goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 101202
Top-Poster: Johannes_B (5069)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer eldiep.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Exponentialfunktionen bewegen

 

Eduard
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 327
Anmeldedatum: 02.05.15
Wohnort: ---
Version: TeX Shop Version 4.31 (4.31)
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2019, 12:38     Titel: Exponentialfunktionen bewegen
  Antworten mit Zitat      
Code

\documentclass[12pt,oneside]{report}
\usepackage{tikz}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{amsmath}
\usetikzlibrary{arrows}


\begin{document}

\begin{figure}[h!]
\centering

\begin{tikzpicture}[domain=0:6,range=4:5, scale=1,thick ]
\usetikzlibrary{calc}
\draw [->] (0,0) -- (0,4.5) node[above] {$\pmb{x,\textcolor{cyan}{x_2}}$};
\draw [->] (0,0) -- (4.5,0) node[right] {$\pmb{\textcolor{green}{y}}$};

\draw (4,0) arc (0:90:4);
\draw[thick,color=purple,domain=2.5:7.5] plot (\x,{25*exp(-.7*\x-.25)+.7}) node[right] {$\bar{u}_2$};
\end{tikzpicture}

\begin{tikzpicture}[domain=0:6,range=4:5, scale=1,thick ]
\usetikzlibrary{calc}
\draw [->] (0,0) -- (4.5,0) node[right] {$\pmb{x_1}$};
\draw [->] (0,0) -- (0,4.5) node[above] {$\pmb{p}$};

\end{tikzpicture}

\begin{tikzpicture}[domain=0:6,range=4:5, scale=1,thick ]
\usetikzlibrary{calc}
\draw [->] (0,0) -- (0,4.5) node[above] {$\pmb{x_2}$};
\draw [->] (0,0) -- (4.5,0) node[right] {$\pmb{y}$};


\end{tikzpicture}
\caption{Samuelson-Regel}
\end{figure}

\end{document}

 


Hallo zusammen,

ich versuche dieses Model (siehe Anhang) in Latex umzusetzen. Kenne mic aber mit tikzpicture noch nicht so gut aus und weiß nicht, wie ich die Exponentialfunktion bewegen kann, also wie ich y-Werte/-Variablen eingeben kann und wie ich es hinbekommen, dass sich die drei Elemente nicht verschieben, so dass die durchgestrichelten Linien auch an der richtigen Stelle sind. Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!

__.jpeg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  __.jpeg
 Dateigröße:  34.14 KB
 Heruntergeladen:  153 mal


Zuletzt bearbeitet von Eduard am 10.12.2019, 12:50, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2019, 12:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Tippfehler erzeugt Fehlermeldung: \begin{docuement}

Eduard
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 327
Anmeldedatum: 02.05.15
Wohnort: ---
Version: TeX Shop Version 4.31 (4.31)
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2019, 12:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Sorry! Danke für den Hinweis! Habs geändert!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Ratgeber
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2019, 14:16     Titel: Zusammenpacken
  Antworten mit Zitat      
Pack alles zusammen in eine einzige Umgebung `tikzpicture`.

Eduard
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 327
Anmeldedatum: 02.05.15
Wohnort: ---
Version: TeX Shop Version 4.31 (4.31)
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2019, 14:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ok! Und Wie bekomme ich das mit der Exponentialfunktion hin?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Ratgeber
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2019, 15:15     Titel: Bewegung
  Antworten mit Zitat      
Wenn es darum geht, die Funktion im Bild zu verschieben, dann schau dir die Optionen `xshift`, `yshift` oder `shift` in der Anleitung zu »PGF/TikZ« (durch Suche im Index) an.

Eduard
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 327
Anmeldedatum: 02.05.15
Wohnort: ---
Version: TeX Shop Version 4.31 (4.31)
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2019, 16:15     Titel: Re: Zusammenpacken
  Antworten mit Zitat      
Ratgeber hat Folgendes geschrieben:
Pack alles zusammen in eine einzige Umgebung `tikzpicture`.


Hab das versucht, aber ich bekomme es nicht hin. Dachte ich weiß, was du meinst.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 2041
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2019, 16:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Eduards Anhang:



Das verstehe ich unter "zusammenpacken":

Code
\documentclass[12pt]{report}
\usepackage{tikz}% lädt graphicx
\usepackage{amsmath}
\usepackage{showframe}

\usetikzlibrary{intersections}

\begin{document}
\begin{figure}[htbp]
\centering
\begin{tikzpicture}[domain=0:6, range=4:5, thick]
\draw [->] (0,0) -- (0,4.5) node[above] {$\pmb{x,\textcolor{cyan}{x_2}}$};
\draw [->] (0,0) -- (4.5,0) node[right] {$\pmb{\textcolor{green}{y}}$};

\draw [name path=f1a] (4,0) arc [start angle=0, end angle=90, x radius=4, y radius=3];
\draw [name path=f1b, thick, color=purple, domain=2.5:7.5, shift={(-2,.2)}]
    plot (\x,{25*exp(-.7*\x-.25)+.7}) node[right] {$\bar{u}_2$};

\begin{scope}[yshift=-6cm]
\draw [->] (0,0) -- (4.5,0) node[right] {$\pmb{x_1}$};
\draw [->] (0,0) -- (0,4.5) node[above] {$\pmb{p}$};

\draw [name path global=f2a] (4,0) arc [start angle=0, end angle=90, x radius=4, y radius=3];
\draw [name path global=f2b, thick, color=purple, domain=2.5:7.5, shift={(-2,.2)}]
    plot (\x,{25*exp(-.7*\x-.25)+.7});
\end{scope}

\begin{scope}[yshift=-12cm]
\draw [->] (0,0) -- (0,4.5) node[above] {$\pmb{x_2}$};
\draw [->] (0,0) -- (4.5,0) node[right] {$\pmb{y}$};
\end{scope}

\path [name intersections={of=f1a and f1b, by=is f1 left}];
\path [name intersections={of=f2a and f2b, by=is f2 left}];
\draw [dotted] (is f1 left) -- (is f2 left);
\end{tikzpicture}
\caption{Samuelson-Regel}
\end{figure}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Eduard
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 327
Anmeldedatum: 02.05.15
Wohnort: ---
Version: TeX Shop Version 4.31 (4.31)
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2019, 16:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code

\documentclass[12pt]{report}
\usepackage{tikz}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{showframe}

\usetikzlibrary{intersections}

\begin{document}
\begin{figure}[h!]
\centering
\begin{tikzpicture}[domain=0:6,range=4:5, thick]
\draw [->] (0,0) -- (0,4.5) node[above] {$\pmb{x,\textcolor{cyan}{x_2}}$};
\draw [->] (0,0) -- (4.5,0) node[right] {$\pmb{\textcolor{green}{y}}$};

\draw [name path=f1a] (4,0) arc [start angle=0, end angle=90, x radius=4, y radius=3];
\draw[name path=f1b, thick, color=purple, domain=2.5:7.5, shift={(-2,.2)}]
    plot (\x,{25*exp(-.7*\x-.25)+.7}) node[right] {$\bar{u}_2$};

\begin{scope}[yshift=-6cm]
\draw [->] (0,0) -- (4.5,0) node[right] {$\pmb{y}$};
\draw [->] (0,0) -- (0,4.5) node[above] {$\pmb{x_1}$};

\draw [name path global=f2a] (4,0) arc [start angle=0, end angle=180, x radius=1.5, y radius=1];
\end{scope}

\begin{scope}[yshift=-12cm]
\draw [->] (0,0) -- (0,4.5) node[above] {$\pmb{x_2}$};
\draw [->] (0,0) -- (4.5,0) node[right] {$\pmb{y}$};
\draw[name path global=f2b, thick, color=purple, domain=3:5.5, shift={(-.5,-.4)}]
    plot (\x,{25*exp(-.7*\x-.25)+.7});
\draw[name path global=f2b, thick, color=purple, domain=3:5.5, shift={(-1.5,-.4)}]
    plot (\x,{25*exp(-.7*\x-.25)+.7});  
\draw[name path global=f2b, thick, color=purple, domain=3:5.5, shift={(.5,-.4)}]
    plot (\x,{25*exp(-.7*\x-.25)+.7});  
\end{scope}

\path [name intersections={of=f1a and f1b, by=is f1 left}];
\path [name intersections={of=f2a and f2b, by=is f2 left}];
\draw [dotted] (is f1 left) -- (is f2 left);
\end{tikzpicture}
\caption{Samuelson-Regel}
\end{figure}

\end{document}
 


Habe versucht das Ganze an meine Vorlage anzupassen, aber war leider nicht sehr erfolgreich. Ich weiß nicht was besser ist: die parallele Verschiebung der Funktion ganz unter: ist die e-Funktion da geeignet oder macht man sowas lieber mit der Kreis-Funktion? Wie kann ich die Verbindungslinien genau ziehen, so dass sie durch alle drei Figuren durchgehen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 2041
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2019, 18:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Eduard hat Folgendes geschrieben:
Wie kann ich die Verbindungslinien genau ziehen, so dass sie durch alle drei Figuren durchgehen?


Dafür änderst Du "einfach" die Bezugspunkte.

Ein weiteres Beispiel:

Code
\documentclass[12pt]{report}
\usepackage{tikz}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{showframe}

\usetikzlibrary{intersections}

\begin{document}
\begin{figure}[htbp]
\centering
\begin{tikzpicture}[domain=0:6, range=4:5, thick]
\draw [->] (0,0) -- (0,4.5) node[above] {$\pmb{x,\textcolor{cyan}{x_2}}$};
\draw [->] (0,0) -- (4.5,0) node[right] {$\pmb{\textcolor{green}{y}}$};

\draw [name path=f1a] (4,0)
    arc [start angle=0, end angle=90, x radius=4, y radius=3]
;
\draw[name path=f1b, thick, color=purple, domain=2.5:7.5, shift={(-2,.2)}]
    plot (\x,{25*exp(-.7*\x-.25)+.7}) node[right] {$\bar{u}_2$}
;

\begin{scope}[yshift=-6cm]
\draw [->] (0,0) -- (4.5,0) node[right] {$\pmb{y}$};
\draw [->] (0,0) -- (0,4.5) node[above] {$\pmb{x_1}$};

\draw [name path global=f2a] (4,0) arc [start angle=0, end angle=180, x radius=1.5, y radius=1];
\end{scope}

\begin{scope}[yshift=-12cm]
\draw [->] (0,0) -- (0,4.5) node[above] {$\pmb{x_2}$};
\draw [->, name path global=f3xline] (0,0) -- (4.5,0) node[right] {$\pmb{y}$};
\draw[name path global=f3a, thick, color=purple, domain=3:5.5, shift={(-.5,-.4)}]
    plot (\x,{25*exp(-.7*\x-.25)+.7});
\draw[name path global=f3b, thick, color=purple, domain=3:5.5, shift={(-1.5,-.4)}]
    plot (\x,{25*exp(-.7*\x-.25)+.7});  
\draw[name path global=f3c, thick, color=purple, domain=3:5.5, shift={(.5,-.4)}]
    plot (\x,{25*exp(-.7*\x-.25)+.7});  
\end{scope}

\path [name path=vline]
    ([xshift=4mm]current bounding box.north) --
    ([xshift=4mm]current bounding box.south)
;
\path [name intersections={of=f1a and vline, by=is f1a vline}];
\path [name intersections={of=f3xline and vline, by=is f3xline vline}];
\draw [dotted] (is f1a vline) -- (is f3xline vline) node [below] {$y^*$};
\end{tikzpicture}
\caption{Samuelson-Regel}
\end{figure}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2020 goLaTeX.de