goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 101214
Top-Poster: Johannes_B (5069)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer hellabright.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

ältestes Kapitel im Header anzeigen lassen

 

Chris
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.12.2008, 13:32     Titel: ältestes Kapitel im Header anzeigen lassen
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
ich benutze das fancyheadings-paket, um meine Kopf- und Fußzeilen zu gestalten. Hier wird in jedem Kopfbereich das aktuelle Kapitel notiert. Wird auf einer Seite ein Kapitel beendet und ein neues begonnen, steht im Kopfbereich immer das Kapitel, welches auf dieser Seite neu begonnen wird. Ich hätte gerne, dass dort das auf dieser Seite beendete Kapitel steht. Kann mir jemand weiterhelfen?

schon mal vielen Dank,

Chris

KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler


Beiträge: 2637
Anmeldedatum: 04.07.08
Wohnort: ---
Version: Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
     Beitrag Verfasst am: 09.12.2008, 15:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
fancyheadings ist seit Jahren überholt. Du solltest fancyhdr nehmen und http://www.golatex.de/wiki/index.php?title=Minimalbeispiel lesen. Zumindest mir geht es so, dass ich nicht die Zeit habe, zur Beantwortung von Fragen und die dafür notwendigen Experimente jedes Mal erst ein Beispiel zusammenzubauen.
_________________

goLaTeX-Knigge (mit Themen Minimalbeispiel und So stellst Du Deine Frage richtig)
DE-TeX-FAQ, UK-FAQ, l2kurz, l2tabu, CTAN, The TeX Catalogue
KOMA-Script
Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Chris
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.12.2008, 23:10     Titel: np, hier mit minimalbeispiel
  Antworten mit Zitat      
ok, fancyhdr macht leider das selbe, hier das minimalbeispiel:

Code

\documentclass[pdftex,a4paper]{scrartcl}

\usepackage{fancyhdr}
\pagestyle{fancy}

\begin{document}

\section{Erstes Kapitel}
Text 1

\section{Zweites Kapitel}
Text 2
 
\end{document}
 


rechts im Header steht nun "2 Zweites Kapitel", ich möchte hier jedoch "1 Erstes Kapitel" stehen haben. Kann mit jemand helfen?

KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler


Beiträge: 2637
Anmeldedatum: 04.07.08
Wohnort: ---
Version: Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2008, 08:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Aha, jetzt wird es klarer. Du hast nämlich gar keine Kapitel, sondern Abschnitte.

LaTeX bietet mit \leftmark und \rightmark zwei Anweisungen, um auf gesetzte Marken zuzugreifen. Diese beiden Anweisungen basieren wiederum auf TeXs \firstmark und \botmark. TeX bietet außerdem auch noch \topmark, was von LaTeX aber nicht verwendet wird. Anbei einmal ein Beispiel, das die unterschiedlichen Marken demonstriert. Dabei habe ich \leftmark und \rightmark mal in den Kopf gepackt und \topmark (enthält zwei Überschriften, kann aber auch leer sein) in den Fuß.
Code
\documentclass[pagesize]{scrartcl}
\usepackage{blindtext}
\usepackage{scrpage2}
\automark[section]{section}
\pagestyle{scrheadings}
\chead{\leftmark --- \rightmark}% zum Vergleich
\ifoot{\topmark}% zum Vergleich
 
\begin{document}
 
\section{Erster Abschnitt}
\blindtext
 
\section{Zweiter Abschnitt}
\blindtext[2]

\section{Dritter Abschnitt}
\blindtext[3]

\section{Vierter Abschnitt}
\blindtext

\section{F\"unfter Abschnitt}
\blindtext[5]

\end{document}

Wenn es Dir bereits genügt, auf die erste Abschnitts-Überschrift zuzugreifen, die auf der Seite gesetzt wird, dann kannst Du damit bereits eine Lösung basteln, indem Du eine der beiden Marken aus dem Kopf entfernst. Wenn nicht, musst Du Dir etwas auf Basis von \topmark ggf. mit Test darauf, ob das Ergebnis leer ist, basteln.

Einige Hintergründe über \rightmark, \firstmark und \botmark, die auch auf \topmark abstrahierbar sind, sind im KOMA-Script-Buch (beispielsweise in der 3. Auflage auf Seite 399f) zu finden.
_________________

goLaTeX-Knigge (mit Themen Minimalbeispiel und So stellst Du Deine Frage richtig)
DE-TeX-FAQ, UK-FAQ, l2kurz, l2tabu, CTAN, The TeX Catalogue
KOMA-Script
Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Chris
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2008, 11:22     Titel: Das hilft mir schon mal weiter
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank , so konnte ich eine zufriedenstellende Lösung erhalten. Ich hab zwar noch nicht herausgefunden, warum der Kopfbereich manchmal leer bleibt, aber das ist ok.

Danke nochmal, Chris

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2020 goLaTeX.de