Compactenum Interpretation von [A.1]

Schriftbild, Absätze und Auflistungen einstellen
Kaleun
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 18
Registriert: Di 15. Okt 2019, 20:54
Wohnort: Bochum

Compactenum Interpretation von [A.1]

Beitrag von Kaleun »

Hi,

ich habe eine Frage zu der \compactenum Umgebung.
Hierzu folgendes Minimalbeispiel:

Code: Alles auswählen

 \begin{compactenum}[B.1]
	\item{So}
	\item{klappt}
	\item{es}
	\item{gut}
\end{compactenum} 
liefert mir die Auflistung:
B.1 So
B.2 klappt
B.3 es
B.4 gut

Code: Alles auswählen

 \begin{compactenum}[A.1]
	\item{Warum}
	\item{ist}
	\item{das}
	\item{so?}
\end{compactenum} 
liefert mir die Auflistung:
1.1 Warum
2.2 ist
3.3 das
4.4 so?

Ich hätte eigentlich
A.1 Warum
A.2 ist
A.3 das
A.4 so?
erwartet.

Weiß einer woran es liegen könnte?
Danke
Zuletzt geändert von Kaleun am Mi 16. Okt 2019, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2118
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Denke bitte trotz der geringen Komplexität des Themas daran, ein Minimalbeispiel zu liefern.

Der Buchstabe wird offenbar nicht als Startwert für eine nummerierte Aufzählung erkannt, wenn er in einer Gruppe steht:

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\usepackage{paralist}

\begin{document}
\begin{compactenum}[{A}.1]
   \item{Warum}
   \item{ist}
   \item{das}
   \item{so?}
\end{compactenum}
\end{document}
Den gleichen Effekt siehst Du bei der Zahl 1. Ist die Zahl im optionalen Argument größer, wird sie beibehalten: A.2

Näheres zur Formatierung der Markierung kannst Du im Abschnitt 3 "Formatting the Labels" in der Dokumentation des Pakets nachlesen.

enumitem regelt die Nummerierung über Befehle.

Kaleun
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 18
Registriert: Di 15. Okt 2019, 20:54
Wohnort: Bochum

Beitrag von Kaleun »

Hallo Bartman,

die geschweiften Klammern um das A funktionieren und bringen das gewünschte Ergebnis. Vielen Dank für deine Hilfe :)

Dennoch frage ich mich, wieso A anders interpretiert wird als die Buchstaben B, C, D usw.

MoeWe
Forum-Century
Forum-Century
Beiträge: 211
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 15:35
Kontaktdaten:

Beitrag von MoeWe »

Die Zeichen A, a, I, i und 1 können als eine Art Shorthand genutzt werden, um die gewünschte Zählerformatierung für die Liste anzugeben. Daher sind diese Zeichen besonders und müssen mit {...} geschützt werden, wenn man sie so haben möchte. Die paralist-Dokumentation erklärt das so
The tokens A, a, I, i, and 1 can be used in the optional argument to produce the counter with one of the styles \Alph, \alph, \Roman, \roman and \arabic. These letters may be surrounded by any other string involving any other TeX expression. However, the tokens A, a, I, i, 1 must be inside a { } group if they should not be taken as special.
Die Anleitung gibt dann unter anderem die Beispiele

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\usepackage{paralist}

\begin{document}
\begin{compactenum}[{example} a)]
   \item{Warum}
   \item{ist}
   \item{das}
   \item{so?}
\end{compactenum}

\begin{compactenum}[{A}-1]
   \item{Warum}
   \item{ist}
   \item{das}
   \item{so?}
\end{compactenum}
\end{document}
enumerate nutzt eine etwas weniger kompakte Methode, um die Zählerformatierung zu wählen und hat dann auch diese vermeintliche Inkonsistenz nicht

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\usepackage{enumitem}

\newlist{compactenum}{enumerate}{4}
\setlist[compactenum]{nosep, noitemsep}

\begin{document}
\begin{compactenum}[label=example \alph*)]
   \item{Warum}
   \item{ist}
   \item{das}
   \item{so?}
\end{compactenum}

\begin{compactenum}[label=A-\arabic*]
   \item{Warum}
   \item{ist}
   \item{das}
   \item{so?}
\end{compactenum}
\end{document}

Kaleun
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 18
Registriert: Di 15. Okt 2019, 20:54
Wohnort: Bochum

Beitrag von Kaleun »

Hallo MoeWe,

vielen Dank für deine ausführliche Erklärung :)

Antworten