersetzten, was aber auch nichts verändert hat.
Die Zitierart von abbrv ist genau so wie ich es haben will, und im Text möchte ich den Autor-Jahr-Stil.

Code
%Das ist mein Vorspann.

\renewcommand\nomname{Abkürzungen}
\let\meinAbschnitt\section
\renewcommand{\bibfont}{\normalfont\small}

\usepackage{blindtext}
%\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{ngerman}
\usepackage{pifont}
\usepackage{footnote}
\makesavenoteenv{tabular}
\usepackage{geometry}
\renewcommand*{\chapterheadstartvskip}{\vspace*{.5\baselineskip}}
\usepackage[headsepline,automark]{scrlayer-scrpage}
% Ende des Dokumentes



ich bin leider kein großer Experte bei Computer Angelegenheiten, besser gesagt, ich habe davon keine Ahnung und mich bis jetzt anhand der Foren und Co ganz gut durchgeschlagen. Aber hier komme ich gerade wirklich nicht mehr weiter.

Vielen Dank schon mal.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 2022
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.01.2020, 23:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich kenne mich mit Lyx nicht aus, aber eine Zusammenarbeit mit biblatex ist offenbar möglich.

Bei Deinem Stöbern in den Foren hast Du doch sicher schon etwas über dieses Paket gelesen, welches meines Wissens in allen neueren LaTeX-Einführung empfohlen wird. Auch die Entwickler von Lyx raten dazu, sich mit LaTeX vertraut zu machen.

Wenn Du das Paket babel mit dessen Option dem veralteten Paket ngerman vorziehst und biblatex benutzt, dann dürfte das Wort in der Autorenliste übersetzt werden. Jedenfalls wäre das ohne Lyx der Fall.

Natürlich ist das Anlegen einer Sicherungskopie der Dateien Deiner Arbeit eine gute Idee, bevor Du derartige Änderungen am Inhalt vornimmst.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

claudia
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 09.01.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.01.2020, 11:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ok, das mit dem "und" habe ich durch den Wechsel zu
BibLatex (Natbib-Modus) Variante Autor-Jahr
hinbekommen.

Aber:
ich finde keine Optionen, wie ich im Fließtext meine Referenz in eckige Klammern setzen kann und wie ich aus u.a. et. al machen kann. Rolling Eyes
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.01.2020, 12:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Strings können bei biblatex in der Regel recht einfach mit \DefineBibliographyStrings geändert werden. Für deinen Fall sollte (mangels InfoMinimalbeispiel ungetestet):
Code
\DefineBibliographyStrings{ngerman}{andothers={et. al.}}


Die Sache mit den Klammern hängt auch von verwendeten Stil ab. Bei style=numeric sind sie beispielsweise normal. Bei anderen Stilen kann man entweder die runden Klammern durch eckige ersetzen oder sich eine neue Zitieranweisung definieren. Da bräuchte ich also schon ein InfoMinimalbeispiel, um überhaupt etwas sagen zu können. AFAIK gab es dazu auch schon Fragen im besser passenden Literaturverzeichnis-Forum.
Verschoben: 10.01.2020, 12:48 Uhr von Johannes_B
Von LaTeX Editoren nach Literaturverzeichnis

MoeWe
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 113
Anmeldedatum: 30.08.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.01.2020, 16:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Da biblatex bei einem . nicht zwischen dem Punkt am Ende einer Abkürzung und dem Punkt am Ende eines Satzes unterscheiden kann, sollte man in bibstrings . besser vermeiden und stattdessen \adddot nehmen, wenn es sich um einen Abkürzungspunkt handelt. Das Modul für Englisch nutzt zwischen dem "et" und dem "al." nicht nur ein Leerzeichen sondern setzt \addabbrvspace, damit es nicht ganz so einfach ist, dort einen Zeilenumbruch zu bekommen. Das würde ich auch machen, daher tendiere ich eher zu
Code
\DefineBibliographyStrings{german}{
  andothers={et\addabbrvspace al\adddot
}
}

Da ngerman die Strings von german erbt, können wir hier den String für german umdefinieren.

Eckige Klammern mit Autor-Jahr-Zitaten geht meiner (vielleicht nicht ganz unvoreingenommenen) Meinung nach am besten mit biblatex-exts \DeclareOuterCiteDelims. Dafür muss man statt dem Stil authoryear aber den Stil ext-authoryear laden.

Code
\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[style=ext-authoryear, backend=biber]{biblatex}

\DeclareOuterCiteDelims{parencite}{\bibopenbracket}{\bibclosebracket}

\DefineBibliographyStrings{german}{
  andothers={et\addabbrvspace al\adddot
}
}

\addbibresource{biblatex-examples.bib}

\begin{document}
\autocite{sigfridsson} or \parencite{aksin}
\printbibliography
\end{document}


Mit LyX sollte die Literaturverzeichnis-Konfiguration in etwa wie folgt aussehen


Der folgende Code muss in die Präambel. Da LyX diesen Präambelcode vor dem Laden der Pakete ausführt, müssen wir den gewünschten Code in \AtBeginDocument einpacken.
Code
\AtBeginDocument{%
  \DeclareOuterCiteDelims{parencite}{\bibopenbracket}{\bibclosebracket}%
  \DefineBibliographyStrings{german}{
    andothers={et\addabbrvspace al\adddot
}
  }%
}

Das sieht dann in etwa so aus


lyx-preamble.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  lyx-preamble.png
 Dateigröße:  82.4 KB
 Heruntergeladen:  9 mal
lyx-bibopt.png
 Beschreibung:
Screenshot der Literaturverzeichnis-Einstellungen in LyX

Download
 Dateiname:  lyx-bibopt.png
 Dateigröße:  93.24 KB
 Heruntergeladen:  8 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

claudia
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 09.01.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.01.2020, 15:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
hey,

das mit dem et.al und den Klammern hat zwar geklappt.
Dafür ist bei diesem Zitierstil bei der Literaturangabe die Angabe von einem Autor in mehreren Quellen mit einem - abgekürzt.
ich habe mich entschieden die runden Klammern zu akzeptieren Laughing

Auf jeden Fall vielen vielen Dank für die Tips
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

MoeWe
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 113
Anmeldedatum: 30.08.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.01.2020, 18:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn Du den Wiederholungsstrich weg haben möchtest und stattdessen den vollen Namen bekommen möchtest, dann musst Du biblatex die Option dashed=false, übergeben. Bei LyX geht das unter den Dokument-Einstellungen > Literaturverzeichnis und dann bei Zitierstil > Optionen (das Fach über dem ersten Kreis in meinem ersten Bild oben).
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2020 goLaTeX.de