goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99642
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer derFragensteller.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Fehlermeldung beim Übersetzen??

 

Goldbra
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 86
Anmeldedatum: 01.06.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2018, 10:36     Titel: Fehlermeldung beim Übersetzen??
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich möchte mit glossaries mein Symbolverzeichnis erstellen. Bei meinem Testdokument generiere ich das Symbolverzeichnis automatisch über PDFLatex und es funktioniert wunderbar. Es funktioniert auch ohne Fehler bei meiner Abschlussarbeit, nur erstellt es mir dort kein Symbolverzeichnis. Wenn ich dann Make Index ausführe, dann kommt folgende Fehlermeldung:

Process started

Input index file andereName.idx not found. Usage: makeindex [-ilqrcgLT] [-s sty] [-o ind] [-t log] [-p num] [idx0 idx1 ...]

Process exited with error(s)

[/b]

Kann mir da jemand Weiterhelfen? Die Präamble meiner Abschlussarbeit ist die gleiche wie die meines Testdokuments.

Editiert (Code):

Code


\documentclass[12pt,a4paper,oneside,]{scrreprt}
               
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}

\usepackage{pdfpages}

\begin{document}

\includepdf[pages=1-2]{Deckblatt/deckblatt}
\clearpage
\pagenumbering{Roman}
\tableofcontents
\printglossaries

\pagenumbering{arabic}
 
\include{Chapter/1Einleitung}

\include{Chapter/2Grundlagen}

\end{document}



Vielen Dank im voraus
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 723
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: Kubuntu 18.04 LTS + TeXLive 2018
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2018, 10:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ist es denn so schwer, sich die Anleitung zum InfoMinimalbeispiel durchzulesen und anzuwenden?

Wir haben deine Chapter nicht, sodass wir unmöglich sehen können, welche Anweisungen dort erfolgen. Wir haben außerdem dein Deckblatt nicht und ich denke, dass es für das vorliegende Problem auch nicht von Relevanz ist.
Es ist auch nicht die Aufgabe eines Helfers, sich mühselig durch Unmengen an unnützem Code zu wühlen. Also fertige bitte ein ordentliches InfoMinimalbeispiel an.

Ergänzung: In deinem editierten Code findet sich kein Paket zur Erstellung eines Symbolverzeichnisses. Allein daher kann schon kein derartiges erstellt werden. Die gezeigte Fehlermeldung kann unmöglich aus diesem Code erfolgen. DAHER AUCH HIER: InfoMinimalbeispiel!!!
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2018, 11:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ohne makeindex-Paket gibt es keine idx-Datei. Ohne \index-Befehl gäbe es in der idx-Datei auch keinen Eintrag. Damit ist es nicht verwunderlich, dass makeindex bei dem gezeigten unvollständigen, nicht minimalen Beispiel kein Stichwortverzeichnis generieren kann.

Ich würde als makeindex-Paket allerdings nicht makeidx sondern imakeidx empfehlen. Damit erfolgt der Aufruf von [t]makeindex[/i] automatisch und ganz ohne Mithilfe des Editors.

Bitte halte dich künftig an die InfoMinimalbeispiel-Anleitung. Sie wird hier oft genug verlinkt, so dass jeder Anfänger sie leicht finden kann.

BTW: Lies mal »Römische Seitenzahlen im Vorderteil (und im Endteil)?« und ggf. auch noch das andere TOP-Thema in »Richtig publizieren«.

Goldbra
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 86
Anmeldedatum: 01.06.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2018, 11:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
markusv hat Folgendes geschrieben:
Ist es denn so schwer, sich die Anleitung zum InfoMinimalbeispiel durchzulesen und anzuwenden?


Ich kann das Minimalbeispiel nehmen, wo es natürlich funktioniert. Mir war nur nicht klar wie das dann Helfen soll?!

Code
\documentclass[12pt,a4paper,oneside,]{scrreprt}
             
% Define language
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}

%Symbolverzeichnis
\usepackage[automake   %Ermöglicht Automatisches Erzeugen ohne Make Index Übersetzung
]{glossaries}
\makeglossaries

%Abkürzungen
\newglossaryentry{pi}
{
  name={\ensuremath{\pi
}},
  description={ratio of circumference of circle to its
               diameter
},
  sort=pi
}


\begin{document}

\printglossaries

\chapter{Randomchapter}
Welche Zahl \gls{pi}?



\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2018, 11:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Glaub mir einfach, für das Beispiel, das du Eingangs gezeigt hast, ist es schlicht Unfug makeindex aufzurufen. Also solltest du es dort lassen. Ein Beispiel zu zeigen, bei dem alles funktioniert, ist natürlich genauso unsinnig. Lies die InfoMinimalbeispiel-Anleitung gründlich. Dann sollte der Sinn eines InfoMinimalbeispiel klar werden und auch wie man dies erstellt.

Goldbra
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 86
Anmeldedatum: 01.06.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2018, 11:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also ich habe mal versucht es zu Übersetzen, ohne
Code
\include{Chapter/Einleitung}
im Masterdokument, sondern das Chapter direkt in die Masterdatei zu kopieren. Dann funktioniert es. Kann es mit dem zusammenfügen von verschieden Chapters über
Code
zusammenhängen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2018, 12:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Es kann auch im Hochsommer am Äquator schneien, rechnen würde ich damit aber nicht.

Ohne InfoMinimalbeispiel wäre das alles Spekulation. Die entscheidende Frage ist aber, warum rufst du bei dem Beispiel aus dem obersten Beitrag überhaupt makeindex auf? Das ist bei jenem Beispiel schlicht unsinnig, was auch bereits mehrfach erwähnt wurde.

Es ist wirklich müßig sich mit einem nicht reproduzierbaren Problem weiter zu befassen.

Goldbra
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 86
Anmeldedatum: 01.06.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2018, 12:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich weiß ja das es schwer nachvollziehen ist, aber wie kann ich es zeigen, wenn ich \include befehle im Minimalbesispiel nicht verwenden kann? Und es bei mir selbst nur funktioniert, wenn ich die Kapitel nicht über \include anfüge?

Es scheint jedoch zu funktionieren, wenn ich \include durch \input ersetze...

Warum ist mir natürlich nicht klar.

Weiterhin steht hinter jeder Erläuterrung des Symbols eine 1...
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.03.2018, 13:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du hast die InfoMinimalbeispiel-Anleitung entweder nicht vollständig oder nicht aufmerksam gelesen: Vollständige Minimalbeispiele aus mehreren Dateien

Wir wissen auch noch immer nicht, warum du überhaupt makeindex aufrufst, wenn das wie im ersten Beispiel gar nicht erforderlich oder sinnvoll ist.

Mir scheint, du solltest einmal eine Pause einlegen und dann das Problem in Ruhe angehen und dabei auch die bereits erhaltenen Hilfen noch einmal in Ruhe lesen und zu verstehen suchen. Wir drehen uns sonst im Kreis.

Goldbra
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 86
Anmeldedatum: 01.06.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 15.03.2018, 08:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Anonymous hat Folgendes geschrieben:
Du hast die InfoMinimalbeispiel-Anleitung entweder nicht vollständig oder nicht aufmerksam gelesen: Vollständige Minimalbeispiele aus mehreren Dateien


Okay wenn ich quasi die meinPaket Anweisungen hinzufüge, wie kann ich dann Beispielsweise dort Informationen hinterlegen wie die Verlinkungen mit \gls{...}? Die Frage klingt vermutlich jetzt blöd, aber so richtig einläuchtend war das Bsp. dort nicht für mich. Ich weiß nur das jetzt eine Datei erstellt wurde Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de