goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99383
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer naderda.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

KOMA Kopfzeile - addpart UND section in kopfzeile

 

LaTeXfrog
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.09.2019, 19:23     Titel: KOMA Kopfzeile - addpart UND section in kopfzeile
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
ich schreibe zum ersten Mal hier im LaTex-Forum, ich hoffe daher mein nachfolgendes MWE entspricht den Forenregeln hier Smile

Mein Problem:
Ich hätte gerne eine automatische Kopfzeile. Im definierten chead soll stehen:
"Name des aktuellen Parts - Name der ersten Section der Seite"

Ich komme leider mit den Erklärungen zu left- und rightmark in der Koma-Dokumentation nicht wirklich weiter.

Kann mir jemand einen Tipp gegen, wie ich das gewünschte erreiche?

LG, LaTeXfrog



Code • Öffne in Overleaf

%Mein MWE:
\documentclass[a4paper,10pt,twoside]{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{inputenc}
\usepackage{geometry}
\geometry{left=2.2cm, right=2cm, top=2.5cm, bottom=2.2cm}
\setcounter{secnumdepth}{-1}
\usepackage{blindtext}

\usepackage[headsepline,autooneside=false,automark]{scrlayer-scrpage}\clearpairofpagestyles
\ohead{\pagemark}
\chead{\textsc{\leftmark} - \textsc{\rightmark}} %Problemcode
\ihead{Titel des Dokuments}
\renewcommand*\pagemark{{\usekomafont{pagenumber}Seite\nobreakspace\thepage}}

\begin{document}
\begin{titlepage}
\centering
\title{Titel}
\author{Name}
\maketitle
\thispagestyle{empty}
\end{titlepage}
\newpage
\setcounter{page}{2}{\tableofcontents}
\newpage
\normalsize
\addpart[part1]{part1}
\section[etwas anderer Sectionname in Inhaltsverzeichnis]{Sectionname}
\subsection*{Unterkapitel}
\end{document}
 

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.09.2019, 20:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Probier mal
Code • Öffne in Overleaf
\automark[section]{part}
\setkomafont{pagehead}{\scshape}
\chead{\leftmark{} -- \rightbotmark} %Problemcode

BTW: Das Laden von inputenc ohne Option kannst du auch einfach weglassen. Wenn du secnumdepth gleich auf -2 setzt, kannst du auch \part statt \addpart verwenden. Die Seitenzahl auf 2 zu setzen, wenn sie bereits 2 ist, ist auch nicht so wirklich sinnvoll. \maketitle in eine titlepage-Umgebung zustecken ist Unfug. Verwende stattdessen Option titlepage. \thispagestyle{empty} in einer titlepage-Umgebung wäre auch nicht wirklich sinnvoll. Das ist die Voreinstellung. Das \normalsize ist ebenfalls komplett unmotiviert. Und wenn sowohl Inhaltsverzeichnis als auch jeder Teil auf einer neuen Seite beginnen soll, könnte man besser gleich scrreprt (und \chapter statt \addpart) verwenden.

Und am Rande erwähnt, damit wir zukünftig möglichst die gleiche Sprache sprechen: \section setzt keine Kapitel und \subsection keine Unterkapitel, sondern Abschnitt und Unterabschnitt.

LaTeXfrog
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.09.2019, 20:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke schonmal für die Antwort! Das hat mich ein ganzes Stück weiter gebracht. Jetzt sind noch drei andere Sachen zu klären:

1. Auf der Seite des Inhaltsverzeichnisses steht jetzt "Inhaltsverzeichnis - Inhaltsverzeichnis" Wie kann ich den vordefinierten Header für diese Seite manuell überschreiben?

2. im Header auf der Seite 4 des Dokuments steht jetzt die letzte section (test3) von der seite. dort muss aber die erste section (test2) die auf der seite auftaucht stehen.

3. der dokumenttitel im Header soll nicht in Kapitälchen geschrieben werden.

Hier das überarbeitete MWE. Die von mir unnötig gesetzten Befehle kamen noch aus der Umwandlung in das MWE. scrreprt kann ich aus kompatibiblitätsgründen zu einem anderen, hier nicht genannten paket leider nicht verwenden.
Noch eins: Wenn du mal versuchst \maketitle auszukommentieren, wirst du feststellen, dass die titlepageumgebung keine titelseite generiert. (aber bei pagestyle{empty} gebe ich dir natürlich recht!)

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper,10pt,twoside]{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{geometry}
\geometry{left=2.2cm, right=2cm, top=2.5cm, bottom=2.2cm}
\setcounter{secnumdepth}{-1}
\usepackage{blindtext}

\usepackage[headsepline,autooneside=false,automark]{scrlayer-scrpage}\clearpairofpagestyles
\automark[section]{part}
\setkomafont{pagehead}{\scshape}
\chead{\leftmark{} -- \rightbotmark}
\ohead{\pagemark}
\ihead{Titel des Dokuments} %soll NICHT in Kapitälchen
\renewcommand*\pagemark{{\usekomafont{pagenumber}Seite\nobreakspace\thepage}}

\begin{document}
\begin{titlepage}
\centering
\title{Titel}
\author{Name}
\maketitle
\end{titlepage}
\newpage
\setcounter{page}{2}{\tableofcontents}
\newpage
\normalsize
\addpart[part1]{part1}
\section{test}
\newpage
\section{test2}
\section{test3}
\newpage
\addpart[part2]{part2}
\section[etwas anderer Sectionname in Inhaltsv.]{Sectionname}
\subsection*{Unterkapitel}
\end{document}
 

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.09.2019, 20:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Es geht nicht darum, \maketitle weg zu lassen. Dass dann kein Titel mehr ausgegeben wird ist klar (zumindest, wenn man die Anleitung gelesen hat). Es geht darum, dass die titlepage-Umgebung Quatsch ist und stattdessen die Option titlepage gesetzt werden sollte. Auch das sollte nach lesen der Anleitung eigentlich klar sein.

Und warum das, was du bezüglich Kopfzeile haben willst, nicht ohne Nebenwirkungen möglich ist, sollte aus der Anleitung eigentlich auch hervor gehen.

LaTeXfrog
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.09.2019, 15:21     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich weiß gar nicht, warum du dich so an meinem MWE aufhängst. Das ist wie gesagt, einfach nur ein schlechtes Überbleibsel meines eigentlichen Dokuments, in dem die Umgebung aber einfach notwendig ist.

Ich habe meine Probleme bis auf eines jetzt selber lösen können.

Das Einzige, das noch nicht funktioniert, ist dass im chead die erste section der Seite aufgeführt wird.

hier das nochmal verbesserte MWE, falls es zukünftig mal jemandem helfen könnte:
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper,10pt,twoside]{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{geometry}
\geometry{left=2.2cm, right=2cm, top=2.5cm, bottom=2.2cm}
\setcounter{secnumdepth}{-1}
\usepackage{blindtext}

\usepackage[headsepline,autooneside=false,automark]{scrlayer-scrpage}
\clearpairofpagestyles
\automark[section]{part}
\chead{\textsc{\leftmark{} -- \rightbotmark}}
\ohead{\pagemark}
\ihead{Titel des Dokuments}
\renewcommand*\pagemark{{\usekomafont{pagenumber}Seite\nobreakspace\thepage}}
\addtokomafont{pageheadfoot}{\upshape}

\newpairofpagestyles[scrheadings]{toc}{
\chead{\textsc{Inhaltsverzeichnis
}
\ohead{\pagemark}
\ihead{Titel des Dokuments}
}}

\title{Titel}
\author{Name}

\begin{document}
\maketitle
\newpage
\thispagestyle{toc}
\tableofcontents
\newpage
\addpart[part1]{part1}
\section{test}
\newpage
\section{test2}
\section{test3}
\newpage
\addpart[part2]{part2}
\section[etwas anderer Sectionname in Inhaltsv.]{Sectionname}
\subsection*{Unterabschnitt}
\end{document}
 

Stefan Kottwitz
Admin
Admin


Beiträge: 1967
Anmeldedatum: 08.07.08
Wohnort: Hamburger Netzwerk-Spezialist
Version: TeX Live 2019
     Beitrag Verfasst am: 04.09.2019, 15:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Willkommen im Forum! Wollte ich nur mal sagen. Smile

Danke für das Posten des MWEs und die Überarbeitung.

Stefan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de