goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99338
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Kayayay.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Fehler beim Erstellen von Literaturverzeichnis und Zitaten

 

alicearriba
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 16.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.10.2018, 13:59     Titel: Fehler beim Erstellen von Literaturverzeichnis und Zitaten
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen!

Ich bin seit einer Weile am verzweifeln an meinem Literaturverzeichnis. Ich habe schon zahlreiche Forenbeiträge gelesen, aber nicht die Lösung meines Problems gefunden.

Es kommt immer der Fehler: "empty thebibliogarphy enviroment", wenn ich mit LaTex kompiliere und wenn ich mit BibTex kompiliere, dann kommt "I couldn't open database". Die Reihenfolge beim Kompilieren habe ich schon vergebens getestet (latex, bibtex, latex, latex).

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[11pt,a4paper,titlepage]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{natbib}

\bibliographystyle{plain}
\begin{document}

blah blah blah
\cite{test}

\bibliography{Lit}

\end{document}


Die Literaturdatei habe ich mit JabRef erstellt und sieht so aus:

Code • Öffne in Overleaf
% Encoding: UTF-8

@Book{test,
  title     = {Test
},
  publisher = {test},
  year      = {2018},
  author    = {test},
}

@Comment{jabref-meta: databaseType:bibtex;}


Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.10.2018, 14:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Kannst Du uns die gesamte Log-Ausgabe von BibTeX zeigen? Du solltest sie in der .blg-Datei finden (unter Windows wird eine .blg unter Umständen als "Leistungsüberwachungsdatei" erkannt, sie ist aber trotzdem eine einfache Textdatei, die mit einem beliebigen Editor geöffnet werden kann).

Wenn Da I couldn't open database steht, dann deutet das darauf hin, dass BibTeX daran scheitert, Deine Lit.bib zu öffnen. Überprüfe, ob der Name korrekt ist und ob sie in dem gleichen Ordner liegt wie die .tex-Datei.

Mit natbib würde ich ja statt plain ruhig plainnat verwenden, um auch natbib-Funktionen nutzen zu können, aber das sollte nicht Dein Problem sein.

alicearriba
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 16.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.10.2018, 14:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke für deine Antwort.

Meine Lit.bib und meine .tex Dateien sind im selben Ordner, daran sollte es nicht liegen. Der Name passt auch.

In dem Ordner, in welchem ich die bibtex-Datei abgespeichert habe, finde ich keine .blg Datei. Ist das schon mein Fehler? Wie erstelle ich diese Datei?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.10.2018, 14:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die .blg-Datei wird automatisch von BibTeX erzeugt, wenn Du Dein Dokument damit kompilierst. Die Datei enthält die Meldungen, die auch im Terminal oder Deinem Editor angezeigt werden (also das I couldn't open database). Wenn Du BibTeX laufen lässt, sollte es die Datei auch geben. Ich glaube nicht, dass Windows diese Dateien versteckt, aber es kann sein, dass Du die Datei nicht findest, weil die Dateiendungen ausgeblendet werden. Also kann es hilfreich sein, die Endungen einblenden zu lassen: https://www.google.com/search?q=dateiendung+einblenden+windows

alicearriba
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 16.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.10.2018, 14:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich habe die Datei gefunden, aber wenn ich es öffne, dann kommt nur ein leeres Feld.

Aber ich habe jetzt noch einmal den Ordner aufgeräumt und die .bib neu erstellt. Jetzt geht es. Ich weiß nicht, was genau es war, aber vielen Dank für deine Hilfe! Very Happy
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de