glossaries - Fragen zum eigenen style

Erstellen von Index, Glossar, Symbolverzeichnis, einer Nomenklatur etc. mit MakeIndex oder Xindy


thecrazygerman
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 35
Registriert: So 24. Mai 2015, 01:35

glossaries - Fragen zum eigenen style

Beitrag von thecrazygerman »

Hallo,

Ich hab einen eigenen style in glossaries definiert und noch ein paar kleine Probleme.

Code: Alles auswählen

\documentclass[12pt,a4paper]{article}
\usepackage{selinput}% für Umlaute
\SelectInputMappings{
  adieresis={ä},
  germandbls={ß}
}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{parskip}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{glossaries}


%Abkürzungsverzeichnis
%ACHTUNG: /gls{...} nich in sections, Spezialverweise siehe Beschreibng glossaries

\newglossary[dog]{abk}{dls}{dlo}{Abkürzungen}

\newglossarystyle{myshorts}												%Definiert einen neuen style
	{
		\renewenvironment{theglossary}% definiert vorhandene "Umgebung", hier {theglossary}, neu - es folgen {\begin} und {\end}
			{\begin{longtable}[l]{@{}*2{p{\dimexpr (\textwidth-4\tabcolsep)/2}}@{}}} %versteh ich nicht, siehe Forum
			{\end{longtable}}
		\renewcommand*{\glossaryheader}% definiert vorhandenes Makro, hier {\glossaryheader}, neu - Kopfzeile der Tabelle
			{\bfseries Abkürzung 
			&\bfseries Bedeutung\\
			\endhead}																		% bfseries formatiert die Schrift fett
		\renewcommand*{\glsgroupheading}[1]{}						% kein Abstand zwischen Gruppen
		\renewcommand*{\glossentry}[2]{
			\glstarget{##1}																% definiert label oder so, versteh ich nicht
			{\glossentryname{##1}}												% Name
			& \glossentrydesc{##1}												% Beschreibung
			}
		\renewcommand*{\glsgroupskip}{\relax}%
	}  
	
\makeglossaries

\newglossaryentry{3DMP}{
	name=3DMP,
  description={3-D-Metal-Printing}
  }	
	
\glsaddall %alle Formelzeichen werden gedruckt

\begin{document}

\printglossary[title=Abkürzungen, style=myshorts]

\end{document}
Das sieht dann so aus:

Bild


Wie schaffe ich es, dass die Abkürzung (3DMP) auch keinen Abstand links hat?

Und noch zwei Verständnisfragen: Wie funktioniert

Code: Alles auswählen

*2{p{\dimexpr (\textwidth-4\tabcolsep)/2}}
?


Und was genau macht

Code: Alles auswählen

\glstarget{##1}
?


Und ums vorweg zu nehmen, ja, ich kenne die Bedinungsanleitung zum Packet glossaries und hab sie gelesen...

MfG
Dateianhänge
abk3_screenshot.PNG
abk3_screenshot.PNG (5.73 KiB) 229 mal betrachtet
Nur beschränkt fähig Englisch zu verstehen.

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Da fehlen %-Zeichen an manchen Zeilenenden.
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

thecrazygerman
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 35
Registriert: So 24. Mai 2015, 01:35

Beitrag von thecrazygerman »

Krass, mit den %-Zeichen klappts, danke.

Also der Code sieht dann so aus:

Code: Alles auswählen

\documentclass[12pt,a4paper]{article}
\usepackage{selinput}% für Umlaute
\SelectInputMappings{%
  adieresis={ä},
  germandbls={ß}
}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{parskip}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{glossaries}


%Abkürzungsverzeichnis
%ACHTUNG: /gls{...} nich in sections, Spezialverweise siehe Beschreibng glossaries

\newglossary[dog]{abk}{dls}{dlo}{Abkürzungen}				% sorgt für Dateien mit den Endungen dls und dlo

\newglossarystyle{myshorts}													% definiert einen neuen style
	{%
		\renewenvironment{theglossary}									% definiert vorhandene "Umgebung", hier {theglossary}, neu - es folgen {\begin} und {\end}
			{\begin{longtable}[l]{@{}*2{p{\dimexpr (\textwidth-4\tabcolsep)/2}}@{}}} %versteh ich nicht, siehe Forum
			{\end{longtable}}
		\renewcommand*{\glossaryheader}									% definiert vorhandenes Makro, hier {\glossaryheader}, neu - Kopfzeile der Tabelle
			{\bfseries Abkürzung 
			&\bfseries Bedeutung\\
			\endhead}																			% bfseries formatiert die Schrift fett
		\renewcommand*{\glsgroupheading}[1]{}						% kein Abstand zwischen Gruppen
		\renewcommand*{\glossentry}[2]{%
			\glstarget{##1}																% definiert label oder so, versteh ich nicht
			{\glossentryname{##1}}												% Name
			& \glossentrydesc{##1}												% Beschreibung
			}
		\renewcommand*{\glsgroupskip}{\relax}%
	}  
	
\makeglossaries																			% erstellt alle Glossar

\newglossaryentry{3DMP}{%														% definiert die Einträge in Glossar
	name=3DMP,
  description={3-D-Metal-Printing}
  }	
	
\glsaddall 																					% alle Formelzeichen werden gedruckt

\begin{document}

\printglossary[title=Abkürzungen, style=myshorts]		% druckt ein Glossar, \printglossaries druckt alle

\end{document}

Dachte die braucht man nur wenn man Kommentare schreiben will. Wozu sind die denn gut?


MfG
Nur beschränkt fähig Englisch zu verstehen.

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Wenn du da keins hast, ist da ein Leerzeichen. Der Zeilenumbruch wirkt auch als Leerzeichen.

Code: Alles auswählen

 <- Leerzeichen
% <- Kein Leerzeichen
Steht so auch in jeder Einführung.
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

thecrazygerman
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 35
Registriert: So 24. Mai 2015, 01:35

Beitrag von thecrazygerman »

Ok, das hab ich wohl überlesen.

Und die anderen Fragen?
Und noch zwei Verständnisfragen: Wie funktioniert

*2{p{\dimexpr (\textwidth-4\tabcolsep)/2}}
?


Und was genau macht

\glstarget{##1}
?
MfG
Nur beschränkt fähig Englisch zu verstehen.

Gast

Beitrag von Gast »

Was genau hast Du davon nicht verstanden? *{Anzahl}{Spaltentyp} sollte in jeder ausführlichen LaTeX-Einführung erklärt sein; p{Breite} ebenfalls; \dimexpr findet man im [d]eTeX[/d]-Manual (und auch mehrfach im Forum); \textwidth und \tabcolsep wiederum in ausführlichen LaTeX-Einführungen.

Gast

Beitrag von Gast »

Achja: \glstarget findet man in der [d]glossaries[/d]-Anleitung. Bei der aktuellen Ausgabe ist es auf Seite 240. Bei der alten Fassung auf texdoc.net Seite 217.

thecrazygerman
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 35
Registriert: So 24. Mai 2015, 01:35

Beitrag von thecrazygerman »

Moin,

hab noch ein Problem.

Wenn ich zwei Einträge in mein Verzeichnis schreibe beginnt er den zweiten nicht in einer neuen Zeile.

Code: Alles auswählen

\documentclass[12pt,a4paper]{article}
\usepackage{selinput}% für Umlaute
\SelectInputMappings{%
  adieresis={ä},
  germandbls={ß}
}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{parskip}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{glossaries-extra}
\setabbreviationstyle{long-short}

%Abkürzungsverzeichnis
%ACHTUNG: /gls{...} nich in sections, Spezialverweise siehe Beschreibng glossaries

\newglossary[dog]{abk}{dls}{dlo}{Abkürzungen}				% sorgt für Dateien mit den Endungen dls und dlo

\newglossarystyle{myshorts}													% definiert einen neuen style
	{%
		\renewenvironment{theglossary}									% definiert vorhandene "Umgebung", hier {theglossary}, neu - es folgen {\begin} und {\end}
			{\begin{longtable}[l]{@{}*2{p{\dimexpr (\textwidth-4\tabcolsep)/2}}@{}}} %versteh ich nicht, siehe Forum
			{\end{longtable}}
		\renewcommand*{\glossaryheader}									% definiert vorhandenes Makro, hier {\glossaryheader}, neu - Kopfzeile der Tabelle
			{\bfseries Abkürzung 
			&\bfseries Bedeutung\\
			\endhead}																			% bfseries formatiert die Schrift fett
		\renewcommand*{\glsgroupheading}[1]{}						% kein Abstand zwischen Gruppen
		\renewcommand*{\glossentry}[2]{%
			\glstarget{##1}																% definiert label oder so, versteh ich nicht
			{\glossentryname{##1}}												% Name
			& \glossentrydesc{##1}												% Beschreibung
			}
		\renewcommand*{\glsgroupskip}{\relax}%
	}  
	
\makeglossaries																			% erstellt alle Glossar


\newglossaryentry{3dmp}{name=3DMP, description={3-D-Metal-Printing}}	% definiert die Einträge in Glossar
\newglossaryentry{cmt}{name=CMT, description={Cold Metal Transfer}}


\begin{document}

\printglossary[title=Abkürzungsverzeichnis, style=myshorts]		% druckt ein Glossar, \printglossaries druckt alle

Das \gls{3dmp} ist toll. Doch nichts ist so toll wie \gls{cmt}.

\end{document}
Bild

Warum ist das so?


MfG
Dateianhänge
screen_2abk.PNG
screen_2abk.PNG (9.71 KiB) 227 mal betrachtet
2abk.log
(27.83 KiB) 141-mal heruntergeladen
Nur beschränkt fähig Englisch zu verstehen.

thecrazygerman
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 35
Registriert: So 24. Mai 2015, 01:35

Beitrag von thecrazygerman »

Also?
Nur beschränkt fähig Englisch zu verstehen.

Gast

Beitrag von Gast »

Geht es noch? Denkst Du wir sind hier Deine persönlichen Sklaven und warten nur auf eine Frage von Dir? Bei dem Benehmen ist das für mich jedenfalls erledigt!

Antworten