Kapitälchen Libertine/Libertinus Buchstabe+Diakritika

Schriftbild, Absätze und Auflistungen einstellen
hastaenuntius
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Do 14. Sep 2017, 11:30

Kapitälchen Libertine/Libertinus Buchstabe+Diakritika

Beitrag von hastaenuntius »

Hallo in die Runde!

ich habe ein Dokument mit einiger Umschrift semitischer Zeichen zu erstellen. Dafür brauche ich neben den "normalen" lateinischen Buchstaben auch diese Zeichen śēṭẓūīōəǧḥġṯḍṣāšḫḏʾʿ (alles Unicode, über eigene Tastaturbelegung eingegeben.)

Wenn ich Text (bspw. Namen) mit \textsc{} in Kapitälchen setze, funktioniert das für die genannten Zeichen in den Schriftarten Linux Libertine (Ver. 5.3.0) und Libertinus Serif (Ver. 6.7) nicht.

Ich habe bei StackExchange etwas gefunden, wo jemand meint, die Libertine hätte kein ā als Kapitälchen. Wenn ich aber im LibreOffice Writer Kapitälchen einschalte, geht es (siehe Anhang.) Erstellt der Writer hier "falsche Kapitälchen"?

Hier ein Beispiel:

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,12pt]{scrbook}
\usepackage[no-math]{fontspec} 
%\setmainfont[Ligatures={TeX,Common,Contextual}]{Linux Libertine O} %% funktioniert bei beiden nicht
\setmainfont[Ligatures={TeX,Common,Contextual}]{Libertinus Serif}
\begin{document}
\textsc{Normale lateinische Buchstaben und Umlaute äöü áòê funktionieren.}\\
\textsc{śēṭẓūīōəæǧḥġṯḍṣāšḫḏʾʿ}\\
\end{document}
Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!

P.S. ich bin nicht sicher, ob die Zeichen im Code-Block richtig angezeigt werden, es sind die oben im Text genannten.

edit: hatte ein Verb vergessen
Dateianhänge
Hier ein Screenshot aus dem LibreOffice Writer.
Hier ein Screenshot aus dem LibreOffice Writer.
Diakritika_Writer.png (27.09 KiB) 236 mal betrachtet

Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4017
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von u_fischer »

Du kannst versuchen, die Buchstaben als "Buchstabe + combining accent" einzugeben:

https://de.wikipedia.org/wiki/Unicodebl ... he_Zeichen

\textsc{s^^^^0301śē e^^^^0304 ṭẓū u^^^^0304 ī i^^^^0304ōəǧ g^^^^030c ḥġṯḍṣāšḫḏʾ}\\

Mit lualatex kann man es evtl. auch automatisieren.

hastaenuntius
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Do 14. Sep 2017, 11:30

Beitrag von hastaenuntius »

Das mit den combining accents funktioniert auch nicht. (Das Zeichen wird angezeigt, aber nicht als Kapitälchen.) Ich habe mit XeLaTeX kompiliert.

Lualatex setzt manche Zeichen als Kapitälchen, manche nicht und die Diakritka sind teils verschoben. Ein Bild dazu ist im Anhang.
Dateianhänge
lualatex.png
lualatex.png (8.42 KiB) 234 mal betrachtet

Antworten