Bibliographie wird nicht erstellt

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.
Bieberli

Beitrag von Bieberli »

Merci dir fürs ausführen.

Die Datei "D" ist eine sehr alte Datei welche ich ganz am Anfang meines Studiums benutzt habe. Mir sind noch diverse Kleinigkeiten aufgefallen welche man eigentlich nicht macht.

Kann es auch sein, dass die Summe dieser Fehler dann zum oben beschrieben Problem geführt hat?

MoeWe
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 251
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 15:35
Kontaktdaten:

Beitrag von MoeWe »

Möglich ist so einiges. Mir ist es bis jetzt – glaub ich – aber noch nicht untergekommen, dass Dinge, die allein durchgehen, in Summe zu einem Fehler führen. Wenn Du das reproduzieren kannst, wäre das auf jeden Fall ein Bugreport bei https://github.com/plk/biber/issues wert. Es ist aber durchaus möglich, dass eine der erwähnten Dinge (zu viel geschweifte Klammern, zu viel Kommas, Apostroph) zu Problemen führen, dafür müssen aber gewisse Voraussetzungen gegeben sein: Es wäre irreführend zu sagen, dass Klammern, Kommas und Apostrophe generell ein Problem sind (daher habe ich das oben etwas mehr ausgeführt, ich möchte nicht, dass zukünftige Leser fälschlicherweise denken, Biber würde Fehler produzieren, wenn ein Apostroph in der .bib-Datei ist).

Wenn Du die Fehler etwas genauer isolieren kannst und Beispieleinträge zeigen kannst, die die Fehler reproduzieren, dann können wir das vielleicht etwas genauer untersuchen und erklären wo genau das Problem liegt.

Bieberli

Beitrag von Bieberli »

Danke nochmals für deine Ausführungen.

Nein ich vermute du hast recht das es einzelne Einträge waren. Den sobald auch nur eine fehlerhafter dabei ist führte es zu Problemen.


Wie oben geschrieben die Einträge waren alle sehr alt und aus einer Zeit als ich gerade begonnen habe mit LaTex zu arbeiten. Ich denke darum ist hier auch noch eine Take-Home Message für mitlesende, solche Dinge wirklich von Anfang an korrekt zu machen.

Ich habe jetzt fast 4 Stunden damit verbracht alle Fehler zu isolieren und zu verbessern. Ist ein wenig schade um die Zeit.

Von mir aus kann man hier zumachen. Danke euch :)

Gast

Beitrag von Gast »

Bieberli hat geschrieben:Von mir aus kann man hier zumachen. Danke euch :)
Das kannst du selbst, indem du einfach den Status auf beantwortet setzt.

Antworten