Abstand zwischen den Zeilen

Redefinition von Makros, Definition eigener Befehle sowie neuer Umgebungen


lars
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 09:06
Wohnort: köln

Abstand zwischen den Zeilen

Beitrag von lars »

Hallo ich bin im Moment auf folgendes Problem gestoßen:

Um die Definitionen, Sätze etc. automatisch zu nummerieren habe ich
folgendes z.B. für die Definitionen definiert:

\newtheorem{defi}{Definition}[section]

dann schreibe ich die Definition zwischen
\begin{defi}
..........
\end{defi}

Aber wenn ich das compiliere dann ist der Abstand zwischen den Zeilen der Definition groß also die Zeilen sind nicht aneinader gerückt wie kann man das hinkriegen?


Viele grüße,
lars

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 1997
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Zeilenabstand in Definition

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Hallo Lars,

kannst Du das Problem an einem Codebeispiel zeigen? Hier sieht es nämlich normal aus:

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,10pt]{article}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{blindtext}
\newtheorem{defi}{Definition}[section]
\begin{document}
\blindtext
\begin{defi}
\blindtext
\end{defi} 
\end{document}
Stefan

lars
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 09:06
Wohnort: köln

Beitrag von lars »

Hi Stefan, es sieht wie folgt bei mir aus:

\documentclass[12pt,a4paper]{article}

\usepackage{algorithm}
\usepackage{algorithmic}

\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage{german}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{a4wide}
\usepackage{color}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsthm}
\parindent=0mm

\DeclareMathOperator*{\argmax}{arg\,max}
\newtheorem{umgebungsname}{Bezeichnung}

\newtheorem{defi}{Definition}[section]
\newtheorem{lem}{Lemma}[section]
\newtheorem{sat}{Satz}[section]
\newtheorem{Bsp}{Beispiel}[section]
\newtheorem{theo}{Theorem}[section]

\begin{document}

\section{.......}


\begin{defi}
\emph{\textbf{(zyklischer Shift)}\\
Sei $A$ eine $m\times n$-Matrix. Ein \emph{zyklischer Shift} von $A$ um $\tau\in[0:m-1]$ ist die $m\times n$-Matrix $A^\tau$, bei der sich in der
$i$-ten Zeile die $(i+\tau)\mod m$-te Zeile der Matrix $A$ befindet.}
\end{defi}


\end{document}

Viel Grüße und danke im voraus

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 1997
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Zeilenabstand in Definition

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Sehr gut, ein übersetzbares Minimalbeispiel. Doch welchen großen Zeilenabstand meinst Du? Wenn ich übersetze, sieht es so aus wie im Anhang.

Stefan
Dateianhänge
definition.png
definition.png (13.62 KiB) 558 mal betrachtet

lars
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 09:06
Wohnort: köln

Beitrag von lars »

komisch ich habe das auch in einem separaten Datei übersetzt es normal aus also wie dein Ergebnis aber in meiner Diplomarbeit ist der Abstand zwischen den Zeilen größer ich weiß nicht woran es liegt

Gruß

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 1997
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Zeilenabstand in Definition

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Enthält die Präambel Deiner Diplomarbeit weitere Einstellungen, die in obigem Code-Beispiel fehlen?

Stefan

lars
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 09:06
Wohnort: köln

Beitrag von lars »

Diese noch

\def\N{{\mathbb N}}
\def\Z{{\mathbb Z}}
\def\Q{{\mathbb Q}}
\def\R{{\mathbb R}}
\def\C{{\mathbb C}}
\def\uM{{\underline{M}}}
\def\DTW{{\mathrm{DTW}}}
\def\mod{\,{\mathrm{mod}}\,}
\def\SIM{{\mathrm{sim}}}
\def\cA{{\mathcal{A}}}
\def\cB{{\mathcal{B}}}
\def\cG{{\mathcal{G}}}
\def\cF{{\mathcal{F}}}
\def\cH{{\mathcal{H}}}
\def\cK{{\mathcal{K}}}
\def\cD{{\mathcal{D}}}
\def\cM{{\mathcal{M}}}
\def\cY{{\mathcal{Y}}}
\def\cF{{\mathcal{F}}}
\def\cU{{\mathcal{U}}}
%\def\cR{{\mathcal{R}}}
\def\cR{{\Omega}}
\def\cP{{\mathcal{P}}}
\def\cC{{\mathcal{C}}}
\def\cL{{\mathcal{L}}}
\DeclareMathOperator*{\argmax}{arg\,max}
\newtheorem{umgebungsname}{Bezeichnung}

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 1997
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Zeilenabstand in Definition

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Das hat keinen Einfluss. Ist die Präambel damit wirklich vollständig?
Du brauchst eigentlich nicht Code posten, der das Problem nicht aufweist, denn dann liegt die Ursache nicht in diesem Code. Das macht auch ein Minimalbeispiel aus, nicht nur dass es klein und dennoch übersetzbar ist: es muss das Problem selbst besitzen bzw. zeigen, damit man es reproduzieren und beheben kann.

Stefan

lars
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 09:06
Wohnort: köln

Beitrag von lars »

ja das ist alles.

In manchen beispielen sind die Zeilen aneinander gerückt also wie es seinen sollen ich verstehe nicht warum. Ich werde versuchen an einem Beispiel das Problem zu schicken vielen dank

Lars

Antworten