goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 97649
Top-Poster: Johannes_B (5052)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Dominik95.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Collection in Literaturverzeichnis

 

JoshArndt1999
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 24
Anmeldedatum: 27.01.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.01.2019, 16:39     Titel: Collection in Literaturverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

Ich habe bei der Erstellung meines LaTeX Projektes folgendes Problem. Sofern ich Quellen des Typs incollection nutze, sagt der Leitfaden meiner Hochschule aus, dass sowohl diese Quelle, als auch die collection als solche im Literaturverzeichnis auftauchen muss. Ich nutze biber zur Erstellung des Verzeichnisses. Gibt es eine Möglichkeit, dass die collection automatisch mit aufgeführt wird, sobald ein Zitat der incollection vorkommt? Ich fände dies deutlich angenehmer als händisch ein \nocite nutzen zu müssen.
Ich freue mich über jegliche Hilfe!
Da das Problem unabhängig von meinem genutzten Stil etc. ist verzichte ich einmal bewusst auf ein Minimalbeispiel.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.01.2019, 16:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Klar geht das, aber nur, wenn Die @collection als eigener Eintrag existiert und von der @incollection referenziert wird. Am besten geht das mit crossref. biblatex kennt die Option minscrossrefs, die angibt wie häufig ein Eintrag ge-crossreft werden muss, dass er aus freien Stücken ohne \nocite etc. im Literaturverzeichnis auftaucht. Die Voreinstellung ist mincrossrefs=2 (was aus meiner Sicht auch sinnvoll ist, denn wird die @collection nur für eine @incollection gebraucht, lohnt es nicht, sie extra aufzuführen), aber Du kannst das natürlich umstellen.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[style=authoryear, backend=biber, mincrossrefs=1]{biblatex}

\addbibresource{biblatex-examples.bib}


\begin{document}
\autocite{westfahl:space}
\printbibliography
\end{document}

JoshArndt1999
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 24
Anmeldedatum: 27.01.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.01.2019, 21:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank, hat genau so geklappt!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de