Index im Inhaltsverzeichnis Anzeigen.

Erstellen von Index, Glossar, Symbolverzeichnis, einer Nomenklatur etc. mit MakeIndex oder Xindy


braniz
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: So 14. Jan 2018, 10:42

Index im Inhaltsverzeichnis Anzeigen.

Beitrag von braniz »

Hallo Leute.

Vielleicht kann mir einer auf die Sprünge helfen.

Ich habe eine Index Seite, diese ist im Anhang und sie wird im Inhaltsverzeichnis auch angezeigt leider ohne eine Nummerierung bzw. für den Anhang verwende ich Buchstaben. Google habe ich auch schon versucht. Anscheinend verwende ich die Falschen Begriffe zum suchen.

Danke für die Unterstüzung.

Anhang I
A ÜbungsaufgabenzuPRJ-05........................ II
Stichwortverzeichnis ................................ VI
B Glossar ................................... VI
C Bewertung ................................. VIII


Code: Alles auswählen

%
%========== Glossar ==========
\usepackage[section=subsection,numberedsection,style=altlist,nonumberlist,toc]{glossaries}

\makeglossaries
\loadglsentries{data/glossar}

%========== Index ============
\usepackage{imakeidx}
\makeindex

######### Das Dokument ##########
%====== Anhang ======


		\appendix
		\section*{Anhang}
		\addcontentsline{toc}{chapter}{Anhang}
		\renewcommand{\thesubsection}{\Alph{subsection}}
		\pagenumbering{Roman}
			\include{content/data/uebungsaufgaben}
%			\include{content/data/gedaechtnishilfe}
			\renewcommand{\indexname}{Stichwortverzeichnis}
			\addcontentsline{toc}{subsection}{Stichwortverzeichnis}

		\printglossaries
		\printindex
%

Gast

Beitrag von Gast »

Mir erscheint der gezeigte Codeschnipsel insgesamt eher fragwürdig. So halte ich es für unsinnig zuerst einen Eintrag ins Inhaltsverzeichnis für das Stichwortverzeichnis zu erstellen, dann aber gar nicht das Stichwortverzeichnis auszugeben sondern das Glossar. Ebenso unsinnig erscheint mir, einen Abschnitt zu erstellen, dafür aber einen Kapitel-Eintrag ins Inhaltsverzeichnis einzufügen. Und das sind nur zwei Ungereimtheiten.

Zum Anhang insgesamt möchte ich: »Wie setzt man korrekt einen Anhang?« nahe legen. Ohne Minimalbeispiel kann ich sonst allenfalls noch erwähnen, dass die KOMA-Script-Klassen tatsächlich auch die Nummerierung von Verzeichnissen wie dem Index bieten.

braniz
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: So 14. Jan 2018, 10:42

Beitrag von braniz »

Hallo "Gast" den Artikel "Wie setzt man korrekt ....." habe ich mir angeschaut.

Vielleicht die Frage anders rum.

Das steht bei mir als Ergebnis von appendix
A Übungsaufgaben........................ II
Stichwortverzeichnis ................................ VI (wurde mit mit \usepackage{imakeidx} erstellt.)

B Glossar ................................... VI
C Bewertung ................................. VIII

Das möchte ich als Ergebnis von appendix
A Übungsaufgaben........................ II
C Stichwortverzeichnis ................................ VI
D Glossar ................................... VI
E Bewertung ................................. VIII

Wo kann ich Nachlesen wie ich dies hinbekomme.

Das meine Auswahl an Skripten und Einstellungen nicht optimal ist weiss ich selber. Mir kommt es mehr auf das Ergebnis an. Wenn das Passt und der Latex Interpreter "Prozess endete normal" Meldet bin ich zufrieden.

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 828
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Beitrag von markusv »

Wie Gast bereits erwähnt hat: mach ein vernünftiges Minimalbeispiel.
Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

braniz
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: So 14. Jan 2018, 10:42

Beitrag von braniz »

Hier ist ein minimal Beispiel.

Wie würdet Ihr es lösen damit der Index im Inhaltsverzeichnis mit einem Buchstaben versehen wird.

Code: Alles auswählen

\documentclass{scrreprt}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{scrlayer-scrpage}

\usepackage{imakeidx}
\makeindex

\begin{document}
	\tableofcontents
	\chapter{Kapitel 1}
Bla Bla Bla \index{bla}BlaBlub

	\chapter{Kapitel 2}

Blub Blub \index{Blub} Blub

\newpage
\appendix
\pagenumbering{Roman}
\section*{Anhang}
\addcontentsline{toc}{chapter}{Anhang}
\renewcommand{\thesubsection}{\Alph{subsection}}
\subsection{Überschriftt von Anhang}

		\addcontentsline{toc}{subsection}{Index}
		\printindex

\end{document}

Gast

Beitrag von Gast »

Entweder so:

Code: Alles auswählen

\documentclass[index=numbered]{scrreprt}% Mit makeidx statt imakeidx würde das genügen.
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{scrlayer-scrpage}

\usepackage{imakeidx}
\makeatletter
\def\imki@indexlevel{%
  \@ifundefined{chapter}{\section}{\chapter}}% Für imakeidx braucht man so etwas
\makeindex

\begin{document}
   \tableofcontents
   \chapter{Kapitel 1}
Bla Bla Bla \index{bla}BlaBlub

   \chapter{Kapitel 2}

Blub Blub \index{Blub} Blub

\cleardoubleoddpage
\appendix
\pagenumbering{Roman}
\addpart{Anhang}
\chapter{Überschriftt von Anhang}

\printindex

\end{document}
oder so:

Code: Alles auswählen

\documentclass[index=numbered,appendixprefix]{scrreprt}% Mit makeidx statt imakeidx würde das genügen.
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{scrlayer-scrpage}

\usepackage{imakeidx}
\makeatletter
\def\imki@indexlevel{%
  \@ifundefined{chapter}{\section}{\chapter}}% Für imakeidx braucht man so etwas
\makeindex

\begin{document}
   \tableofcontents
   \chapter{Kapitel 1}
Bla Bla Bla \index{bla}BlaBlub

   \chapter{Kapitel 2}

Blub Blub \index{Blub} Blub

\cleardoubleoddpage
\appendix
\pagenumbering{Roman}
\addchaptertocentry{}{\protect\appendixname}
\chapter{Überschriftt von Anhang}

\KOMAoptions{chapterprefix=false}
\printindex

\end{document}
oder vorzugsweise so:

Code: Alles auswählen

\documentclass[index=numbered]{scrreprt}% Mit makeidx statt imakeidx würde das genügen.
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{scrlayer-scrpage}

\usepackage{imakeidx}
\makeatletter
\def\imki@indexlevel{%
  \@ifundefined{chapter}{\section}{\chapter}}% Für imakeidx braucht man so etwas
\makeindex

\begin{document}
   \tableofcontents
   \chapter{Kapitel 1}
Bla Bla Bla \index{bla}BlaBlub

   \chapter{Kapitel 2}

Blub Blub \index{Blub} Blub

\appendix
\chapter{Überschriftt von Anhang}

\printindex

\end{document}
Siehe auch: Römische Seitenzahlen im Vorderteil (und im Endteil)?

braniz
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: So 14. Jan 2018, 10:42

Beitrag von braniz »

Danke für die Beispiele.
Diese habe ich zu genügend hier gefunden.

Meine Vorstellung ist:

So sollte es aussehen:

Code: Alles auswählen

Anhang
         A       Übungsaufgaben....................................... II 
         C       Stichwortverzeichnis ................................ VI 
         D       Glossar ............................................ VI 
         E       Bewertung ........................................ VIII 
So soll es aussehen.
[/code]

Gast

Beitrag von Gast »

Warum soll im Anhang plötzlich der obere Ebene nicht mehr \chapter sein? Das ist inkonsistent und min. so unsinnig wie die römischen Seitenzahlen im Anhang. Merke: Wenn etwas mit LaTeX schwierig ist, sollte man sich fragen, ob es denn überhaupt sinnvoll ist. Die meisten sinnvollen Dinge sind nämlich einfach und längst implementiert.

Ansonsten solltest Du inzwischen aber auch genug Informationen haben (oder Hinweise auf die Literatur, in der Du Dir weitere Informationen besorgen kannst), um auch diesen Unsinn umzusetzen. Stichworte sind beispielsweise Option index und deren Wert leveldown in der [d]KOMA-Script[/d]-Anleitung.

braniz
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: So 14. Jan 2018, 10:42

Beitrag von braniz »

Ich möchte hier keine Grundsatzdiskussion führen.
Das Ergebnis also das PDF zählt für mich.
Wie ich zu dem Ergebnis komme ob über Umwegen oder direkt ist mit ehrlich gesagt schnuppe.

Ob ich römische Seitenzahlen verwenden oder nicht sollte Dir lieber Gast auch egal sein.

Mein Problem besteht immer noch.
Ich werde es selber lösen.

Danke für nichts.....

Thema kann als erledigt betrachtet werden.

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 828
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Beitrag von markusv »

braniz hat geschrieben:Danke für nichts.....
Worin genau besteht denn der Unterschied zwsichen deinem Wunschergebnis und Gasts erstem Minimalbeispiel?

Gast hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

\makeatletter
\def\imki@indexlevel{%
  \@ifundefined{chapter}{\section}{\chapter}}% Für imakeidx braucht man so etwas
Gibt es einen Grund, hier nicht

Code: Alles auswählen

\indexsetup{level=\chapter}
zu verwenden?
Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

Antworten