Inhaltsverzeichnis: tocdepth beim Anhang verkleinern

Inhalt, Abbildungen, Tabellen, Quellcodes und andere Verzeichnisse


Nightwish80

Inhaltsverzeichnis: tocdepth beim Anhang verkleinern

Beitrag von Nightwish80 »

Hallo zusammen,

ich habe ein Dokument der Klasse scrreprt und möchte gerne im Inhaltsverzeichnis nur die sections des Anhangs angezeigt bekommen, nicht die subsections. Wie kann ich die tocdepth nur für den Anhang bearbeiten?

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 850
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Beitrag von markusv »

Moin!

Am einfachsten ist es wohl, die Anweisung per \addtocontents an der geeigneten Stelle einzupflegen. Auch denkbar wäre es, \appendix dahin gehend umzudefinieren. Ob dies die sauberste Methode ist, kann ich nicht beurteilen.

Zu Anhängen generell siehe auch https://texwelt.de/wissen/fragen/19227

Code: Alles auswählen

\documentclass{scrreprt}
\begin{document}
   \tableofcontents
   \chapter{Test}
   \section{Test}
   \subsection{Test}
   \appendix\addtocontents{toc}{\setcounter{tocdepth}{1}}%
   \chapter{Test}
   \section{Test}
   \subsection{Test}
   \chapter{Test}
   \section{Test}
   \subsection{Test}
\end{document}
Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

Nightwish80

Beitrag von Nightwish80 »

Moin,

dein Beispiel als Dokument scheint zu funktionieren, in meinem Dokument leider nicht. Hier der Ausschnitt:

Code: Alles auswählen

\appendix
\addtocontents{toc}{\setcounter{tocdepth}{1}}%
\pagenumbering{Roman}

\include{content/anhang}

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 850
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Beitrag von markusv »

Ohne zu wissen, was in der anhang.tex drin steckt, lässt sich das nicht klären. Mache bitte ein Minimalbeispiel unter Beachtung der Anleitung unter diesem Link.

Beachte auch, dass du das Dokument mehrmals kompilieren musst, um Änderungen im Inhaltsverzeichnis zu erwirken...
Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

Antworten