Gliederung mit Paketen

Redefinition von Makros, Definition eigener Befehle sowie neuer Umgebungen


Tom89w

Gliederung mit Paketen

Beitrag von Tom89w »

Guten Tag, ich versuche in mein Latex eine Dokumentenstruktur/Gliederung von dieser Art zu bekommen:

A. I. 1. a) aa)

dafür habe ich mir das Paket "alnumsec" herunter geladen. Mit diesem Paket soll die Gliederung automatisch angepasst werden, was ich leider nicht hinbekomme. Ich verwende du Klasse scrreprt.

Wenn ich nun folgende Befehle eingebe:

\chapter{test}
\section{test}
\subsection{test}

kommt nicht die oben gewollte Gliederung sondern:

1 Test
1.1 Test
1.1.1 Test

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
VG Tom

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

Gast

Beitrag von Gast »

[d]alnumsec[/d] ist seit mehr als zehn Jahren nicht mehr gepflegt worden. Der Autor ist AFAIK schon länger nicht mehr aktiv. Würde mich also nicht wundern, wenn es mit einem aktuellen KOMA-Script nicht sonderlich gut zusammen arbeiten würde. Auf der anderen Seite ändert AFAIK das Laden von alnumsec alleine zunächst einmal wenig. Man muss dem Paket schon auch noch sagen, was es wie ändern soll. Dessen ungeachtet sind wir aber ohne Minimalbeispiel ohnehin mehr oder weniger auf Spekulationen angewiesen.

Gast

Beitrag von Gast »

Eigentlich müsste das auch ohne alnumsec gehen. Die naive Lösung wäre

Code: Alles auswählen

\documentclass[ngerman,numbers=noenddot]{scrreprt}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage{kantlipsum}

\setcounter{secnumdepth}{4}
\setcounter{tocdepth}{4}
\renewcommand*{\thechapter}{\Alph{chapter}.}
\renewcommand*{\thesection}{\Roman{section}.}
\renewcommand*{\thesubsection}{\arabic{subsection}.}
\renewcommand*{\thesubsubsection}{\alph{subsubsection})}
\renewcommand*{\theparagraph}{\alph{paragraph}\alph{paragraph})}


\begin{document}
\chapter{Lorem}
\kant[1]
\section{Ipsum}
\kant[2]
\subsection{Dolor}
\kant[3]
\subsubsection{Sit}
\kant[4]
\paragraph{Amet}
\kant[5]
\paragraph{Sit}
\kant[6]
\subsubsection{Dolor}
\kant[7]
\subsection{Ipsum}
\kant[8]
\section{Lorem}
\kant[9]
\end{document}

Gast

Beitrag von Gast »

Den Punkt würde ich bei \thechapter, \thesection und \thesection weglassen und ihn ggf. per \chapterformat, \sectionformat etc. hinzufügen. Sonst wird er auch bei Querverweisen mit ausgegeben, was dann zu leicht mit einem Satzzeichen verwechselt werden kann und deshalb nicht gemacht werden sollte. Zu überlegen wäre ggf. auch noch \p@section und \p@subsection anzupassen. Das kommt aber darauf an, wie Querverweise tatsächlich dargestellt werden sollen. Für die doppelten Buchstaben sei außerdem auch noch Paket [d]alphalph[/d] erwähnt.

Für die Klammern gilt ähnliches.

Antworten