goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 98071
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer LouisXIV.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Itemize / Amsmath konfigurieren

 

Moritz_F
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 9
Anmeldedatum: 07.01.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.02.2019, 12:01     Titel: Itemize / Amsmath konfigurieren
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

folgendes Minimalbeispiel:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper,11pt,numbers=noenddot,twoside]{scrreprt}
  \usepackage[utf8]{inputenc}
  \usepackage[ngerman]{babel}
  \usepackage[T1]{fontenc}
  \usepackage{graphicx}
  \usepackage{lmodern}

\begin{document}
Hallo das ist ein Test
\begin{itemize}
\item $Gr/Re^2 \approx 1$: Hallo
\item $Gr/Re^2 \gg 1$: Hallo
\item $Gr/Re^2 \ll 1$: Hallo
\end{itemize}

\end{document}
 


Mir gefällt hier nicht, dass die 1er nicht vertikal gleich ausgerichtet sind im Text. Kann man irgendwie beheben? Auch sollen die Doppelpunkte gleich ausgerichtet sein.

Und irgendwie sieht das approx Zeichen kleiner aus als das gg und ll Zeichen, gibt es hier eine alternative Darstellung?

Danke für Eure Tipps

Moritz
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Stefan Kottwitz
Admin
Admin


Beiträge: 1957
Anmeldedatum: 08.07.08
Wohnort: Hamburg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 11.02.2019, 13:14     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Moritz,

in dem Fall würde ich eine amsmath-align-Umgebung nehmen statt einer itemize-Liste, da letztere keine Ausrichtung im Inhalt unterstützt. Bulletpoints kann man selber setzen. Beispielsweise:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrreprt}
\usepackage{amsmath}
\begin{document}
\section{Test}
$
\begin{alignedat}{2}
\bullet\ Gr/Re^2 &\approx{} &111&: xxxxxx \\
\bullet\ Gr/Re^2 &\gg{
} &1&: xxxx \\
\bullet\ Gr/Re^2 &\ll{
} &1&: xxxxxxxxx \\
\end{alignedat
}
$

\end{document}


Ich habe alignedat verwendet, weil es wie alignat an mehreren Stellen ausrichten kann, es jedoch (per default) kein zentrierter Block ist, sondern ich den auch inline links schreiben kann.

Stefan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de