goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 100381
Top-Poster: Johannes_B (5065)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer blacksh33p.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Adobe Reader 10 und TeXnicCenter

 

gast
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.02.2011, 12:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Bei mir hat das Umstellen auf den neuen Servernamen das Problem nur teilweise gelöst.

Ich benutze jetzt eine .exe die ich mit der Kommandozeilenoption aufrufe und die mir die kompilierte Datei öffnet und vor dem kompilieren den Viewer schließt (http://kla4.wordpress.com/2011/02/18/24/).

Texniker
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.02.2011, 23:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wie oben beschrieben hilft es, den geänderteb ServerName von Adobe 10 einzutragen. Bleibt noch das Problem, das der Reader zwar öffnet aber die Datei nicht darstellt.
Einfach mal im Reader unter Bearbeiten->Einstellungen->Allgemein->Programmstart den Haken "Geschützten Modus beim Start aktivieren" entfernen.
Danach hat's bei mir geklappt.

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.03.2011, 09:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Das Hinzufügen von "R10" hat das Problem gelöst. Wenn es bei manchen noch nicht funktionieren sollte... unbedingt auch darauf achten, dass der neue Pfad des Readers unter "Pfad der Anwendung" eingetragen wurde

mit besten Grüßen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.03.2011, 12:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Texniker hat Folgendes geschrieben:
Wie oben beschrieben hilft es, den geänderteb ServerName von Adobe 10 einzutragen. Bleibt noch das Problem, das der Reader zwar öffnet aber die Datei nicht darstellt.
Einfach mal im Reader unter Bearbeiten->Einstellungen->Allgemein->Programmstart den Haken "Geschützten Modus beim Start aktivieren" entfernen.
Danach hat's bei mir geklappt.


Vielen Dank, damit und mit dem Ändern des Servers in 'acroviewR10' hat's bei mir auch hingehauen.

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.03.2011, 17:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
acroviewR10 + Häckchen hat soeben auch bei mir gefunzt!

vielen Dank

sun
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.04.2011, 08:27     Titel: juchuu
  Antworten mit Zitat      
Anonymous hat Folgendes geschrieben:
acroviewR10 + Häckchen hat soeben auch bei mir gefunzt!

vielen Dank


dito Smile

FR
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.05.2011, 15:56     Titel: FUNKTIONIERT EINWANDFREI!!!
  Antworten mit Zitat      
Suuuper! Vielen lieben Dank für diese hilfreiche information @localghost

Ich habe einfach aus acroview ein acroviewR10 gemacht und schwups, lief es einwandfrei!

Vielleicht noch als kleiner Tipp: Startet TeXnicCenter neu nachdem ihr die Änderung übernommen habt!!

LG
Felix

JANIZZEL
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.05.2011, 19:46     Titel: Latex adober10
  Antworten mit Zitat      
bei mir gibt der adobe r 10 nachdem er sich geöffnet hat die meldung das das dokument nicht geöffnet werden konnte und latex wiederum das der befehl [DocOpen("%bm.pdf")][FileOpen("%bm.pdf")] nicht ausgeführt werden konnte!?

ich bin am ausrasten..........

kann mir jemd weiterhelfen!?

KarlMarx
Forum-Century
Forum-Century


Beiträge: 125
Anmeldedatum: 29.10.09
Wohnort: Berlin
Version: MiKTeX 2.8
     Beitrag Verfasst am: 11.05.2011, 22:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Moin Janizzel!

Hast Du denn die oben beschriebenen Lösungen schon durchprobiert?

Gruß, Marx.
_________________

[1] goLaTeX-Knigge
[2] Minimalbeispiel

Acer TM5730, Core2Duo P8400, WinXP SP3, MiKTeX 2.8, TeXnicCenter 1.0 & 2.a3

--
Aut viam inveniam aut faciam.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.05.2011, 15:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ich hab alles durchprobiert und es klappt nicht... ich hasse das. und ich sollte dringend etwas abegeben für die uni. muss ich jetzt auf word wechseln???? mist...

FRUSTPOST!!! sry.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de