Formelverzeichnis sortierung und aussehen

Erstellen von Index, Glossar, Symbolverzeichnis, einer Nomenklatur etc. mit MakeIndex oder Xindy


p3l4h0
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Do 10. Dez 2015, 11:47

Formelverzeichnis sortierung und aussehen

Beitrag von p3l4h0 »

EDIT: ist es insgesamt so kompliziert was ich möchte oder liegt das Problem woanders :)?

So sollte es aussehen, also ähnlich wie listoffigures
Bild
nur eher in dem stil aber halt mit aufsteigenenden formeln (1)(2)...:
Bild
Mein Problem ist, das die anderen Verzeichnisse gut sortiert sind. Ich für das Formelverzeichnis aber glaube ich sort=use haben möchte. Das schneit aber mit printglossary nicht zu funktionieren.

Code: Alles auswählen

\begin{filecontents}{\jobname-gls.tex} 
%Acronym
\newacronym{MIC}{MIC}{Microsoft oder so}
\newacronym{MIC2}{MIC2}{Microsoft oder so}
%Glossar
\newglossaryentry{test}{%
	name={name},
  	text={text},
  	description={description}
}
%Symbolverz
\newglossaryentry{symb:Phi}{
name=$\varphi$,
description={Ein Winkel},
sort=symbolphi, type=symbolslist
}
%Formelverzeichnis
\newglossaryentry{formel}{% 
name={\ensuremath{\protect\underline{Y}=1+1}}, 
description={formel}, 
type=formula 
} 
\newglossaryentry{formel2}{% 
name={\ensuremath{\protect\underline{2Y}=2+2}}, 
description={formel2}, 
type=formula 
} 
\end{filecontents} 

\documentclass[12pt]{scrbook} 
\usepackage[ngerman]{babel} 
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage{lmodern} 
\usepackage{csquotes} 

\usepackage[%
automake,
nonumberlist=true, 
acronym,      
toc,         
%index,		  
section]      
{glossaries}
%
\usepackage[%
stylemods=bookindex,
style=tree,
nostyles,		
]
{glossaries-extra}

\newglossary[slg]{symbolslist}{syi}{syg}{Symbolverzeichnis}
\newglossary[ilg]{index}{ind}{idx}{Index}
\newglossary*{formula}{Formelverzeichnis}[equation] 
%\newglossary{eqlg}{formula}{eqnd}{eqx}{Formelverzeichnis}[equation] 
%
\makeglossaries 
\loadglsentries{\jobname-gls.tex} 

%https://golatex.de/symbolverzeichnis-fehler-t21978.html für mein Formelverzeichnis
\makeatletter 
\renewcommand*{\theequation}{\if@mainmatter \thechapter.\fi\arabic{equation}} 
\makeatother 

\usepackage{chngcntr}				%coun­ter­within  and counterwithout
\counterwithout{equation}{chapter}

\begin{document} 


\chapter{Vereichnisse} 
\printglossary[title=Glossar]
\printglossary[title=Abkürzungsverzeichnis, type=\acronymtype]
\printglossary[type=symbolslist]
\printglossary[type=formula,nonumberlist=false, style=long3col] % Formelverzechnis ausgeben 
\setglossarysection{chapter}  
\clearpage
\chapter{Test}
Test text davor mit \gls{MIC2} \gls{MIC} und \gls{symb:Phi} 
\begin{equation} 
\gls{formel} 
\end{equation} 
\begin{equation} 
\gls{formel2} 
\end{equation} 
und text danach 


\end{document}
Im Moment sieht es so aus:
Bild
Dort habe ich auch das Problem, das die Formelnummern zu weit rechts stehen. (Und halt in der "falschen" Reihenfolge, und ohne runde Klammern)

Danke im Vorraus

EDIT1: Status zu komplex
EDIT2: ich habe es mit

Code: Alles auswählen

sort=1
probiert, dass klappt leider auch nicht
Dateianhänge
formelverz.jpg
formelverz.jpg (17.7 KiB) 580 mal betrachtet
formelverz.jpg
formelverz.jpg (12.77 KiB) 580 mal betrachtet
abb.jpg
abb.jpg (28.02 KiB) 566 mal betrachtet

p3l4h0
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Do 10. Dez 2015, 11:47

Beitrag von p3l4h0 »

push ?
ich habe noch einmal eine datei mit einem Bild dazu angefügt:

Code: Alles auswählen

\begin{filecontents}{\jobname-gls.tex}
%Acronym
\newacronym{MIC}{MIC}{Microsoft oder so}
\newacronym{MIC2}{MIC2}{Microsoft oder so}
%Glossar
\newglossaryentry{test}{%
   name={name},
     text={text},
     description={description}
}
%Symbolverz
\newglossaryentry{symb:Phi}{
name=$\varphi$,
description={Ein Winkel},
sort=symbolphi, type=symbolslist
}
%Formelverzeichnis
\newglossaryentry{formel}{%
name={\ensuremath{\protect\underline{Y}=1+1}},
description={formel},
type=formula
}
\newglossaryentry{formel2}{%
name={\ensuremath{\protect\underline{2Y}=2+2}},
description={formel2},
type=formula
}
\end{filecontents}

\documentclass[12pt]{scrbook}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{csquotes}
\usepackage{graphicx}

\usepackage[%
automake,
nonumberlist=true,
acronym,      
toc,        
%index,        
section]      
{glossaries}
%
\usepackage[%
stylemods=bookindex,
style=tree,
nostyles,      
]
{glossaries-extra}

\newglossary[slg]{symbolslist}{syi}{syg}{Symbolverzeichnis}
\newglossary[ilg]{index}{ind}{idx}{Index}
\newglossary*{formula}{Formelverzeichnis}[equation]
%\newglossary{eqlg}{formula}{eqnd}{eqx}{Formelverzeichnis}[equation]
%
\makeglossaries
\loadglsentries{\jobname-gls.tex}

%https://golatex.de/symbolverzeichnis-fehler-t21978.html für mein Formelverzeichnis
\makeatletter
\renewcommand*{\theequation}{\if@mainmatter \thechapter.\fi\arabic{equation}}
\makeatother

\usepackage{chngcntr}            %coun­ter­within  and counterwithout
\counterwithout{equation}{chapter}

\begin{document}


\chapter{Vereichnisse}
\printglossary[title=Glossar]
\printglossary[title=Abkürzungsverzeichnis, type=\acronymtype]
\printglossary[type=symbolslist]
\listoffigures %Abbildungsverzeichnis
\printglossary[type=formula,nonumberlist=false, style=long3col] % Formelverzechnis ausgeben
\printglossary[type=formula,nonumberlist=false, style=long4col]
\setglossarysection{chapter}  
\clearpage
\chapter{Test}
Test text davor mit \gls{MIC2} \gls{MIC} und \gls{symb:Phi}
\begin{equation}
\gls{formel}
\end{equation}
\begin{equation}
\gls{formel2}
\end{equation}
und text danach
\begin{figure}
\centering
\includegraphics[width=0.95\textwidth]{red.png}  %HIER LIEGT DAS FOTO
\caption{testbild}
\label{pic:Admittanzgeregelt}
\end{figure}


\end{document}
Und so sieht es bis jetzt noch aus:
Bild
Dateianhänge
teste.png
teste.png (31.92 KiB) 717 mal betrachtet

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 857
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Beitrag von markusv »

Um Gottes Willen, mach so etwas bitte nicht mit glossaries! Nutze für neue Verzeichnisse die Fähigkeiten der sowieso von dir verwendeten KOMA-Script-Klasse. Bspw. wie hier aufgezeigt. Es gibt sicherlich auch noch etliche andere Beispiele hier im Forum dazu.
Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

p3l4h0
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Do 10. Dez 2015, 11:47

Beitrag von p3l4h0 »

@markusv Vielen Dank so tief war ich da noch nciht drin. Dein verlinktes Beispiel und der scrguide haben Licht ins dunkeln gebracht.

Für Glossar, Abkürzungsverzeichnis und Symbolverzeichnis aber weiterhin glossaries nutzen? Dazu habe ich in der koma anleitung relativ wenig gefunden.

Danke

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2158
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Der Link von markusv ist schon etwas älter. Ich habe im vergangenen Jahr eine neuere Variante von einem Gast übernommen. Beachte bitte auch den dortigen Beitrag von esdd.

p3l4h0
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Do 10. Dez 2015, 11:47

Beitrag von p3l4h0 »

Vielen Dank.

Antworten