goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 101147
Top-Poster: Johannes_B (5068)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer EggBertoo.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

deutscher Harvard Stil mit biblatex

 

Tobias95
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 1
Anmeldedatum: 31.01.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.01.2020, 13:43     Titel: deutscher Harvard Stil mit biblatex
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Ich schreibe gerade meine Masterarbeit mit Latex und benutze als Literaturprogramm JabRef.

Ich habe jedoch das Problem, das im Text zwar richtig, wie gewollt, zitiert wird (Bild 1), jedoch wird die Quelle im Literaturverzeichnis falsch angezeigt (Bild 2).

Mit Code sieht wie folgt aus:
Code
%Dokumentklasse
\documentclass[a4paper,12pt]{scrreprt}
\usepackage[left= 3cm,right = 3cm, bottom = 3 cm]{geometry}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
% ============= Packages =============

% Dokumentinformationen
\usepackage[
   pdftitle={},
   pdfsubject={
},
   pdfauthor={
},
   pdfkeywords={
},  
   %Links nicht einrahmen
   %hidelinks
   colorlinks,
   pdfpagelabels,
   pdfstartview = FitH,
   bookmarksopen = true,
   bookmarksnumbered = true,
   linkcolor = black,
   plainpages = false,
   hypertexnames = false,
   citecolor = black
]{hyperref}


% Standard Packages
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{fancyhdr}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{color}
\renewcommand{\rmdefault}{phv}
\renewcommand{\sfdefault}{phv}
\usepackage{acronym}

%Literatur Package
\usepackage[style=authoryear-ibid,backend=biber,maxcitenames=1,sorting=nyt]{biblatex}

\addbibresource{LiteraturTest.bib}

\DefineBibliographyStrings{ngerman}{%
   andothers = {{et\,al\adddot}},            % 'et al.' anstatt 'u.a.'
}

\renewcommand*{\nameyeardelim}{\addcomma\space}
\DeclareCiteCommand{\parencite}[\mkbibbrackets]
{\usebibmacro{prenote}}
{\usebibmacro{citeindex}%
   \usebibmacro{cite}}
{\multicitedelim}
{\usebibmacro{cite:postnote}}

\DeclareCiteCommand{\textparencite}
{\usebibmacro{prenote}}
{\usebibmacro{citeindex}%
   \usebibmacro{cite}}
{\multicitedelim}
{\usebibmacro{cite:postnote}}


% ============= Dokumentbeginn =============

\begin{document}
%Seiten ohne Kopf- und Fußzeile sowie Seitenzahl
\pagestyle{fancy}
Ein CPS ist ein Geflecht aus Geräten, Maschinen, Anlagen, Logistikkomponenten, Verkehrsmittel etc., bei dem sensorisch Daten erfasst und diese kommunikative mit allen Bestandteilen dieses Systems ausgetauscht werden \parencite[vgl.][S. 15f]{Bauernhansl2014}.
%Literaturverzeichnis
\printbibliography
\end{document}


Man sieht, dass der erste Name im Verzeichnis richtig ausgegeben wird. Bei den anderen jedoch steht erst der Vorname und dann ohne Komma der Nachname. Was muss ich ändern, damit die Ausgabe im Literaturverzeichnis wie folgt aussieht:

Bauernhaus, Thomas; Ten Hompel, Michael; Vogel-Heuser, Birgit (2014) ...

Als mir geht es eigentlich nur darum, was ich machen kann, damit die Autoren korrekt in der Quelle angegeben werden. Der Rest ist so, wie ich ihn haben möchte. Was mache ich falsch??? Crying or Very sad

Mein JabRef Eintrag sieht übrigens so aus:
Code
@Book{Bauernhansl2014,
  title     = {{Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik: Anwendung · Technologien · Migration
}},
  publisher = {Springer Vieweg},
  year      = {2014},
  author    = {Bauernhansl, Thomas and Ten Hompel, Michael and Vogel-Heuser, Birgit},
  address   = {Stuttgart},
}


Schonmal im Vorhinein vielen Dank für eure Hilfe

2.png
 Beschreibung:
Quelle im Literaturverzeichnis

Download
 Dateiname:  2.png
 Dateigröße:  57.6 KB
 Heruntergeladen:  18 mal
1.png
 Beschreibung:
Zitat im Text

Download
 Dateiname:  1.png
 Dateigröße:  55.47 KB
 Heruntergeladen:  20 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 770
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: Kubuntu 19.10, TeXLive 2019, Kile
     Beitrag Verfasst am: 31.01.2020, 14:23     Titel: Re: deutscher Harvard Stil mit biblatex
  Antworten mit Zitat      
Hallo!

Tobias95 hat Folgendes geschrieben:
Was mache ich falsch??? Crying or Very sad

Nichts, das ist das gewollte und dokumentierte Verhalten.

Die Anpassung der Namensausgabe erfolgt mittels
Code
\DeclareNameAlias{sortname}{family-given}


Die Trennung zwischen den Namen wird mittels \multinamedelim bzw. \finalnamedelim gesteuert. Also:
Code
\renewcommand*{\multinamedelim}{\addsemicolon\space}
\renewcommand*{\finalnamedelim}{\addsemicolon\space}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 2040
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.01.2020, 14:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nimm bei dieser Klasse besser den mitgelieferten Ersatz für fancyhdr.

Bei einer neueren Version von biblatex darfst Du für die Namensliste

Code
\DeclareDelimFormat{multinamedelim}{\addsemicolon\space}
\DeclareDelimAlias{finalnamedelim}{multinamedelim}


benutzen.

Beim Literaturverweis wäre

Code
\parencite[vgl.][15\psq]{Bauernhansl2014}


zu empfehlen.

Ein Beispiel mit weiteren Ergänzungen:

Code
\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@Book{Bauernhansl2014,
   title     = {Industrie~4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik
},
   subtitle  = {Anwendung -- Technologien -- Migration},
   publisher = {Springer Vieweg},
   date      = {2014},
   author    = {Bauernhansl, Thomas and Ten Hompel, Michael and Vogel-Heuser, Birgit},
   location  = {Stuttgart},
}
\end{filecontents}

\documentclass[fontsize=12pt]{scrreprt}
\usepackage[hmargin=3cm, bottom=3cm]{geometry}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
% ============= Packages =============


% Standard Packages
%\usepackage[utf8]{inputenc}% Ausgabe 28 in ltnews auf CTAN
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
%\renewcommand{\rmdefault}{phv}
\renewcommand{\sfdefault}{phv}% Helvetica
\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault}
\usepackage[
   automark,
   autooneside=false,
   markcase=upper,
   headsepline
]{scrlayer-scrpage}% Ersatz für fancyhdr
%\usepackage{acronym}
\usepackage{csquotes}% <- eingefügt
\usepackage[style=ext-authoryear-ibid, maxcitenames=1, sorting=nyt]{biblatex}
\usepackage{hyperref}% verschoben

\addbibresource{\jobname.bib}

\DefineBibliographyStrings{german}{
    andothers={et\addabbrvspace al\adddot
}% 'et al.' anstatt 'u.a.'
}

\DeclareNameAlias{sortname}{family-given}

\DeclareDelimFormat{nameyeardelim}{\addcomma\space}
\DeclareDelimFormat{multinamedelim}{\addsemicolon\space}
\DeclareDelimAlias{finalnamedelim}{multinamedelim}

% Der Befehl steht durch den Wechsel zu dem Stil aus biblatex-ext zur Verfügung.
\DeclareOuterCiteDelims{parencite}{\bibopenbracket}{\bibclosebracket}

%\renewcommand*{\nameyeardelim}{\addcomma\space}
%\DeclareCiteCommand{\parencite}[\mkbibbrackets]
%{\usebibmacro{prenote}}
%{\usebibmacro{citeindex}%
%   \usebibmacro{cite}}
%{\multicitedelim}
%{\usebibmacro{cite:postnote}}

\DeclareCiteCommand{\textparencite}
{\usebibmacro{prenote}}
{\usebibmacro{citeindex}%
   \usebibmacro{cite}}
{\multicitedelim}
{\usebibmacro{cite:postnote}}

% Kopfzeile
\chead{}
\ihead{\rightmark
}
\ohead{\leftmark}

% ============= Dokumentbeginn =============

\begin{document}
Ein CPS ist ein Geflecht aus Geräten, Maschinen, Anlagen, Logistikkomponenten, Verkehrsmittel etc., bei dem sensorisch Daten erfasst und diese kommunikative mit allen Bestandteilen dieses Systems ausgetauscht werden \autocite[vgl.][15\psq]{Bauernhansl2014}.

\printbibliography
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2020 goLaTeX.de