goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Chapter/ Section numbering

 

Natu
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 7
Anmeldedatum: 18.08.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.10.2018, 19:35     Titel: Chapter/ Section numbering
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend,
und zwar habe ich versucht die Kapitel meines Dokuments mit arabischen Zahlen und die Sektionen auch in arabischen Zahlen darzustellen in der Form
1
1.1
Während die Toc und die Listen mit Römischen zahlen nummeriert werden.
Leider funktioniert das nicht so ganz mit dem Code der anbei ist. Weiß jemand wie man den Code umschreiben könnte damit es sowohl im toc als auch in den Überschriften auf der entsprechenden Seite in der Form steht?

Beste Grüße
Natnael


Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[twoside,a4paper,12pt]{report}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[english]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{setspace}

\newcommand{\sectionnumbering}[1]{%
  \setcounter{section}{0}%
   \renewcommand{\thesection}{\csname #1\endcsname{section}}}

\begin{document}
\pagenumbering{roman}
\setcounter{page}{1}
\sectionnumbering{roman}

\begin{spacing}{1}
\tableofcontents
\listoffigures
\listoftables
\end{spacing}
 
\newpage
\clearpage
\pagenumbering{arabic}
\sectionnumbering{arabic}



\chapter{Intro}
\section{why}
\section{when}
\section{how}
\chapter{Theory}


\end{document}
 


Zuletzt bearbeitet von Natu am 07.10.2018, 19:51, insgesamt 3-mal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.10.2018, 19:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wie kann ich Code in meinem Beitrag hervorheben?

Natu
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 7
Anmeldedatum: 18.08.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.10.2018, 19:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Häkchen war nicht gesetzt. Ich habe nochmal nach geschaut und [code] und [\code] am anfang/ende angehangen. Jetzt sollte alles sichtbar sein Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Natu
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 7
Anmeldedatum: 18.08.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.10.2018, 19:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
[/code] statt [\code] my bad!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.10.2018, 07:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Zunächst einmal sind Kapitel eben nicht section, sondern chapter. Dein \sectionnumering ändert daher nur die Zahlendarstellung für die Abschnitte und nicht für Kapitel. Wenn die Kapitel römisch nummeriert sein sollen, dann braucht es daher ein entsprechendes \chapternumbering statt \sectionnumbering. Das genügt allerdings auch noch nicht, um die Verzeichnisse zu nummerieren. Die Standardklassen bieten keine Möglichkeit, die Verzeichnisse nummerieren zu lassen. Man würde dafür ein Zusatzpaket wie tocbibind benötigen:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[twoside,a4paper,12pt]{report}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[english]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{tocbibind}

\newcommand{\chapternumbering}[1]{%
  \setcounter{chapter}{0}%
   \renewcommand{\thechapter}{\csname #1\endcsname{chapter}}}

\renewcommand{\listoffigures}{% see tocbibind manual section 2.1
  \begingroup
    \tocchapter
    \tocfile{\listfigurename}{lof}%
  \endgroup
}
\renewcommand{\listoftables}{% see tocbibind manual section 2.1
  \begingroup
    \tocchapter
    \tocfile{\listtablename}{lot}%
  \endgroup
}
\renewcommand{\tableofcontents}{% see tocbibind manual section 2.1
  \begingroup
    \tocchapter
    \tocfile{\contentsname}{toc}%
  \endgroup
}

\begin{document}
\pagenumbering{roman}
\setcounter{page}{1}
\chapternumbering{Roman}

\tableofcontents
\listoffigures
\listoftables
 
\cleardoublepage% \clearpage genügt hier nicht, weil sonst die ggf. eine ungerade auf eine ungerade Seite folgt!
\pagenumbering{arabic}
\chapternumbering{arabic}

\chapter{Intro}
\section{why}
\section{when}
\section{how}
\begin{figure}
\caption{examplefigure}
\end{figure}
\begin{table}
\caption{exampletable}
\end{table}
\chapter{Theory}

\end{document}

Wie man sieht, reicht das aber nicht so wirklich, weil de römischen Zahlen so viel Platz brauchen, dass nun die Nummern an den Überschriften kleben. Nicht schön. Leichter wird es mit einer KOMA-Script-Klasse:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[twoside,12pt,listof=numbered]{scrreprt}
\setuptoc{toc}{numbered}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[english]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}

\newcommand{\chapternumbering}[1]{%
  \setcounter{chapter}{0}%
   \renewcommand{\thechapter}{\csname #1\endcsname{chapter}}}


\begin{document}
\pagenumbering{roman}
\setcounter{page}{1}
\chapternumbering{Roman}

\tableofcontents
\listoffigures
\listoftables
 
\cleardoubleoddpage
\pagenumbering{arabic}
\chapternumbering{arabic}

\chapter{Intro}
\section{why}
\section{when}
\section{how}
\begin{figure}
\caption{examplefigure}
\end{figure}
\begin{table}
\caption{exampletable}
\end{table}
\chapter{Theory}


\end{document}

Aufgrund der verwendeten serifenlosen Fonts für die Kapiteleinträge reicht der Platz auch gerade noch aus. Man kann ihn aber auch einfach mit \RedeclareSectionCommand ändern, wenn das erforderlich wird. Bitte die (für Dich) neuen Anweisungen in der KOMA-Script-Anleitung oder im KOMA-Script-Buch nachlesen!

Eine Anmerkung sei mir hoffentlich noch gestattet: Bezüglich der Sinnhaftigkeit der Nummerierung von Verzeichnissen möchte ich allerdings meine Zweifel anmelden. Diese römisch zu nummerieren halte ich erst recht für wenig sinnvoll. Spätestens, wenn man Teile und Anhang verwendet, wird das eher unübersichtlicher als besser. Die KOMA-Script-Klassen beherrschen übrigens auch die Aufnahme der Verzeichnisse ins Inhaltsverzeichnis, ohne dass man sie dazu nummerieren müsste. Beim Inhaltsverzeichnis würde ich jedoch komplett darauf verzichten.

Achja: Angemeldete Benutzer können ihre Beiträge übrigens editieren. Wenn man in der Bedienung der Forensoftware noch sehr unsicher ist, ist das eventuell eine Überlegung wert. Wink

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.10.2018, 09:25     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Anonymous hat Folgendes geschrieben:
Achja: Angemeldete Benutzer können ihre Beiträge übrigens editieren. Wenn man in der Bedienung der Forensoftware noch sehr unsicher ist, ist das eventuell eine Überlegung wert. Wink


Question Question Hat er doch. Exclamation Exclamation

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de