goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

fancyhdr: Blöde Kopfzeile über Inhaltsverzeichnis-Seiten

 

fs
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 35
Anmeldedatum: 02.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.02.2018, 13:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Anonymous hat Folgendes geschrieben:
fs hat Folgendes geschrieben:
Ich nutze aktuell KOMA-Script und es funktioniert. Ich strebe aber ansich eine portable Lösung an, deswegen auch fancyhdr.

Das ist eine etwas seltsame Begründung. Paket auf CTANscrlayer-scrpage kann sehr gut mit den Standardklassen verwendet werden. Bei Paket auf CTANfancyhdr mit einer KOMA-Script-Klasse gibt es dagegen eine Warnung mit Begründung, warum das keine optimale Wahl ist. Zumindest solange man nicht sehr genau weiß, was man tut, sollte man solche Warnungen vielleicht nicht einfach so in den Wind schießen.


Ich habe die Warnung auch gesehen, bin laut der Begründung davon aber nicht betroffen, da ich die genannten Features nicht nutze. Augenscheinlich funktioniert das Zusammenspiel. Dass scrlayer-scrpage portabel ist, ist eine gute Information, die in der Warnung leider nicht erwähnt ist. Dann kommt auch ein Umstieg infrage, mal sehen.

Grüße
Frank
_________________

Dipl.-Inform. Frank Seitz
IT Consultant / {Web, Database, Linux} Developer + Admin
Tel: +49-176-78243503, Hauptstr. 32-34, D-25462 Rellingen

Blog: http://fseitz.de/blog
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.02.2018, 14:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Warnungen sind eigentlich auch nicht dazu da, über die Fähigkeiten anderer Pakete zu informieren. Dafür hat man die Anleitung. Und auf der ersten Seite der Anleitung zu Paket auf CTANscrlayer-scrpage, also derzeit auf der ersten Seite von Kapitel 5 der KOMA-Script-Anleitung, Dokumentationscrguide, (und auch in der 5. Auflage des Buchs) steht:
Markus Kohm hat Folgendes geschrieben:
Natürlich kann scrlayer-scrpage auch mit anderen Klassen, beispielsweise den Standardklassen verwendet werden.

Das gilt übrigens für alle in der KOMA-Script-Anleitung dokumentierten Pakete. Das einzige Paket in der KOMA-Script-Sammlung, das nicht für die Verwendung mit anderen Klassen gedacht ist, ist scrkbase. Das ist laut Doku lediglich eine Art Hilfspaket, das grundlegende Fähigkeiten für die KOMA-Script-Klassen und die meisten KOMA-Script-Pakete bereit stellt. Selbst Paket auf CTANscrletter funktioniert inzwischen auch mit den Standardklassen.

fs hat Folgendes geschrieben:
Ich habe die Warnung auch gesehen, bin laut der Begründung davon aber nicht betroffen

Das mag derzeit ein pragmatischer Ansatz sein. Aber Dinge ändern sich. Außerdem ist die Aufzählung in der Warnung ja nicht zwingend vollständig. Ich denke mir beispielsweise, dass auch Optionen wie chapterprefix mit fancyhdr weniger gut funktionieren, da das zwangsweise \chaptermark umdefiniert und KOMA-Script da eine wesentlich aufwendigere Definition hat. Auch der hässliche (weil unprofessionell gelöste), zwangsweise Versalsatz im Kolumnentitel sehe ich als Anlass, bei Paket auf CTANfancyhdr zusätzlich einzugreifen. Auch an der Stelle behindert das Paket Möglichkeiten, die man sonst mit den KOMA-Script-Klassen hat, während Paket auf CTANscrlayer-scrpage diese unterstützt. Wendet man also die Weitsicht an, die man von einem IT-Profi erwarten darf, sollte man sich entweder sehr gründlich mit der Problematik der Verwendung von Paket auf CTANfancyhdr mit einer KOMA-Script-Klasse beschäftigen, oder aber die Warnung ernst nehmen.

fs
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 35
Anmeldedatum: 02.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.02.2018, 09:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Anonymous hat Folgendes geschrieben:
Warnungen sind eigentlich auch nicht dazu da, über die Fähigkeiten anderer Pakete zu informieren.


In dem Fall würde das KOMA-Paket über sich selbst informieren. Hätte ich nützlich gefunden.

Anonymous hat Folgendes geschrieben:
Dafür hat man die Anleitung. Und auf der ersten Seite der Anleitung zu Paket auf CTANscrlayer-scrpage, also derzeit auf der ersten Seite von Kapitel 5 der KOMA-Script-Anleitung, Dokumentationscrguide, (und auch in der 5. Auflage des Buchs) steht:
Markus Kohm hat Folgendes geschrieben:
Natürlich kann scrlayer-scrpage auch mit anderen Klassen, beispielsweise den Standardklassen verwendet werden.



Danke für den Hinweis. Ich habe daraufhin mein fancyhdr-Setup identisch auf scrlayer-scrpage abgebildet. Hier die Gegenüberstellung des Code, vielleicht ist sie ja für jemanden nützlich. Das Problem, das ich eingangs geschildert habe, muss bei beiden Paketen "zu Fuß" gelöst werden (siehe jeweiliges \ifstr-Konstrukt). Der Aufwand ist bei scrlayer-scrpage höher, da bei einseitigen Dokumenten der Kopf per Default ganz anders aufgebaut ist als bei fancyhdr und daher komplett umdefiniert werden muss. Was mich etwas stört, ist der sehr geringe vertikale Abstand zwischen Trennlinie und Seitenzahl im Fuß bei scrlayer-scrpage. Wie lässt sich das am besten korrigieren?

fancyhdr:

\usepackage{fancyhdr}
\usepackage{scrbase}
\pagestyle{fancy}
% Kopfzeile
\lhead{\MakeUppercase{\textit{\leftmark}}}
\rhead{\ifstr{\leftmark}{\rightmark}{}{\textit{\rightmark}}}
% Fußzeile
\renewcommand{\footrulewidth}{0.4pt}

scrlayer-scrpage:

\usepackage{scrlayer-scrpage}
\KOMAoptions{automark,autooneside=false,headsepline,footsepline}
\pagestyle{scrheadings}
% Kopfzeile
\automark[subsection]{section}
\ihead{\MakeUppercase{\leftmark}}
\chead{}
\ohead{\ifstr{\leftmark}{\rightmark}{}{\rightmark}}
% Fußzeile
\cfoot{\emph{\thepage}}

Grüße
Frank
_________________

Dipl.-Inform. Frank Seitz
IT Consultant / {Web, Database, Linux} Developer + Admin
Tel: +49-176-78243503, Hauptstr. 32-34, D-25462 Rellingen

Blog: http://fseitz.de/blog
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de