goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 100894
Top-Poster: Johannes_B (5067)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer River.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Glossaries- Problem mit Style listhypergroup

 

Michael
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.02.2009, 11:48     Titel: Glossaries- Problem mit Style listhypergroup
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich verwende das Packet Glossaries, welches auch super funktioniert.
Ich habe allerdings nur ein Prob. mit dem Style "Listhypergroup" und zwar wird bei diesem Style auf der Seite des Glossars eine Übersicht der Buchstaben, Zahlen und Symbole angezeigt, welche verlinkt sind. Soweit so gut.
Ich hätte aber gerne das nur die Buchstaben angezeigt werden, wozu es auch Einträge gibt und nicht das kompl. Alphabet. Klickt man nämlich auf einen Buchstaben wo es keinen Eintrag gibt, springt er auf die erste Seite, was etwas doof ist.
Lt. der Packet-Beschreibung sollte dies eigentlich automatisch so sein.
Bin ich einfach nur zu doof?
Bekomme es einfach nicht hin.
Kann mir vielleicht jemand helfen?
Besten Dank im Voraus.

DonCube
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 292
Anmeldedatum: 29.06.08
Wohnort: Bocholt
Version: MikTeX
     Beitrag Verfasst am: 24.02.2009, 08:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Michael,
leider ist dies kein mir bekannter Fehler. Und da noch keiner geantwortet hat scheint dies auch kein "Standard" Fehler zu sein. Vielleicht solltest du mal ein Minimalbeispiel angeben.

Gruß
DonCube
_________________

Schau mal hier rein goLaTeX-Wiki, und gaaaanz wichtig Minimalbeispiel
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Michael
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.02.2009, 21:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo DonCube,

danke für deine Antwort. Hoffe mein Minimalbeispiel hilft weiter.
Code

\documentclass[a4paper,12pt]{article}
\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[colorlinks=true,linkcolor=blue]{hyperref}
\usepackage{glossaries}
\glossarystyle{listhypergroup}
\makeglossary


\newglossaryentry{dvd}{name=DVD, description={engl.Digital Versatile Disc, deut. digitale vielseitige Scheibe. Die DVD ist ein digitales Speichermedium, das einer CD ähnelt, aber über eine deutlich höhere Speicherkapazität verfügt (4,7 GB). Sie zählt zu den optischen Datenspeichern}}

\newglossaryentry{bluray}{name=Blu-Ray,
description={Die Blu-ray Disc (abgekürzt: BD) ist ein optisches Speichermedium der nächsten Generation BLA BLA BLA....
}}

\begin{document}


\section{Test}

Was ist eine \gls{dvd}?
und hier noch ein Eintrag \gls{bluray}

\newpage

\section{Glossar / Abkürzungsverzeichnis}

\printglossaries



\end{document}
 


Grüße
Michael

IrenaSekuta
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 230
Anmeldedatum: 02.12.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.02.2009, 10:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

dein Minimalbeispiel funktioniert bei mir nicht. D. h. es wird überhaupt kein Glossary erstellt.

Ungeachtet dessen habe ich mal gelernt, dass das hyperref-Packet stets als letztes eingebunden werden sollte. Eventuell liegt es daran.

Dennoch würde es mich interessieren, warum bei mir kein Glossary und folglich auch keine Verlinkung zum Glossary erzeugt wird.

Eventuell hilft jemandem folgende Fehlermeldung:

Code

Package hyperref Warning: Rerun to get /PageLabels entry.

[1

]
No file Glossaries.gls.
[2] (Glossaries.aux) )
 


Anbei noch mein Log-File:



Code

This is pdfTeX, Version 3.1415926-1.40.9 (MiKTeX 2.7) (preloaded format=latex 2009.2.25)  25 FEB 2009 10:42
entering extended mode
**Glossaries.tex
(Glossaries.tex
LaTeX2e <2005/12/01>
Babel <v3.8l> and hyphenation patterns for english, dumylang, nohyphenation, ge
rman, ngerman, german-x-2008-06-18, ngerman-x-2008-06-18, french, loaded.
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\base\article.cls"
Document Class: article 2005/09/16 v1.4f Standard LaTeX document class
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\base\size12.clo"
File: size12.clo 2005/09/16 v1.4f Standard LaTeX file (size option)
)
\c@part=\count79
\c@section=\count80
\c@subsection=\count81
\c@subsubsection=\count82
\c@paragraph=\count83
\c@subparagraph=\count84
\c@figure=\count85
\c@table=\count86
\abovecaptionskip=\skip41
\belowcaptionskip=\skip42
\bibindent=\dimen102
)
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\base\inputenc.sty"
Package: inputenc 2006/05/05 v1.1b Input encoding file
\inpenc@prehook=\toks14
\inpenc@posthook=\toks15

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\base\latin1.def"
File: latin1.def 2006/05/05 v1.1b Input encoding file
))
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\babel\babel.sty"
Package: babel 2008/07/06 v3.8l The Babel package

*************************************
* Local config file bblopts.cfg used
*
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\00miktex\bblopts.cfg"
File: bblopts.cfg 2006/07/31 v1.0 MiKTeX 'babel' configuration
)
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\babel\ngermanb.ldf"
Language: ngermanb 2008/07/06 v2.6n new German support from the babel system

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\babel\babel.def"
File: babel.def 2008/07/06 v3.8l Babel common definitions
\babel@savecnt=\count87
\U@D=\dimen103
)
\l@naustrian = a dialect from \language\l@ngerman
Package babel Info: Making " an active character on input line 92.
))
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\base\fontenc.sty"
Package: fontenc 2005/09/27 v1.99g Standard LaTeX package

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\base\t1enc.def"
File: t1enc.def 2005/09/27 v1.99g Standard LaTeX file
LaTeX Font Info:    Redeclaring font encoding T1 on input line 43.
))
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\glossaries\base\glossaries.sty"
Package: glossaries 2008/08/27 v1.16 (NLCT)

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\base\ifthen.sty"
Package: ifthen 2001/05/26 v1.1c Standard LaTeX ifthen package (DPC)
)
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\xkeyval\xkeyval.sty"
Package: xkeyval 2008/08/13 v2.6a package option processing (HA)

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\xkeyval\xkeyval.tex"
\XKV@toks=\toks16
\XKV@tempa@toks=\toks17
\XKV@depth=\count88
File: xkeyval.tex 2008/08/13 v2.6a key=value parser (HA)

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\xkeyval\keyval.tex")))
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\glossaries\base\mfirstuc.sty"
Package: mfirstuc 2008/06/18 v1.02 (NLCT)
)
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\xfor\xfor.sty"
Package: xfor 2007/08/21 v1.03 (NLCT)
)
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\translator\base\translator.sty"
Package: translator 2007/03/11 ver 1.00

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\translator\base\translator-language-map
pings.tex")) ("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\amsmath\amsgen.sty"
File: amsgen.sty 1999/11/30 v2.0
\@emptytoks=\toks18
\ex@=\dimen104
)
\@gls@tmpb=\toks19
\gls@tmplen=\skip43
\istfile=\write3

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\glossaries\styles\glossary-hypernav.sty
"
Package: glossary-hypernav 2007/07/04 v1.01 (NLCT)
) ("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\glossaries\styles\glossary-list.sty"
Package: glossary-list 2008/02/16 v1.03 (NLCT)
\glslistdottedwidth=\skip44
) ("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\glossaries\styles\glossary-long.sty"
Package: glossary-long 2007/07/04 v1.01 (NLCT)

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\tools\longtable.sty"
Package: longtable 2004/02/01 v4.11 Multi-page Table package (DPC)
\LTleft=\skip45
\LTright=\skip46
\LTpre=\skip47
\LTpost=\skip48
\LTchunksize=\count89
\LTcapwidth=\dimen105
\LT@head=\box26
\LT@firsthead=\box27
\LT@foot=\box28
\LT@lastfoot=\box29
\LT@cols=\count90
\LT@rows=\count91
\c@LT@tables=\count92
\c@LT@chunks=\count93
\LT@p@ftn=\toks20
)
\glsdescwidth=\skip49
\glspagelistwidth=\skip50
)
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\glossaries\styles\glossary-super.sty"
Package: glossary-super 2007/07/04 v1.01 (NLCT)

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\supertabular\supertabular.sty"
Package: supertabular 2004/02/20 v4.1e the supertabular environment
\c@tracingst=\count94
\ST@wd=\dimen106
\ST@rightskip=\skip51
\ST@leftskip=\skip52
\ST@parfillskip=\skip53
\ST@pageleft=\dimen107
\ST@headht=\dimen108
\ST@tailht=\dimen109
\ST@pagesofar=\dimen110
\ST@pboxht=\dimen111
\ST@lineht=\dimen112
\ST@stretchht=\dimen113
\ST@prevht=\dimen114
\ST@toadd=\dimen115
\ST@dimen=\dimen116
\ST@pbox=\box30
)))
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\hyperref\hyperref.sty"
Package: hyperref 2009/02/02 v6.78o Hypertext links for LaTeX

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\oberdiek\ifpdf.sty"
Package: ifpdf 2007/12/12 v1.6 Provides the ifpdf switch (HO)
Package ifpdf Info: pdfTeX in pdf mode not detected.
)
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\oberdiek\ifvtex.sty"
Package: ifvtex 2008/11/04 v1.4 Switches for detecting VTeX and its modes (HO)
Package ifvtex Info: VTeX not detected.
)
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\ifxetex\ifxetex.sty"
Package: ifxetex 2009/01/23 v0.5 Provides ifxetex conditional
)
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\oberdiek\hycolor.sty"
Package: hycolor 2008/09/08 v1.4 Code for color options of hyperref/bookmark (H
O)

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\oberdiek\xcolor-patch.sty"
Package: xcolor-patch 2008/09/08 xcolor patch
))
\@linkdim=\dimen117
\Hy@linkcounter=\count95
\Hy@pagecounter=\count96

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\hyperref\pd1enc.def"
File: pd1enc.def 2009/02/02 v6.78o Hyperref: PDFDocEncoding definition (HO)
)
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\oberdiek\etexcmds.sty"
Package: etexcmds 2007/12/12 v1.2 Prefix for e-TeX command names (HO)

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\oberdiek\infwarerr.sty"
Package: infwarerr 2007/09/09 v1.2 Providing info/warning/message (HO)
)
Package etexcmds Info: Could not find \expanded.
(etexcmds)             That can mean that you are not using pdfTeX 1.50 or
(etexcmds)             that some package has redefined \expanded.
(etexcmds)             In the latter case, load this package earlier.
)
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\00miktex\hyperref.cfg"
File: hyperref.cfg 2002/06/06 v1.2 hyperref configuration of TeXLive
)
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\oberdiek\kvoptions.sty"
Package: kvoptions 2007/10/18 v3.0 Keyval support for LaTeX options (HO)
)
Package hyperref Info: Option `colorlinks' set `true' on input line 2824.
Package hyperref Info: Hyper figures OFF on input line 2935.
Package hyperref Info: Link nesting OFF on input line 2940.
Package hyperref Info: Hyper index ON on input line 2943.
Package hyperref Info: Plain pages OFF on input line 2950.
Package hyperref Info: Backreferencing OFF on input line 2955.

Implicit mode ON; LaTeX internals redefined
Package hyperref Info: Bookmarks ON on input line 3145.
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\ltxmisc\url.sty"
\Urlmuskip=\muskip10
Package: url 2006/04/12  ver 3.3  Verb mode for urls, etc.
)
LaTeX Info: Redefining \url on input line 3382.

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\oberdiek\bitset.sty"
Package: bitset 2007/09/28 v1.0 Data type bit set (HO)

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\oberdiek\intcalc.sty"
Package: intcalc 2007/09/27 v1.1 Expandable integer calculations (HO)
)
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\oberdiek\bigintcalc.sty"
Package: bigintcalc 2007/11/11 v1.1 Expandable big integer calculations (HO)

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\oberdiek\pdftexcmds.sty"
Package: pdftexcmds 2007/12/12 v0.3 LuaTeX support for pdfTeX utility functions
 (HO)
Package pdftexcmds Info: LuaTeX not detected on input line 139.
)))
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\oberdiek\kvsetkeys.sty"
Package: kvsetkeys 2007/09/29 v1.3 Key value parser with default handler suppor
t (HO)
)
\Fld@menulength=\count97
\Field@Width=\dimen118
\Fld@charsize=\dimen119
\Field@toks=\toks21
Package hyperref Info: Hyper figures OFF on input line 4299.
Package hyperref Info: Link nesting OFF on input line 4304.
Package hyperref Info: Hyper index ON on input line 4307.
Package hyperref Info: backreferencing OFF on input line 4314.
Package hyperref Info: Link coloring ON on input line 4317.
Package hyperref Info: Link coloring with OCG OFF on input line 4324.
Package hyperref Info: PDF/A mode OFF on input line 4329.

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\generic\oberdiek\atbegshi.sty"
Package: atbegshi 2008/07/31 v1.9 At begin shipout hook (HO)
)
\Hy@abspage=\count98
\c@Item=\count99
\c@Hfootnote=\count100
)
*hyperref using default driver hdvips*
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\hyperref\hdvips.def"
File: hdvips.def 2009/02/02 v6.78o Hyperref driver for dvips

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\hyperref\pdfmark.def"
File: pdfmark.def 2009/02/02 v6.78o Hyperref definitions for pdfmark specials
\pdf@docset=\toks22
\pdf@box=\box31
\pdf@toks=\toks23
\pdf@defaulttoks=\toks24
\Fld@listcount=\count101
))
\glo@main@file=\write4
Package glossaries Info: Writing glossary file Glossaries.glo on input line 8.
 (Glossaries.aux)
LaTeX Font Info:    Checking defaults for OML/cmm/m/it on input line 19.
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 19.
LaTeX Font Info:    Checking defaults for T1/cmr/m/n on input line 19.
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 19.
LaTeX Font Info:    Checking defaults for OT1/cmr/m/n on input line 19.
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 19.
LaTeX Font Info:    Checking defaults for OMS/cmsy/m/n on input line 19.
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 19.
LaTeX Font Info:    Checking defaults for OMX/cmex/m/n on input line 19.
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 19.
LaTeX Font Info:    Checking defaults for U/cmr/m/n on input line 19.
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 19.
LaTeX Font Info:    Checking defaults for PD1/pdf/m/n on input line 19.
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 19.

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\glossaries\dict\glossaries-dictionary-E
nglish.dict"
Dictionary: glossaries-dictionary, Language: English
) ("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\graphics\color.sty"
Package: color 2005/11/14 v1.0j Standard LaTeX Color (DPC)

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\00miktex\color.cfg"
File: color.cfg 2007/01/18 v1.5 color configuration of teTeX/TeXLive
)
Package color Info: Driver file: dvips.def on input line 130.

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\graphics\dvips.def"
File: dvips.def 1999/02/16 v3.0i Driver-dependant file (DPC,SPQR)
)
("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\graphics\dvipsnam.def"
File: dvipsnam.def 1999/02/16 v3.0i Driver-dependant file (DPC,SPQR)
))
Package hyperref Info: Link coloring ON on input line 19.

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\hyperref\nameref.sty"
Package: nameref 2007/05/29 v2.31 Cross-referencing by name of section

("C:\Program Files\MiKTeX 2.7\tex\latex\oberdiek\refcount.sty"
Package: refcount 2008/08/11 v3.1 Data extraction from references (HO)
)
\c@section@level=\count102
)
LaTeX Info: Redefining \ref on input line 19.
LaTeX Info: Redefining \pageref on input line 19.

(Glossaries.out) (Glossaries.out)
\@outlinefile=\write5
\AtBeginShipoutBox=\box32


Package hyperref Warning: Rerun to get /PageLabels entry.

[1

]
No file Glossaries.gls.
[2] (Glossaries.aux) )
Here is how much of TeX's memory you used:
 5532 strings out of 95291
 77356 string characters out of 1182873
 156555 words of memory out of 1500000
 8671 multiletter control sequences out of 110000
 6247 words of font info for 18 fonts, out of 3000000 for 5000
 14 hyphenation exceptions out of 8191
 36i,5n,50p,903b,296s stack positions out of 5000i,500n,10000p,200000b,50000s

Output written on Glossaries.dvi (2 pages, 3524 bytes).
 




Gruß,

Irena

PS: Ich fände es gut, wenn die Betreiber des Forums das Anzeigen von langen Listungs, wie ich sie hier verwende, in einem Fenster fester Größe darstellen, dass dann mit einem Scrollbalken durchlaufen werden kann. Damit werden m.E. die einzelnen Beiträge lesbarer.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

DonCube
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 292
Anmeldedatum: 29.06.08
Wohnort: Bocholt
Version: MikTeX
     Beitrag Verfasst am: 26.02.2009, 16:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
IrenaSekuta hat Folgendes geschrieben:

dein Minimalbeispiel funktioniert bei mir nicht. D. h. es wird überhaupt kein Glossary erstellt.


Das liegt vermutlich daran, dass du keinen makeindex Durchlauf angelegt hast. Ein glossary wird nur erstellt wenn auch ein Makeindexdurchlauf gemacht wird. Dieser sieht z.B so aus -s %bm.ist -t %bm.glg -o %bm.gls %bm.glo

IrenaSekuta hat Folgendes geschrieben:

Ungeachtet dessen habe ich mal gelernt, dass das hyperref-Packet stets als letztes eingebunden werden sollte. Eventuell liegt es daran.


Das ist grundsätzlich richtig aber nicht in diesem Fall. In der PaketDoku von Glossary wird auch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das hyperref Paket vorher geladen werden muss.

Trotzdem bin ich aber noch nicht auf die Lösung des Problems gekommen. Habe auch keinen Fehler in deinem Beispiel finden können. Evntl mal eine Mail an de Paketautor mit konkreter Nachfrage ob, dass beobachtete Verhalten ein Fehler ist.

Gruß
DonCube
_________________

Schau mal hier rein goLaTeX-Wiki, und gaaaanz wichtig Minimalbeispiel
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

IrenaSekuta
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 230
Anmeldedatum: 02.12.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2009, 12:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich verstehe nur Bahnhof - sorry. Smile

Einmal der Reihe nach. Ich gebe in cmd folgendes an:

makeindex Dateiname

Das Ergebnis habe ich einmal als Screenshot angehängt.

Sei mir bitte nicht böse, aber bisher drückte ic immer auf irgendwelche Buttons in WinEdt und bekam eine PDF. Ich weiß, dass das keine Ausrede ist, schließlich weiß ich nicht, wie die Buttons programmiert sind, jedoch ist es für mich als Anfängering sehr schwer zu verstehen, welche Schritte ich alle machen muss, um ein fehlerfreies PDF zu erhalten.

Gibt es eventuell ein Programm oder einen Befehl, was bei der Erzeugung einer PDF all das berücksichtigt?

Gruß,

Irena

Makeindex.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Makeindex.jpg
 Dateigröße:  90.94 KB
 Heruntergeladen:  547 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler


Beiträge: 2637
Anmeldedatum: 04.07.08
Wohnort: ---
Version: Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2009, 14:55     Titel:
  Antworten mit Zitat      
IrenaSekuta hat Folgendes geschrieben:
Einmal der Reihe nach. Ich gebe in cmd folgendes an:

makeindex Dateiname

Das würde reichen, um mit dem Standard-MakeIndex-Stil, der in MakeIndex eingebaut ist, aus einer idx-Datei eine ind-Datei zu generieren. Du willst aber aus einer Rohdatei des Pakets glossaries ein Glossar erzeugen. Die glossaries-Doku empfiehlt zu diesem Zweck in Abschnitt 1.3 die Verwendung des perl-Scripts makeglossaries, das dem Paket beiliegen sollte. Für Windows-Anwender gibt es außerdem ein Batch makeglossaries.bat. In dem Abschnitt und seinen Unterabschnitten ist auch ganz genau erklärt, was man aufzurufen hat, falls man xindy oder makeindex direkt verwenden will. Es ist sicher sinnvoll, dass Du das erst einmal gründlich durchliest und ausprobierst. Wenn Du damit nicht klar kommst, solltest Du dann wenigstens in der Lage sein, gezielt zu fragen.
_________________

goLaTeX-Knigge (mit Themen Minimalbeispiel und So stellst Du Deine Frage richtig)
DE-TeX-FAQ, UK-FAQ, l2kurz, l2tabu, CTAN, The TeX Catalogue
KOMA-Script
Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

IrenaSekuta
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 230
Anmeldedatum: 02.12.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2009, 16:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich denke, ich habe die Nachricht von KOMA verstanden: Ohne das Lesen der Dokus kommt frau/man - es ist vermutlich geschlechtsneutral zu sehen - bei LaTeX nicht weit.

LaTeX ist und bleibt in erster Linie ein System für Programmierer(innen) und weniger für Otto-Normal-User(innen). Ich wünsche mir manchmal weniger technische Antworten, als vielmehr eine Art einfachen "Leitfaden", der sagt, was zu tun ist um das eine oder andere Ziel zu erreichen.

So sehr ich auch deine Kompetenz hier schätze, KOMA, so unwissender und unsicherer komme ich mir immer nach dem Lesen deiner Antworten vor. Bitte nicht falsch verstehen, ich weiß deine Mühe wirklich zu schätzen, aber mitunter wäre zumindest bei mir weniger technische Erklärungen hilfreicher.

Danke für eure/deine Geduld.

Gruß,

Irena
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler


Beiträge: 2637
Anmeldedatum: 04.07.08
Wohnort: ---
Version: Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2009, 17:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nachdem ich diverse Leute von der Sekretärin bis zum Theologen kenne, die keine Ahnung vom Programmieren haben, aber sehr gut mit LaTeX zurecht kommen, würde eich eher sagen, dass LaTeX nichts für Leute ist, die nicht in der Lage sind, eine Anleitung an einer angegebenen Stelle (was an diesem konkreten Hinweis zu technische sein soll, ist mir unbegreiflich; das einzig technische daran ist, dass das Öffnen einer Anleitung und das Blättern zu einem bestimmten Abschnitt natürlich schon ein technischer Vorgang sind, einer den mein Sohn seit dem ersten Schuljahr beherrscht) zu öffnen und dort die ausführliche und leicht verständliche Lösung ihres Problems nachzulesen. Ich gehe jedenfalls jede Wette ein, dass Du das nicht gemacht hast.

Ja, ich bin sauer und verletzt.
_________________

goLaTeX-Knigge (mit Themen Minimalbeispiel und So stellst Du Deine Frage richtig)
DE-TeX-FAQ, UK-FAQ, l2kurz, l2tabu, CTAN, The TeX Catalogue
KOMA-Script
Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

IrenaSekuta
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 230
Anmeldedatum: 02.12.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.03.2009, 11:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo KOMA,

es tut mir Leid, dass ich mich derart missverständlich ausgedrückt habe. Ich wollte weder bei Dir Verägerung hervorrufen, noch Dich in irgendeiner Art und Weise verletzen.

Folgende philosophische Erkennis kann ich mir momentan nicht verkneifen: Die Botschaft bestimmt auch der Empfänger. Wink

Und ich gebe mir Mühe, meine Fragen in Zukunft konkreter, d.h. problemorientierter zu stellen.

Ich schrieb ja explizit, dass ich deine kompetenten Beiträge sehr schätze und dein Engagement zu schätzen weiß. Mir würde es eben mitunter besser gefallen, eine einfache "ToDo"-Anweisung zu bekommen, um mein Ziel zu erreichen, anstelle kompetenter Fachantworten, die bis in Kleinste erklären, warum etwas funktioniert.

Auch wenn ich nicht den Eindruck erwecke, ich lese schon (ansatzweise) die Dokumentationen, bin von den meisten jedoch derart erschlagen, weil ich meistens "nur" die Antwort auf (m)eine Frage suche und nicht immer verstehen muss und will, wie etwas programmtechnisch in TeX umgesetzt wurde. Zudem fehlt oftmals leider auch die Zeit, von der Lust ganz zu schweigen.

Ein gutes Beispiel ist dabei die Biblatex-Dokumentation. Viel (kompetenter) Text, von dem ich mich leider erschlagen fühle, und immer noch nicht weiß, ich ich das Aussehen eines Literaturverzeichnis nach meinen Wünschen gestalten kann. Und den Hinweis, dass doch alles in der Doku stehen würde, kann ich mittlerweile nicht mehr hören. Mit der Doku kommen m.E. Leute wie Du zurecht, leider jedoch nicht Menschen wie ich.

Lieben Gruß,

Irena

PS: Was mir schon die ganze Zeit aufgefallen ist, und bitte verstehe es als Anregung und weniger als negative Kritik, ist die Tatsache, dass hier sehr viel Wert auf den goLateX-Knigge gelegt wird, der Email-Knigge jedoch oft vergessen wird: Eine persönliche Ansprache und ein nettes Schlußwort fördern das positive Klima einer schriftliche Kommunikation ungemein. Schließlich schreiben hier Menschen miteinander, auch wenn es um die Lösung technischer Probleme geht.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Verschoben: 23.03.2010, 23:42 Uhr von Johannes
Von Verzeichnisse nach Index und Glossar

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2020 goLaTeX.de