Datum und Link wird nicht im Literaturverzeichnis angezeigt

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.
snaggyy

Datum und Link wird nicht im Literaturverzeichnis angezeigt

Beitrag von snaggyy »

Code: Alles auswählen

\documentclass[artical,type=msc,colorback,accentcolor=tud2a,11pt,bigchapter]{tudthesis}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{epstopdf}
\usepackage{graphics}
\usepackage{pdfpages}
\usepackage{listings}
\usepackage{longtable}
\usepackage{color}
\usepackage[printonlyused]{acronym}
\usepackage[numbers,square]{natbib} %bibtex-style alphadin
\usepackage[ngerman]{hyperref}

\usepackage{booktabs}
\usepackage{subfigure}
\usepackage{multirow}
\usepackage{siunitx}
\sisetup{locale=DE}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{upgreek}
\usepackage{paralist}
\usepackage{eqnarray}
\usepackage{array}
\usepackage{ragged2e}
\usepackage[]{listofsymbols}
\usepackage[a-1b]{pdfx}


\setlength{\parindent}{0em}
\usepackage{setspace}

\let\Phi\varPhi


\newcommand{\getmydate}{%
  \ifcase\month%
    \or Januar\or Februar\or M\"arz%
    \or April\or Mai\or Juni\or Juli%
    \or August\or September\or Oktober%
    \or November\or Dezember%
  \fi\ \number\year%
}

%\listfiles %für DeBugging

\newcommand{\chapref}[1]{\textbf{\mbox{Kapitel}~\ref{#1}}}
\newcommand{\anref}[1]{\textbf{\mbox{Anhang}~\ref{#1}}}	%Trennung verhindern mit \mbox{...} bzw. ~
\newcommand{\picref}[1]{\textbf{\mbox{Abbildung}~\ref{#1}}}
%\newcommand{\pic2ref}[2]{\textbf{\mbox{Abbildung}~\ref{#1}~#2}}
\newcommand{\tabref}[1]{\textbf{\mbox{Tabelle}~\ref{#1}}}
\newcommand{\equref}[1]{\textbf{\mbox{Gleichung}~\ref{#1}}}
\newcommand{\dd}[2]{\frac{\mathrm{d}#1}{\mathrm{d}#2}}
\newcommand{\ddd}[2]{\dfrac{\mathrm{d}#1}{\mathrm{d}#2}}
\newcommand{\ppartial}[2]{\frac{\uppartial#1}{\uppartial#2}}
\newcommand{\todo}[1]{\textcolor{red}{todo: #1}}
\newcommand{\Comsol}{\textit{COMSOL Multiphysics }}
\newcommand{\parallelsum}{\mathbin{\|}}

\DeclareSymbolFont{UPM}{U}{eur}{m}{n}
\DeclareMathSymbol{\uppartial}{0}{UPM}{"40}




\begin{document}
  \thesistitle{Experimentelle Untersuchung des Teilentladungsverhaltens infolge typischer Fehlstellen in mit alternativen Isoliergasen gefüllten gasisolierten Systemen}%
    {Experimental research as a result of typical defects in with alternative insulated gases filled systems}
  \author{Alexander Brust}
  \date{14. Oktober 2019}
  %\birthplace{Darmstadt}
  \referee{Prof. Dr.-Ing. Volker Hinrichsen}{Johannes Wiener, M.Eng.}[Tobias Trautmann, M.Sc.]
  \department{Fachbereich Elektrotechnik\\und Informationstechnik	  \vspace{3pt}}
  \group{Institut für Elektrische Energiesysteme\\Fachgebiet Hochspannungstechnik}
  \dateofexam{14. Oktober 2019}{14. Oktober 2019}
  %\tuprints{12345}{1234}
  \makethesistitle
\pagenumbering{roman} 
  \affidavit[14. Oktober 2019]{Alexander Brust}
 

%\include{Kapitel/99_Danksagung}
%Erzeugt ein Inhaltsverzeichnis
\clearpage
\tableofcontents
\newpage
%Symbolverzeichnis
%\include{Abkuerzungsverzeichnis}
\include{Symbolverzeichnis}
\newpage

\justifying
\onehalfspacing
\pagenumbering{arabic}
%Kapital 1 einfügen
%\chapter{Einleitung}
\include{Einleitung}
%Kapital 2 einfügen
%\chapter{Kapitel}
\include{TE}
%\include{Inhomogenes_Feld}
%\include{InhomogenesFeld}
%\include{Kapitel/1_grundlagen}
\include{Partikelbewegung}
%Kapital 3 einfügen
\include{Alternative}
%\chapter{physikalischen Grundlagen}
\include{Messungen}
%\include{Kapitel/2_peasystem}
%Kapital 4 einfügen
%\chapter{Simualtionsmodell}
\include{Messergebnisse}
%\include{Kapitel/3_systemaufbau}
%Kapital 5 einfügen
%\include{Kapitel/4_steuerungssoftware}
%Kapitel 6 einfügen
%\include{Kapitel/5_inbetrieb}
%Kapitel 7 einfügen
%\include{Kapitel/6_Zusammenfassung}
%Kapitel 8 einfügen
\include{Fazit}
%\include{Kapitel/7_Ausblick}
\newpage 

\bibliographystyle{apalike}
\bibliographystyle{plainyr}
\addcontentsline{toc}{chapter}{Literaturverzeichnis}   
\bibliography{bibtex}
\include{bibtex.bib}
\newpage
\addcontentsline{toc}{chapter}{Abbildungsverzeichnis}	
%Abbildungsverzeichniss
\listoffigures
\newpage
\addcontentsline{toc}{chapter}{Tabellenverzeichnis}
%Tabelleverzeichnis
\listoftables
%Anhang einfügen
%\include{Kapitel/Anhang}


\end{document}
[\code]





Hey, ich habe das Problem, dass bei mir im Literaturverzeichnis trotz Angabe von Datum oder Link dieser nicht im Literaturverzeichnis beim Zitieren auftaucht. Ja ich weiß, dass ich alte Pakete benutze, aber gibt es eine einfache Möglichkeit das komplette Zitat im Literaturverzeichnis anzeigen zu lassen, vielleicht durch Einbinden eines weiteren Paketes oder Sonstigem ?

Beste Grüße

Gast

Beitrag von Gast »

Du verwendest schlicht eine ganz schlechte Vorlage. Bezogen auf das nachgefragte Problem, werden beispielsweise zwei \bibliographystyle-Anweisungen verwendet. BibTeX kann aber nur eine davon beachten. Dazu müsste es auch eine Meldung in der blg-Datei geben. Und dann gibt es nur wenige BibTeX-Stile, die Felder für URL und URL-Datum beachten, wobei das Feld für das Datum auch noch uneinheitlich benannt ist. Bei biblatex unterstützen bereits die Basisstile, einheitlich URL und Datum und auch die Erweiterungen verwenden in der Regel die gleichen Felder. Ich empfehle daher den Umstieg von veralteten Literaturverzeichnisstilen und -Paketen zu biblatex und biber nicht einfach nur, weil diese neuer sind, sondern weil damit in der Regel heute übliche Basisfunktionalitäten leichter realisierbar sind.

Aber auch sonst ist die Vorlage schlecht. hyperref wird eindeutlig zu früh geladen. subfigure ist seit Jahrzehnten veraltet und hat sowohl einen offiziellen Nachfolger als auch eine empfehlenswerte Alternative. listofsymbols ist gnadenlos veraltet, hat es nie zu Version 1 geschafft und hat diverse Probleme. \parindent auf 0 zu setzen ist richtig schlimm. Da tudthesis intern auf KOMA-Script basiert, kann man vermutlich die Gleitumgebungs-Verzeichnisse ganz ohne \addcontentsline-Anweisungen per KOMA-Script-Option oder \setuptoc ins Inhaltsverzeichnis schreiben lassen und sollte das auch auf diese Weise tun.

Testen können wir mit tudthesis auch nicht, weil die Klasse zwingend nach Fonts verlangt, die nicht frei verfügbar sind. Damit sind eigentlich alle Fragen, die diese Klasse voraussetzen nicht für Foren geeignet sondern müssen an den Support für diese Klassen oder deren Forum gerichtet werden, auf das ich derzeit aber offenbar auch keinen Zugriff habe. Dein Code ist also kein für unser Forum geeignetes Minimalbeispiel und auch nicht korrekt als Code hervorgehoben.

Antworten