Ghostscript Error /stackunderflow / qtree package / dviout

Anzeigeprogramme für dvi, ps und pdf wie YAP, Adobe Reader, Ghostview u.a.
justBfree
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 25
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 16:11

Ghostscript Error /stackunderflow / qtree package / dviout

Beitrag von justBfree »

Moin moin,

mich treibt ein Problem in den Wahnsinn und ich weiß nicht an welcher Schraube ich drehen muss.

Ich nutze:
Win7, 64bit + LiveTex 2015 + GPL Ghostscript 8.64

Minimalbeispiel:

Code: Alles auswählen

\documentclass[BCOR5mm,paper=a4,twoside,fleqn,pagesize,parskip,headsepline,toc=bib,
numbers=noenddot,captions=tableheading]{scrreprt}
\usepackage{qtree}                      %Einfache "Bäume" Zeichnen
\begin{document}
\Tree [.S [.NP LaTeX ] [.VP [.V is ] [.NP fun ] ] ]
\end{document}
Es gibt irgendein Problem mit dem Baumdiagramm das ich mit qtree erstellt habe.
Zur Anzeige nutze ich dviout.
Problem: dviout friert ein, ein Screenshot der "Warning" habe ich angehangen. Dort liest der geneigte Leser dann...
"Failed to make...by the command..."
Toll, da weiß ich ja jetzt Bescheid.

Screenshot:
Bild

Ich habe versuchsweise
E:\Diss>C:/texlive/2015/tlpkg/tlgs/bin/gswin32c @tmp$.@@@
ausgeführt, mit der Fehlermeldung:

Error: /stackunderflow in --restore--
Operand stack:
Execution stack:
%interp_exit .runexec2 --nostringval-- --nostringval-- --nostringval-
- 2 %stopped_push --nostringval-- --nostringval-- --nostringval-- fa
lse 1 %stopped_push 1983 1 3 %oparray_pop 1982 1 3 %oparray_
pop 1966 1 3 %oparray_pop 1852 1 3 %oparray_pop --nostringval-
- %errorexec_pop .runexec2 --nostringval-- --nostringval-- --nostringv
al-- 2 %stopped_push --nostringval-- 1904 0 3 %oparray_pop --nos
tringval-- 1888 0 3 %oparray_pop --nostringval--
Dictionary stack:
--dict:1197/1684(ro)(G)-- --dict:0/20(G)-- --dict:78/200(L)--
Current allocation mode is local
Current file position is 24
GPL Ghostscript 9.16: Unrecoverable error, exit code 1

Warum hier "Ghostscript 9.16" angegeben ist obwohl ich Version 8.64 instaliert habe muss ich vielleicht nicht verstehen.

Wenn ich die "Warning" die mir dviout anzeigt "Ignoriere" und lange genug warte, dann zeigt mir dviout doch noch das Baumdiagram an und gibt die Warnung aus
"Cannot get E:\Diss\tmpps21.pbm". (Das tex-File für mein Beispiel hatte ich test.tex genannt.)

Leider klemmt der ganze Ablauf so sehr, dass man so nicht arbeiten kann. Was ich gerne verstehen würde ist, was ich eigentlich für ein Problem habe (deshalb weiß ich auch nicht ob ich im richtigen Unterforum gelandet bin) und was ich dagegen tun kann...

Würde mich über Hilfe freuen.

Danke vorab!

Edit: übrigens habe ich das gleiche Problem wenn ich
\usepackage{tikz}
\usepackage{tikz-qtree}
benutze.
Dateianhänge
Warning
Warning
2016-11-23 20_45_25-Warning.jpg (67.55 KiB) 911 mal betrachtet

Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4017
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von u_fischer »

Nun, ich kann den Fehler mit texlive 2016 nachvollziehen. Aber da ich noch nie dviout benötigt habe, kann ich ansonsten nichts dazu sagen. Wieso kompilierst du nicht mit pdflatex und benützt einen pdfviewer?

justBfree
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 25
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 16:11

Beitrag von justBfree »

u_fischer hat geschrieben:Nun, ich kann den Fehler mit texlive 2016 nachvollziehen. Aber da ich noch nie dviout benötigt habe, kann ich ansonsten nichts dazu sagen. Wieso kompilierst du nicht mit pdflatex und benützt einen pdfviewer?
Hallo Ulrike, danke fürs Nachvollziehen!

Dann kann ich mir ja den Versuch von LiveTex 2015 auf 2016 zu wechseln auch sparen. Das ist schon mal gut zu wissen. Dass du den Fehler nachvollziehen kannst deutet ja eher auf einen "echten" Bug hin als auf eine falsche Konfiguration meines Systems meine ich, sodass ich mir die Suche wohl eher sparen kann.

Warum nicht pdflatex?
Nun, erst mal aus historischen Gründen - habe ich immer so gemacht, war früher der übliche Weg, und habe nie einen Grund gesehen davon abzuweichen. Ich habe mich daher mit möglichen Alternativen auch bisher nicht beschäftigt.

Der relevantere Aspekt wäre aber, dass ich auschließlich mit ps bzw. eps Bildern arbeite um eine möglichst hohe Qualität zu erreichen. Dies kombiniere ich meist mit psfrag um eigene Beschriftungen in die Bilder einzubringen bzw. vorhandene zu ersetzen. Das Ganze kombiniere ich wiederum mit Matlab zur Visualisierung meiner Rechenergebnisse. D.h. Matlab -> ps-Bild -> LaTeX / psfrag -> dvi -> dviout.
Für Matlab wiederum gibt es automatisierte Routinen die den ps/eps-Weg unterstützen und sehr anwenderfreundlich sind. Da ich also für die Bilderstellung eh auf dem ps/eps-Pfad wandle liegt es nahe dviout bzw. anschließend bei Bedarf GSView zur Anzeige des ps-Dokumentes zu verwenden. Im Bearbeitungsprozess beschränke ich mit dann meist aus Geschwindigkeitsgründen zunächst auf die dvi-Anzeige per dviout.

Insgesamt sehe ich keine wirklich gute Chance den bisherigen Pfad zu verlassen weil ich psfraq + pdflatex wohl vergessen kann (mangels eps-Erzeugung bleiben meine Bilder auf dem pdflatex-Weg unbeschriftet), und ich meine gesamte Bilderstellungsroutine wohl umkrempeln müsste. Beim derzeitigen Stand meines Projektes gar nicht mehr möglich.

Trotzdem mal gefragt, wie sähe die Alternative zu psfraq aus wenn ich pdflatex nutzen würde? Gibts es überhaupt ähnliche Möglichkeiten?

Die andere Möglichkeit wäre schlicht den dvi-previewer zu wechseln, denn der scheint ja hier die Probleme zu machen. Leider keine Ahnung was genau ich dazu anstellen müsste bzw. welche previewer-Alternativen es gibt. Eine Idee?

Ich bin übrigens nur aus Geschwindigkeitsgründen vor Jahren von Miktex zu TeXLive gewechselt weil der MIKTeX dvi-previewer yap unendlich langsam geworden war. Wie das aktuell aussieht weiß ich nicht, vielleicht ist MIKTeX noch mal einen Versuch wert um mein Problem zu lösen?! Aber vermutlich hast du yap auch noch nie benötigt :-)

Die dritte Möglchkeit wäre schlicht, ich zeichne mir mein Baumdiagramm selber...mit Corel & Co

Andere Lösungsvorschläge?

Danke!
Zuletzt geändert von justBfree am Do 24. Nov 2016, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.

justBfree
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 25
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 16:11

Beitrag von justBfree »

Inzwischen habe ich folgendes herausgefunden...

Oben schrieb ich ja, dass dviout "Cannot get E:\Diss\tmpps21.pbm" meldet. Das File existiert bei mir tatsächlich auch gar nicht. Und in der dviout-Hilfe findet sich folgender Hinweis:
"A Ghostscript is used that does not support the output of raw PBM files (or BMP files) specified by -GIF: (Q_E4), or there was an error in a file write (be careful with the current directory or -gdat: settings)."

Wenn ich nun in den dviout-Einstellungen die "GIF"-Einstellung von RAW auf eine der anderen Einstellungen, z.B. "monochrome BMP", ändere, funktioniert die ganze Sache schon etwas besser. dviout spuckt aber immer noch eine Warnung aus "Unknown special:ps: restore", und zeigt mir auch das Baumdiagramm nicht vollständig an, friert aber nicht mehr temporär ein. Was ich da tue ist mir allerdings nicht so ganz klar...
Dateianhänge
Einstellungen dviout.
Einstellungen dviout.
2016-11-24 07_48_45-Eigenschaften von DVIOUT.jpg (150.79 KiB) 513 mal betrachtet

Gast

Re: Ghostscript Error /stackunderflow / qtree package / dvio

Beitrag von Gast »

justBfree hat geschrieben:Warum hier "Ghostscript 9.16" angegeben ist obwohl ich Version 8.64 instaliert habe muss ich vielleicht nicht verstehen.
Das immerhin kann ich dir beantworten. Es wird mit
justBfree hat geschrieben:C:/texlive/2015/tlpkg/tlgs/bin/gswin32c
ganz offensichtlich das ghostscript von TeX Live verwendet. TeX Live für Windows enthält aus Komfortgründen auch ein (minimales) ghostscript, so wie es eben auch DVI-Viewer, TeX-Editor etc. enthält, die bei anderen OS extra installiert werden müssen.

AFAIK kann man die Verwendung eines eigenen ghostscript dadurch erzwingen, dass dessen Binary-Verzeichnis in PATH vor dem bin-Verzeichnis von TeX Live eingetragen wird, so dass es via PATH zuerst gefunden wird. Ob das allerdings auch gilt, wenn andere Binaries von TeX Live danach suchen, oder ob diese immer erst im Binary-Verzeichnis von TeX Live suchen, weiß ich nicht.

justBfree
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 25
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 16:11

Beitrag von justBfree »

Aha, internes ghostscript, das wusste ich noch nicht.

Inzwischen habe ich mir Yap in der Version 2.9.6050 angesehen. Das Teil ist immer noch laaaaaangsam, völlig unbrauchbar mit der scheinbar in meinem Fall benötigten Dvips Renderermethode. Rück-Umstieg auf MIKTeX ist daher auch keine gute Option für mich.

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4017
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von u_fischer »

Du solltest dich besser an die texlive-Mailingliste wenden.

justBfree
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 25
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 16:11

Beitrag von justBfree »

...und hier war ich auch noch...:-)

http://tex.stackexchange.com/questions/ ... ee-package

Gast

Beitrag von Gast »

Ulrike meinte, da sollst du hin: http://tug.org/mailman/listinfo/tex-live

Antworten