Abstand zw. Abkürzung u Beschreibung printnoidxglossaries

Erstellen von Index, Glossar, Symbolverzeichnis, einer Nomenklatur etc. mit MakeIndex oder Xindy


cmt
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 21
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 12:24

Abstand zw. Abkürzung u Beschreibung printnoidxglossaries

Beitrag von cmt »

Hallo liebe Schwarmintelligenz,

ich sitze schon eine Weile an dem Versuch den Abstand zwischen der Abkürzung und der Beschreibung im Abkürzungsverzeichnis so einzustellen, dass die Beschreibungen alle Bündig stehen. Also quasi wie nach einem Tabstopp. Noch stehen die Beschreibungen direkt durch ein Leerzeichen getrennt hinter der Abkürzung.

Ich habe zwar einige Forumsbeiträge zu diesem Thema gefunden, die beziehen sich jedoch auf die Verwendung von \printglossaries und die Lösungsansätze haben nicht funktioniert. Wie z.B. der folgende Ansatz:

Code: Alles auswählen

\setlength\LTleft{0pt}
\setlength\LTright{0pt}
\setlength\glsdescwidth{0.8\hsize} 
).

Auch der Versuch \printglossaries anstatt von \printnoidxglossaries zu verwenden hat nicht gefruchtet.... ich bin mir jedoch auch unsicher was genau da jetzt der Unterschied ist.

Ich hoffe es gibt hier einige die bei Latex nicht so grün hinter den Ohren sind und mit helfen können.

Hier mein Minimalbeispiel:

Code: Alles auswählen

%Format
\documentclass[a4paper,twoside, 11pt]{book}

%Sprache (deutsch und englisch)
\usepackage[english, ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}

%Schriftart
\usepackage{lmodern}%fontmfalilie latin modern
\usepackage{url}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{titletoc}

%AKRONYME
\usepackage[nopostdot,nonumberlist,acronym, toc, nogroupskip, symbols, savewrites]{glossaries}
\setlength\LTleft{0pt}
\setlength\LTright{0pt}
\setlength\glsdescwidth{0.8\hsize}
\makenoidxglossaries

%Akronymverzeichnis
\setacronymstyle{long-short}
\renewcommand*{\acronymname}{Abkürzungsverzeichnis}
\usepackage{blindtext}

%Abkürzungsverzeichnis hinzufügen
\renewcommand*{\acronymname}{Abkürzungsverzeichnis}
\input{glossaries}


\begin{document}
	%--Abkürzungsverzeichnis
	\printnoidxglossary[type=acronym, title=Abkürzungsverzeichnis]
	
	\clearpage
	%--Probetext
	\gls{bbf} \gls{fk} \gls{fr} \gls{lpf} \gls{ndf}
\end{document}

Und das Dokument mit den Akürzungen:

Code: Alles auswählen

\setacronymstyle{long-short}

\newacronym{bbf}{BBF}{Breitbandfilter}
\newacronym{fk}{FK}{Faserkoppler}
\newacronym{fr}{FR}{Faradayrotator}
\newacronym{lpf}{LPF}{Langpassfilter}
\newacronym{ndf}{NDF}{normaldispersive Faser}
Besten Dank im Voraus für eure Hilfe![/code]

Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4017
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von u_fischer »

Der Standardstil ist eine Liste, keine Tabelle. Eine Liste kannst du z.B. mit enumitem beeinflussen:

\usepackage{enumitem}
\setlist[description]{labelwidth=4cm}

cmt
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 21
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 12:24

Beitrag von cmt »

Super! Danke für deine schnelle und Hilfreiche Antwort und Erklärung, das war genau das was ich gesucht habe!

Antworten