goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99643
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer derFragensteller.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Abkürzungsverzeichnis Abstand

 

Bio-Latex
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 30
Anmeldedatum: 13.08.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.01.2018, 23:17     Titel: Abkürzungsverzeichnis Abstand
  Antworten mit Zitat      
Hallo Leute,

kann mir bitte jemand erklären wie ich im Abkürzungsverzeichnis den Abstand zwischen Abkürzung und Erklärung vergrößern kann. Am besten so, dass alle Erklärungen direkt untereinander sind.
Gibt es auch eine Möglichkeit die Seitenzahlen dahinter zu entfernen?

Danke für eure Hilfe.

Code

\documentclass[
fontsize=12pt,                  
bibliography=totocnumbered,% s
]{scrbook}                          

\usepackage{graphicx}                        
\usepackage[utf8]{inputenc}    
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[english,main=ngerman]{babel}

\usepackage{longtable}

\usepackage[acronym=true,
         toc
]{glossaries}
\usepackage[babel,german=quotes]{csquotes}        

\usepackage{setspace}
\usepackage{geometry}

\usepackage{scrlayer-scrpage}

\usepackage{booktabs}

\usepackage[
%usenames,
%svgnames,
dvipsnames, %
table, %
hyperref,
fixinclude,
]{xcolor}

\usepackage[absolute]{textpos}




\newglossary{symbole}{sym}{slo}{Symbolverzeichnis}
\glsaddkey{unit}{\glsentrytext{\glslabel}}{\glsentryunit}{\GLsentryunit}{\glsunit}{\Glsunit}{\GLSunit}
\makeglossaries

\newglossaryentry{symbi:S}{
name=\ensuremath{pi
},
symbol={-},
description={Kreiszahl Pi},
type=symbole,
unit={}
} % sort=symbolpi,
   
\newglossarystyle{MyStyle}{%
   \renewcommand*{\glsgroupskip}{\relax}    
    \setglossarystyle{long3colheader}% base this style on the list style
    \renewenvironment{theglossary}{% Change the table type --> 3 columns
        \begin{longtable}{l l p{\glsdescwidth}}}%
        {\end{longtable}}%
    %
    \renewcommand*{\glossaryheader}{%  Change the table header
        \bfseries Zeichen & \bfseries Einheit & \bfseries Beschreibung \\
        %       \hline
        \vspace{0.05cm}
        \endhead}
    \renewcommand*{\glossentry}[2]{%  Change the displayed items
        \glstarget{##1}{\glossentryname{##1}} %
        & \glsunit{##1}
        &  \glossentrydesc{##1}  \tabularnewline
    }
}


\glsaddall

\newacronym{MS}{MS}{Microsoft}
\newacronym{GPIO}{GPIO}{General Purpose Input Output}
\newacronym{CD}{CD}{Compact Disc}
     
\pagenumbering{Roman}

\begin{document}


\tableofcontents

\pagenumbering{arabic}
\printglossary[type=\acronymtype, title=Abkürzungsverzeichnis] %und

\printglossary[type=symbole, style = MyStyle] %  das Glossar %style=mylong,

\chapter{start}

Der Hersteller \gls{MS} hat auch schon mal eine
\gls{CD} verschickt. Auf dieser \gls{GPIO}  war eine .

\end{document}


 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1867
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.01.2018, 00:16     Titel: Re: Abkürzungsverzeichnis Abstand
  Antworten mit Zitat      
Code
\documentclass[
   fontsize=12pt,                  
   bibliography=totocnumbered,
]{scrbook}                          

\usepackage{graphicx}                        
\usepackage[utf8]{inputenc}    
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}% <- eingefügt
\usepackage[english,main=ngerman]{babel}
\usepackage[locale=DE]{siunitx}% <- eingefügt

\usepackage{longtable}

\usepackage[
   acronym,
   toc,
   nopostdot,% entfernen, wenn unerwünscht
   nonumberlist,% Seitenzahlen hinter Erklärung entfernen
   automake% <- eingefügt
]{glossaries}

% Abstand zwischen Abkürzung und Erklärung im Abkürzungsverzeichnis anpassen
% Quelle: https://tex.stackexchange.com/questions/346681
\renewcommand{\glsnamefont}[1]{\textbf{\textsf{#1}}}
\setlength{\LTleft}{0pt}
\setlength{\LTright}{0pt}
\setlength{\glsdescwidth}{0.8\columnwidth}% \hsize wurde wegen des Einwandes des Gastes ersetzt.

\usepackage[autostyle]{csquotes}% <- geändert

\usepackage{setspace}

\newglossary{symbole}{sym}{slo}{Symbolverzeichnis}
%\newglossary*{symbole}{Symbolverzeichnis}% Nachlesbar im zwölften Kapitel in glossaries-user.pdf
\glsaddkey{unit}{\glsentrytext{\glslabel}}{\glsentryunit}{\GLsentryunit}{\glsunit}{\Glsunit}{\GLSunit}

\glssetnoexpandfield{unit}% Ermöglicht die Zuweisung der Befehle von siunitx an den Schlüssel unit.

\makeglossaries

\newglossaryentry{symbi:pi}{
   name=\ensuremath{\pi
},% <- berichtigt
   description={Kreiszahl Pi},
   type=symbole,
   unit={}
} % sort=symbolpi,

% Eintrag mit einer Einheit für das Symbolverzeichnis
\newglossaryentry{symbi:m}{
   name=\ensuremath{m
},
   description={Masse},
   type=symbole,
   unit={\kg}
}
   
\newglossarystyle{MyStyle}{%
   \renewcommand*{\glsgroupskip}{\relax}    
    \setglossarystyle{long3colheader}% base this style on the list style
    \renewenvironment{theglossary}{% Change the table type --> 3 columns
        \begin{longtable}{l s p{\glsdescwidth}}}% <- zweiten Spaltentyp l durch s ersetzt
        {\end{longtable}}%
    %
    \renewcommand*{\glossaryheader}{%  Change the table header
        \bfseries Zeichen & \bfseries Einheit & \bfseries Beschreibung \\
        %       \hline
        \vspace{0.05cm}
        \endhead}
    \renewcommand*{\glossentry}[2]{%  Change the displayed items
        \glstarget{##1}{\glossentryname{##1}} %
        & \glsunit{##1}
        &  \glossentrydesc{##1}  \tabularnewline
    }
}


\glsaddall

\newacronym{MS}{MS}{Microsoft}
\newacronym{GPIO}{GPIO}{General Purpose Input Output}
\newacronym{CD}{CD}{Compact Disc}
     
\pagenumbering{Roman}

\begin{document}
\tableofcontents

\pagenumbering{arabic}
\printglossary[type=\acronymtype, style=long, title=Abkürzungsverzeichnis]% <- Stil ergänzt

\printglossary[type=symbole, style = MyStyle] %  das Glossar %style=mylong,

\chapter{start}
Der Hersteller \gls{MS} hat auch schon mal eine
\gls{CD} verschickt. Auf dieser \gls{GPIO}  war eine .
\end{document}


Zuletzt bearbeitet von Bartman am 19.01.2018, 11:51, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.01.2018, 09:25     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die Verwendung von \hsize in der Dokumentpräambel ist leider falsch, da der konkrete Wert für \hsize erst nach \begin{document} wirklich feststeht. Siehe beispielsweise http://mrunix.de/forums/showthread......amp;viewfull=1#post360909. Für glossaries gibt es im Bugtracker sogar einen Bugreport dazu.

Eigentlich sollte man auf LaTeX-Ebene \hsize auch eher nicht verwenden. Das ist Low-Level-TeX. Auf LaTeX-Ebene wären \linewidth, \columnwidth oder \textwidth geeignete Kanditaten. Die ersten beiden sind offiziell auch erst ab \begin{document} gültig. Bei \textwidth ist das nicht 100% klar. In der Präambel kann ja auch noch irgendwo ein \geometry oder \recalctypearea (auch implizit) auftreten. Deshalb auch \textwidth besser erst ab \begin{document} verwenden.

Leider hält sich dieser Fehler im Internet sehr hartnäckig und selbst Experten raten immer wieder dazu. Der Grund dafür dürfte sein, dass er bei Verwendung von geometry meist nicht sofort ins Auge fällt, sondern erst bei größeren Abweichungen oder genauerem Hinsehen. Bei typearea fällt es dagegen meist recht schnell auf.

Bio-Latex
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 30
Anmeldedatum: 13.08.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.01.2018, 22:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke für eure Hilfe. Ich schließe das Thema, sobald ich keine Fragen mehr dazu habe.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bio-Latex
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 30
Anmeldedatum: 13.08.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.02.2018, 16:26     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Kann mir bitte noch jemand sagen, wie ich das DIV im f_div in das Symbolverzeichnis bekomme ohne das es fett ist?

Code

\documentclass[
   fontsize=12pt,                  
   bibliography=totocnumbered,
]{scrreprt}                          

\usepackage{graphicx}                        
\usepackage[utf8]{inputenc}    
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}% <- eingefügt
\usepackage[english,main=ngerman]{babel}
\usepackage[locale=DE]{siunitx}% <- eingefügt

\usepackage{longtable}

\usepackage[
   acronym,
   toc,
   nopostdot,% entfernen, wenn unerwünscht
   nonumberlist,% Seitenzahlen hinter Erklärung entfernen
   automake% <- eingefügt
]{glossaries}

% Abstand zwischen Abkürzung und Erklärung im Abkürzungsverzeichnis anpassen
% Quelle: https://tex.stackexchange.com/questions/346681
\renewcommand{\glsnamefont}[1]{\textbf{\textsf{#1}}}
\setlength{\LTleft}{0pt}
\setlength{\LTright}{0pt}
\setlength{\glsdescwidth}{0.8\columnwidth}% \hsize wurde wegen des Einwandes des Gastes ersetzt.

\usepackage[autostyle]{csquotes}% <- geändert

\usepackage{setspace}

\newglossary{symbole}{sym}{slo}{Symbolverzeichnis}
%\newglossary*{symbole}{Symbolverzeichnis}% Nachlesbar im zwölften Kapitel in glossaries-user.pdf
\glsaddkey{unit}{\glsentrytext{\glslabel}}{\glsentryunit}{\GLsentryunit}{\glsunit}{\Glsunit}{\GLSunit}

\glssetnoexpandfield{unit}% Ermöglicht die Zuweisung der Befehle von siunitx an den Schlüssel unit.

\makeglossaries

\newglossaryentry{symbi:pi}{
   name=\ensuremath{\pi
},% <- berichtigt
   description={Kreiszahl Pi},
   type=symbole,
   unit={}
} % sort=symbolpi,

% Eintrag mit einer Einheit für das Symbolverzeichnis
\newglossaryentry{symbi:m}{
   name=\ensuremath{m
},
   description={Masse},
   type=symbole,
   unit={\kg}
}
 
\newglossaryentry{fdiv}{
   name=\ensuremath{f_{\text{DIV
}}},
   symbol={-},
   description={Eingangsfreqeunz Divider DS1077},
   type=symbole,
   unit={[Hz]}
}
 
   
\newglossarystyle{MyStyle}{%
   \renewcommand*{\glsgroupskip}{\relax}    
    \setglossarystyle{long3colheader}% base this style on the list style
    \renewenvironment{theglossary}{% Change the table type --> 3 columns
        \begin{longtable}{l s p{\glsdescwidth}}}% <- zweiten Spaltentyp l durch s ersetzt
        {\end{longtable}}%
    %
    \renewcommand*{\glossaryheader}{%  Change the table header
        \bfseries Zeichen & \bfseries Einheit & \bfseries Beschreibung \\
        %       \hline
        \vspace{0.05cm}
        \endhead}
    \renewcommand*{\glossentry}[2]{%  Change the displayed items
        \glstarget{##1}{\glossentryname{##1}} %
        & \glsunit{##1}
        &  \glossentrydesc{##1}  \tabularnewline
    }
}

\newacronym{RAM}{RAM}{Random Access Memory}
\newacronym{MS}{MS}{Microsoft}

\glsaddall
     
\pagenumbering{Roman}

\begin{document}
\tableofcontents

\pagenumbering{arabic}
\printglossary[type=\acronymtype, style=long, title=Abkürzungsverzeichnis]% <- Stil ergänzt

\printglossary[type=symbole, style = MyStyle] %  das Glossar %style=mylong,

\chapter{start}
Der Hersteller \gls{MS} hat auch schon mal eine
 
\end{document}.
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1867
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.02.2018, 17:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code
name=\ensuremath{f_{\text{DIV}}}


Du kannst \text durch \mathrm ersetzen, aber das wäre eher eine Umgehung des Problems als eine Lösung.

Es liegt an der Änderung von \glsnamefont. Dessen Wirkung müsste auf das Abkürzungsverzeichnis begrenzt werden.

Code
\printglossary[type=\acronymtype, style=long, title=Abkürzungsverzeichnis]
\renewcommand{\glsnamefont}[1]{#1}% <- eingefügt
\printglossary[type=symbole, style = MyStyle]


Was bezweckst Du mit unit={[Hz]}?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bio-Latex
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 30
Anmeldedatum: 13.08.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.02.2018, 19:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke!
Ich möchte mit unit={[Hz]} die Einheit angeben. ist das falsch?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1867
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.02.2018, 19:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
In diesem Fall funktioniert es, aber in anderen Fällen solltest Du, wegen der s-Spalte, den Befehl \Hz verwenden. Was hast Du mit den eckigen Klammern vor? Sollen die nur bei dieser Einheit stehen oder bei allen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bio-Latex
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 30
Anmeldedatum: 13.08.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2018, 16:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ja ich glaube du hast Recht. Die eckigen Klammern sind falsch. Hatte den Gedanken alle Einheiten in eckige Klammern zu setzen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2018, 16:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Zitat:
Code
\setlength{\glsdescwidth}{0.8\columnwidth}% \hsize wurde wegen des Einwandes des Gastes ersetzt.

Da wurde der Einwand offenbar nicht komplett verstanden. \columnwidth ist auch erst ab \begin{document} gültig:
Code
\AtBeginDocument{%
  \setlength{\glsdescwidth}{0.8\columnwidth}%
}

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de