Abkürzungsverzeichnis in Inhaltsverzeichnis aufnehmen

Inhalt, Abbildungen, Tabellen, Quellcodes und andere Verzeichnisse


Remus_
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: Do 7. Mär 2019, 15:17

Abkürzungsverzeichnis in Inhaltsverzeichnis aufnehmen

Beitrag von Remus_ »

Hallo,

ich habe mir ein Abkürzungsverzeichnis erstellt. Mein aktuelles Problem ist, dass es nicht im Inhaltsverzeichnis erscheint, ich habe auch schon verschiedene Möglichkeiten getestet, aber keine hat so richtig funktioniert.

Was mir wichtig ist, dass das Abkürzungsverzeichnis ohne eine Nummer im Inhaltsverzeichnis erscheint daher war mein erster Ansatz "\section*{Abkvz.}"

Hier ist mein Beispiel:

Code: Alles auswählen

% Hauptklasse für Latexdokument 
% ------------------------------- 
\documentclass[12pt,a4paper,titlepage]{article} 
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage[ngerman]{babel} 
\usepackage[autostyle=true,german=quotes]{csquotes} 
\usepackage{makeidx} 
\usepackage{graphicx} 
\usepackage{amsmath} 
\usepackage{amssymb} 
\usepackage{autobreak} 
\usepackage{caption} 
\usepackage{array} 
\usepackage[a4paper, left=2.5cm, right=2.5cm, top=3cm, bottom=2cm]{geometry} 
\usepackage[autooneside=false,headsepline,markcase=noupper]{scrlayer-scrpage} 
\ihead{\headmark} 
\ohead*{\pagemark} 
\ifoot{remus} 
\addto\extrasngerman{% 
	\renewcommand{\refname}{Literaturverzeichnis}% 
} 

\automark[subsection]{section} 
\usepackage{float} 
\usepackage[hang]{footmisc} 
\usepackage[braket]{qcircuit} 
\usepackage[matrix,frame,arrow]{xypic} 
\pagestyle{scrheadings} 
\usepackage{blindtext} 
\usepackage{booktabs} 
%\usepackage[numbers]{natbib} 
\usepackage{listings} 
\usepackage{tabularx} 
\usepackage{colortbl} 
\usepackage{hyperref} 
\usepackage[table,xcdraw]{xcolor}


\usepackage{pgfplots}

\usepackage[nohyperlinks, printonlyused, withpage, smaller]{acronym}

\begin{document} 
	\tableofcontents
		
	\newpage
	
	\section*{Abkürzungsverzeichnis}
	\begin{acronym}[KDE] 
		\acro{KDE}{K Deskt. Environment}
	\end{acronym}
	
	\newpage
	
	\begin{thebibliography}{MM} 
		\raggedright 
		\addcontentsline{toc}{section}{\refname} 
		\bibitem[AE]{Einstein}Albert Einstein , Titel~\dots
	\end{thebibliography} 	
\end{document}
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Danke sehr!

Gast

Beitrag von Gast »

Da Du mit scrlayer-scrpage bereits ein KOMA-Script-Paket verwendest, läge es nahe mit scrartcl auch eine KOMA-Script-Klasse zu verwenden. Dann geht \addsec{Abkürzungsverzeichnis}. Bei Verwendung einer Standardklasse, musst Du dagegen den Inhaltsverzeichniseintrag selbst mit \addcontentsline vornehmen. Für das Literaturverzeichnis machst Du das ja auch bereits.

BTW: colortbl einzeln zu laden, ist bei Verwendung von xcolor nicht sinnvoll und Dank der bereits verwendeten Option table auch nicht notwendig. hyperref sollte von wenigen Ausnahmen abgesehen übrigens das zuletzt geladene Paket sein. Dagegen ist es teilweise notwendig und daher eigentlich generell sinnvoll, erst alle Pakete zu laden, bevor man Einstellungen damit vornimmt.

Achja: Die ganzen \newpage lassen vermuten, dass Du insgesamt die falsche Klasse verwendest und mit report bzw. scrreprt und \chapter statt \section besser beraten wärst.

Remus_
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: Do 7. Mär 2019, 15:17

Beitrag von Remus_ »

Danke für deine Antwort!

Also ich habe jetzt folgende Zeile hinzugefügt:

Code: Alles auswählen

\addcontentsline{toc}{section}{Abkürzungsverzeichnis} 
Mein Abk. Verzeichnis erscheint nun auch im Inhaltsverzeichnis. ABER: Ich verwende ja eine Kopfzeile, in der eigentlich der Titel also die Überschrift stehen soll. Das funktioniert nun nicht mehr. Das Ziel ist nun dass auch Abkürzungsverzeichnis in der Kopfzeile steht allerdings darf auf der Seite vor Abkürzungsverzeichnis (Überschrift) keine Zahl stehen, daher habe ich mit section*{} gearbeitet, was aber vermutlich dazu führt, dass in der Kopfzeile nicht mehr das richtige steht, die Frage, wie kann man das nun beheben?

Code: Alles auswählen

\section*{Abkürzungsverzeichnis}
   \addcontentsline{toc}{section}{Abkürzungsverzeichnis}
   \begin{acronym}[KDE] 
      \acro{KDE}{K Deskt. Environment}
   \end{acronym}
Der Code bezieht sich auf das Beispiel, dass ich Eingangs geliefert habe.

Ich bin auf diese Lösung gestoßen:

Code: Alles auswählen

\markboth{Abkürzungsverzeichnis}{Abkürzungsverzeichnis}
Die Frage, ist das auch richtig so?

Antworten