goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 96636
Top-Poster: Johannes_B (5041)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer petterson76.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Gestapeltes Säulendiagramm

 

ChrisFin94
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 13
Anmeldedatum: 05.01.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.01.2019, 11:45     Titel: Gestapeltes Säulendiagramm
  Antworten mit Zitat      
Hallo ich,
ich würde gerne die Legende rechts neben dem Säulendiagramm positionieren. Zusätzlich sollen die Säulen weiter auseinander liegen und graue Hilfslinien im Hintergrund sein.

Ich komme leider nicht weiter.

Danke für die Hilfe im Voraus.

Code • Öffne in Overleaf

\begin{center}
\begin{tikzpicture}
\begin{axis}[
ybar stacked,
bar width=20pt,
nodes near coords,
enlargelimits=0.15,
legend pos=outer north east,
legend style={at={(0.5,-0.20)},
   anchor=north,legend columns=-1},
ylabel={\%},
symbolic x coords={Basel II, 2013, 2014, 2015,
   2016, 2017, 2018,2019
},
xtick=data,
x tick label style={},
]
%Blau Hartes Kernkapital,
\addplot+[ybar] plot coordinates {(Basel II,2) (2013,3.5)
   (2014,4) (2015,4.5) (2016,4.5) (2017,4.5) (2018,4.5) (2019,4.5)
};
%erweitertes Kernkapital
\addplot+[ybar] plot coordinates {(Basel II,2) (2013,1)
   (2014,1.5) (2015,1.5) (2016,1.5) (2017,1.5) (2018,1.5) (2019,1.5)
};

\addplot+[ybar] plot coordinates {(Basel II,4) (2013,3.5)
   (2014,2.5) (2015,2) (2016,2) (2017,2) (2018,2) (2019,2)
};
%grau
\addplot+[ybar] plot coordinates {(Basel II,0) (2013,0)
   (2014,0) (2015,0) (2016,0.625) (2017,1.25) (2018,1.875)(2019,2.5)
};

\addplot+[ybar] plot coordinates {(Basel II,0) (2013,0)
   (2014,0) (2015,0) (2016,0.6) (2017,1.3) (2018,1.9)(2019,2.5)
};

\addplot+[ybar] plot coordinates {(Basel II,0) (2013,3)
   (2014,5) (2015,5) (2016,5) (2017,5) (2018,5)(2019,5)
};
\legend{Hartes Kernkapital,erweitertes Kernkapital,  Ergänzungskapital,  Kapitalerhaltungspuffer, Antizyklischer Kapitalpuffer,Systemische Kapitalpuffer}
\end{axis}

\end{tikzpicture}
\end{center}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1556
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.01.2019, 13:42     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dein Beispiel ist unvollständig.

Wie wäre es damit?

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{selinput}% https://texwelt.de/wissen/fragen/5546
\SelectInputMappings{
   adieresis={ä
},
   germandbls={ß}
}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{pgfplots}
\usepackage{showframe}

\pgfplotsset{compat=1.16}

\begin{document}
\begin{center}
\begin{tikzpicture}[scale=.8]
\begin{axis}[
   width=12cm,
   ybar stacked,
   bar width=15pt,
   nodes near coords,
   enlargelimits=0.15,
   legend pos=outer north east,
   ymajorgrids,
   legend style={cells={anchor=west}},
   ylabel={\%},
   symbolic x coords={Basel II, 2013, 2014, 2015,
      2016, 2017, 2018,2019
},
   xtick=data
]
%Blau Hartes Kernkapital,
\addplot+ plot coordinates {(Basel II,2) (2013,3.5)
   (2014,4) (2015,4.5) (2016,4.5) (2017,4.5) (2018,4.5) (2019,4.5)
};

%erweitertes Kernkapital
\addplot+ plot coordinates {(Basel II,2) (2013,1)
   (2014,1.5) (2015,1.5) (2016,1.5) (2017,1.5) (2018,1.5) (2019,1.5)
};

\addplot+ plot coordinates {(Basel II,4) (2013,3.5)
   (2014,2.5) (2015,2) (2016,2) (2017,2) (2018,2) (2019,2)
};

%grau
\addplot+ plot coordinates {(Basel II,0) (2013,0)
   (2014,0) (2015,0) (2016,0.625) (2017,1.25) (2018,1.875)(2019,2.5)
};

\addplot+ plot coordinates {(Basel II,0) (2013,0)
   (2014,0) (2015,0) (2016,0.6) (2017,1.3) (2018,1.9)(2019,2.5)
};

\addplot+ plot coordinates {(Basel II,0) (2013,3)
   (2014,5) (2015,5) (2016,5) (2017,5) (2018,5)(2019,5)
};

\legend{Hartes Kernkapital,erweitertes Kernkapital, Ergänzungskapital,
   Kapitalerhaltungspuffer, Antizyklischer Kapitalpuffer,Systemische Kapitalpuffer
}
\end{axis}
\end{tikzpicture}
\end{center}
\end{document}


Zuletzt bearbeitet von Bartman am 05.01.2019, 13:55, insgesamt 2-mal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

ChrisFin94
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 13
Anmeldedatum: 05.01.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.01.2019, 13:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Bartman,

vielen Dank das Hilft mir schon mal sehr. Bekommt man auch den Rahmen weg ?
Die Schritte auf der y-Achse sollten 4,8,12,16,20 sein. Gerne würde ich auch die Farbe der Säulen individuell anpassen und dieses Diagramm müsste im Abbilungsverzeichnis verlinkt sein.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1556
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.01.2019, 14:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Welchen Rahmen meinst Du? Ich habe mal den Rahmen der Legende entfernt.

In Deiner LaTeX-Einführung müsste erwähnt werden, wie Du die Beschriftung Deiner Abbildungen ins gleichnamige Verzeichnis einfügen kannst. Oft wird das aber nur für Gleitumgebungen beschrieben.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{selinput}% https://texwelt.de/wissen/fragen/5546
\SelectInputMappings{
   adieresis={ä
},
   germandbls={ß}
}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{pgfplots}
\usepackage{showframe}

\pgfplotsset{compat=1.16}

\begin{document}
\listoffigures
\begin{center}
\begin{tikzpicture}[scale=.8]
\begin{axis}[
   width=12cm,
   ybar stacked,
   bar width=15pt,
   nodes near coords,
   enlargelimits=0.15,
   legend pos=outer north east,
   ymajorgrids,
   legend style={draw=none, cells={anchor=west}},
   ylabel={\%},
   ytick={4,8,...,20},
   symbolic x coords={Basel II, 2013, 2014, 2015,
      2016, 2017, 2018,2019
},
   xtick=data
]
%Blau Hartes Kernkapital,
\addplot+ plot coordinates {(Basel II,2) (2013,3.5)
   (2014,4) (2015,4.5) (2016,4.5) (2017,4.5) (2018,4.5) (2019,4.5)
};

%erweitertes Kernkapital
\addplot+ plot coordinates {(Basel II,2) (2013,1)
   (2014,1.5) (2015,1.5) (2016,1.5) (2017,1.5) (2018,1.5) (2019,1.5)
};

\addplot+ plot coordinates {(Basel II,4) (2013,3.5)
   (2014,2.5) (2015,2) (2016,2) (2017,2) (2018,2) (2019,2)
};

%grau
\addplot+ plot coordinates {(Basel II,0) (2013,0)
   (2014,0) (2015,0) (2016,0.625) (2017,1.25) (2018,1.875)(2019,2.5)
};

\addplot+ plot coordinates {(Basel II,0) (2013,0)
   (2014,0) (2015,0) (2016,0.6) (2017,1.3) (2018,1.9)(2019,2.5)
};

\addplot+ plot coordinates {(Basel II,0) (2013,3)
   (2014,5) (2015,5) (2016,5) (2017,5) (2018,5)(2019,5)
};

\legend{Hartes Kernkapital,erweitertes Kernkapital, Ergänzungskapital,
   Kapitalerhaltungspuffer, Antizyklischer Kapitalpuffer,Systemische Kapitalpuffer
}
\end{axis}
\end{tikzpicture}
\captionof{figure}{Beschriftung}
\end{center}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

ChrisFin94
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 13
Anmeldedatum: 05.01.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.01.2019, 14:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Entschuldige die Ungenauigkeit.

Ich meinte den Kasten um das Diagramm. Am schönsten wäre es, wenn man wirklich nur die Linien für die y-Achse und die x-Achse sieht.

Die Null auf der x-Achse habe ich selber hinzugefügt bekommen. Die Balken sollen wirklich bei 0 Null anfangen. Es soll kein strich zwischen x-Achse und Balken sein. Genauso soll kein Strich zwischen oberer Linie und der letzten Hilfslinie sein.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1556
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.01.2019, 14:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mir sind Deine Wünsche für die Gestaltung der Linien nicht ganz klar. Ich habe versucht, mein Verständnis Deiner Beschreibung im folgenden Beispiel umzusetzen.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{selinput}% https://texwelt.de/wissen/fragen/5546
\SelectInputMappings{
   adieresis={ä
},
   germandbls={ß}
}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{pgfplots}
\usepackage{showframe}

\pgfplotsset{
   compat=1.16,
   /pgf/number format/use comma% Dezimaltrennzeichen an die Dokumentsprache anpassen
}

\begin{document}
\listoffigures
\begin{center}
\begin{tikzpicture}[scale=.8]
\begin{axis}[
   width=12cm,
   axis y line=left,
   axis x line=bottom,
   x axis line style={opacity=0},
   ybar stacked,
   bar width=15pt,
   nodes near coords,
   enlargelimits=0.15,
   legend pos=outer north east,
   ymajorgrids,
   legend style={cells={anchor=west}},
   ylabel={\%},
   ytick={0,4,...,20},
   symbolic x coords={Basel II, 2013, 2014, 2015,
      2016, 2017, 2018,2019
},
   xtick=data
]
%Blau Hartes Kernkapital,
\addplot+[draw=yellow, fill=yellow!30] plot coordinates {(Basel II,2) (2013,3.5)% Farbe geändert
   (2014,4) (2015,4.5) (2016,4.5) (2017,4.5) (2018,4.5) (2019,4.5)};

%erweitertes Kernkapital
\addplot+ plot coordinates {(Basel II,2) (2013,1)
   (2014,1.5) (2015,1.5) (2016,1.5) (2017,1.5) (2018,1.5) (2019,1.5)
};

\addplot+ plot coordinates {(Basel II,4) (2013,3.5)
   (2014,2.5) (2015,2) (2016,2) (2017,2) (2018,2) (2019,2)
};

%grau
\addplot+ plot coordinates {(Basel II,0) (2013,0)
   (2014,0) (2015,0) (2016,0.625) (2017,1.25) (2018,1.875)(2019,2.5)
};

\addplot+ plot coordinates {(Basel II,0) (2013,0)
   (2014,0) (2015,0) (2016,0.6) (2017,1.3) (2018,1.9)(2019,2.5)
};

\addplot+ plot coordinates {(Basel II,0) (2013,3)
   (2014,5) (2015,5) (2016,5) (2017,5) (2018,5)(2019,5)
};

\legend{Hartes Kernkapital,erweitertes Kernkapital, Ergänzungskapital,
   Kapitalerhaltungspuffer, Antizyklischer Kapitalpuffer,Systemische Kapitalpuffer
}
\end{axis}
\end{tikzpicture}
\captionof{figure}{Beschriftung}
\end{center}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

ChrisFin94
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 13
Anmeldedatum: 05.01.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.01.2019, 15:10     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich möchte, dass man die x-Achse wie die y-Achse sieht.
Für die y-Achse ist das perfekt. Die Striche oberhalb der x-Achsenbeschriftung sollen nicht zu sehen sein, wenn das möglich ist.

Die Schrift soll in den Säulen Schwarz sein. Die Zahlen brauchen ein Prozentzeichen.

Bildschirmfoto 2019-01-05 um 15.05.09.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Bildschirmfoto 2019-01-05 um 15.05.09.png
 Dateigröße:  60.69 KB
 Heruntergeladen:  14 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1556
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.01.2019, 16:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn Du die senkrechten Striche zwischen der Beschriftung der Balken an der x-Achse und dem unteren Ende der Balken meinst, dann weiß ich da gerade nicht weiter.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{selinput}% https://texwelt.de/wissen/fragen/5546
\SelectInputMappings{
   adieresis={ä
},
   germandbls={ß}
}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{pgfplots}
\usepackage{showframe}

\pgfplotsset{
   compat=1.16,
   /pgf/number format/use comma
}

\begin{document}
\listoffigures
\begin{center}
\begin{tikzpicture}[scale=.8]
\begin{axis}[
   width=12cm,
   axis y line=left,
   axis x line=bottom,
   ybar stacked,
   bar width=15pt,
   nodes near coords={\pgfmathprintnumber\pgfplotspointmeta\,\%},% Prozentzeichen ergänzt
   nodes near coords style={color=black},% Farbe der Schrift in den Balken
   enlargelimits=0.15,
   legend pos=outer north east,
   ymajorgrids,
   legend cell align=left,
   ylabel={\%},
   ytick={0,4,...,20},
   symbolic x coords={Basel II, 2013, 2014, 2015,
      2016, 2017, 2018,2019
},
   xtick=data
]
%Blau Hartes Kernkapital,
\addplot+[draw=yellow, fill=yellow!30] plot coordinates {(Basel II,2) (2013,3.5)
   (2014,4) (2015,4.5) (2016,4.5) (2017,4.5) (2018,4.5) (2019,4.5)
};

%erweitertes Kernkapital
\addplot+ plot coordinates {(Basel II,2) (2013,1)
   (2014,1.5) (2015,1.5) (2016,1.5) (2017,1.5) (2018,1.5) (2019,1.5)
};

\addplot+ plot coordinates {(Basel II,4) (2013,3.5)
   (2014,2.5) (2015,2) (2016,2) (2017,2) (2018,2) (2019,2)
};

%grau
\addplot+ plot coordinates {(Basel II,0) (2013,0)
   (2014,0) (2015,0) (2016,0.625) (2017,1.25) (2018,1.875)(2019,2.5)
};

\addplot+ plot coordinates {(Basel II,0) (2013,0)
   (2014,0) (2015,0) (2016,0.6) (2017,1.3) (2018,1.9)(2019,2.5)
};

\addplot+ plot coordinates {(Basel II,0) (2013,3)
   (2014,5) (2015,5) (2016,5) (2017,5) (2018,5)(2019,5)
};

\legend{Hartes Kernkapital,erweitertes Kernkapital, Ergänzungskapital,
   Kapitalerhaltungspuffer, Antizyklischer Kapitalpuffer,Systemische Kapitalpuffer
}
\end{axis}
\end{tikzpicture}
\captionof{figure}{Beschriftung}
\end{center}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Rolli
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 321
Anmeldedatum: 15.02.17
Wohnort: Mittelfranken
Version: MikTeX 2.9 64-bit
     Beitrag Verfasst am: 05.01.2019, 21:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die "x tick marks" verschwinden mit
Code • Öffne in Overleaf
xtick style={draw=none},
.

Gruß vom Rolli
_________________

Rolli's Korollar:
Jede Aktion führt zu (meist unerwünschten)
Nebeneffekten.
Beweis: Rückführung auf Murphy's Gesetz.
-----------------------------------------------------
Linux ist ein Betriebssystem.
WinDoof ist ein Zustand!
-----------------------------------------------------
Fleißiges Löschen der .AUX-Datei führt oft zum Ziel.
-----------------------------------------------------
Beim Arbeiten mit TeX/LaTeX sollten die Dateipfade
weder Umlaute/ß noch Leerräume noch sonstige
Nicht-ASCII7-Zeichen (wie beispielsweise diakritische
Zeichen) haben.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

ChrisFin94
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 13
Anmeldedatum: 05.01.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.01.2019, 11:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Super. Ist es jetzt noch möglich, dass zwischen x-Achse und Balken kein Abstand mehr ist ?

Die 0 soll in der linken unteren Ecke des Diagramms sein und die Balken sollen von der x-Achse aus starten.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de