goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 95726
Top-Poster: Johannes_B (5030)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Dominik_MB.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Bibliography mit Citavi

 

mrks_94
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 1
Anmeldedatum: 02.01.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.01.2019, 21:30     Titel: Bibliography mit Citavi
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen!

Ich habe Probleme ein Literaturverzeichnis mittels Citavi (Version 6.2.0.12) ohne manuelle Nachbearbeitung zu erstellen. Von vornherein habe ich bei Citavi alles wie im folgenden Link eingestellt:
https://www1.citavi.com/sub/manual6.....blication_with_latex.html

Außerdem ist UTF8 als Zeichencodierung festgelegt.

Führe ich nun die BibTex-Datei aus, erhalte ich eine Fehlermeldung.

Das Problem lässt sich manuell lösen, wenn ich beim Autor ein paar geschweifte Klammern entferne, da die Error-Meldung angibt, dass eine unnötige geschweifte Klammer das Problem sei. Dabei sieht die BibTex-Datei ursprünglich so aus:

Code • Öffne in Overleaf

@misc{JornLoviscach.02.01.2018,
 author = {{J{\"o
}rn Loviscach}},
 year = {02.01.2018},
 title = {Numerische Integration, Trapezregel, Simpson-Regel},
 url = {https://www.youtube.com/watch?v=cvHUpXNZmlM}
}
 


...und so funktioniert es:

Code • Öffne in Overleaf

@misc{JornLoviscach.02.01.2018,
 author = {J{\"o
}rn Loviscach},
 year = {02.01.2018},
 title = {Numerische Integration, Trapezregel, Simpson-Regel},
 url = {https://www.youtube.com/watch?v=cvHUpXNZmlM}
}
 


Weiß jemand, was hier das Problem sein kann? In meiner letzten Studienarbeit hat noch alles reibungslos funktioniert.

Viel Grüße!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Rolli
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 297
Anmeldedatum: 15.02.17
Wohnort: Mittelfranken
Version: MikTeX 2.9 64-bit
     Beitrag Verfasst am: 02.01.2019, 22:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo mrks_94,

willkommen im Forum!

Bei mir funktioniert es einwandfrei:
Code • Öffne in Overleaf

% !TeX Program = pdflatex
% !TeX encoding = UTF-8 Unicode
% !TeX spellcheck = de-DE

\begin{filecontents*}{xxyyzz.bib}

@misc{JornLoviscach.02.01.2018,
 author = {{J{\"o
}rn Loviscach}},
 year = {02.01.2018},
 title = {Numerische Integration, Trapezregel, Simpson-Regel},
 url = {https://www.youtube.com/watch?v=cvHUpXNZmlM}
}
   
\end{filecontents*}

\documentclass{scrartcl}
\usepackage[backend=biber,style=authortitle]{biblatex}
\addbibresource{xxyyzz.bib}

\begin{document}
   Loviscach\footcite[Vgl.][]{JornLoviscach.02.01.2018}
   \printbibliography
\end{document}
 


Wie erstellst Du das? biblatex und biber?

Vielleicht mal alles außer .bib und .tex löschen und es neu erstellen?

Gruß vom Rolli
_________________

Rolli's Korollar:
Jede Aktion führt zu (meist unerwünschten)
Nebeneffekten.
Beweis: Rückführung auf Murphy's Gesetz.
-----------------------------------------------------
Linux ist ein Betriebssystem.
WinDoof ist ein Zustand!
-----------------------------------------------------
Fleißiges Löschen der .AUX-Datei führt oft zum Ziel.
-----------------------------------------------------
Beim Arbeiten mit TeX/LaTeX sollten die Dateipfade
weder Umlaute/ß noch Leerräume noch sonstige
Nicht-ASCII7-Zeichen (wie beispielsweise diakritische
Zeichen) haben.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.01.2019, 22:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Da sind nicht wirklich Klammern zu viel. Die zusätzlichen Klammern bei author sind eher ungünstig, aber ein Fehler wird daraus höchstens, wenn versucht wird, den Namen in Vorname und Nachname zu teilen. Ob und wie das ggf. passiert, geht aus dem Bisschen Informationen jedoch nicht hervor. Also ist auch nicht zu sagen, warum da was bei dir schief geht.

Ebenso ist unklar, warum Citavi bei dir die zusätzlichen Klammern einfügt und warum es eben nicht in utf8 exportiert.

Es gibt übrigens Folien zu Citavi mit biblatex, die haarklein die Einstellungen erklären. Ob die allerdings noch aktuell sind, kann ich nicht beurteilen, da ich kein Windows verwende.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de