goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 100295
Top-Poster: Johannes_B (5064)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer update.freak.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Abbildungsverzeichnis verschwindet bei dotfill im ToC

 

nemkat
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2019, 10:07     Titel: Abbildungsverzeichnis verschwindet bei dotfill im ToC
  Antworten mit Zitat      
Hey,

Ich arbeite noch nicht allzu lange mit LaTeX und stehe nun vor folgendem Problem:
Ich habe ein Inhalts-, Abbildungs- und Literaturverzeichnis.
Letztere füge ich über
Code
bibtotoc
und
Code
listtotoc
ins Inhaltsverzeichnis ein. So weit so gut.
Möchte ich dann jedoch auch die Überschriften der 1. Ebene mit Punkten mit den Seitenzahlen verbinden, funktioniert das bei allen (inkl. dem Literaturverzeichnis) sehr gut. Allerdings verschwindet das Abbildungsverzeichnis dann komplett aus dem Inhaltsverzeichnis Question

Ich hoffe der folgende Code ist ausreichend, um daraus eine Lösung abzuleiten.

Code

\documentclass[a4paper, hidelinks, 11pt, bibtotoc, liststotoc]{scrartcl}
\usepackage{tocloft}

\renewcommand{\cftsecleader}{\cftdotfill{\cftdotsep}}

\begin{document}
\tableofcontents
\listoffigures

\input{Kapitel1.tex}
...

\bibliography{bib.bib}
\bibliographystyle{citation}
\end{document}

 


Ohne dotfill sieht es so aus:
https://www.bilder-upload.eu/upload/72f554-1574845463.png

Mit dotfill passiert das:
https://www.bilder-upload.eu/upload/382c8a-1574845572.png


Vielen Dank

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2019, 10:10     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Lies einmal die ganzen Warnungen in der log-Datei und handle entsprechend.

nemkat
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2019, 10:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Es erscheinen keine Warnungen, das Abbildungsverzeichnis verschwindet einfach. Das Dokument ist bis auf einer underfull \hbox komplett "fehlerfrei"

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2019, 10:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich kann das zwar nicht selbst komplett testen, weil du leider einen unvollständigen Codeschnipsel statt eines vollständigen InfoMinimalbeispiel geliefert hast, aber selbst in der log-Datei zu dem unveränderten Code finden sich diverse Warnungen (und eine Fehlermeldung). Wenn in der log-Datei zu deinem Beispiel keine Warnungen zu finden sind, dann ist deine KOMA-Script-Version garantiert älter als 10 Jahre. Dann wird es höchste Zeit, dass du ein Upgrade der kompletten TeX-Distribution durchführst. Danach findest du dann in der Anleitung zu dem dann installierten KOMA-Script, wie man Pünktchen für die Inhaltsverzeichniseinträge von \section einfach per Option aktivieren kann.

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2475
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2019, 11:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du verwendest komplett veraltete Optionen. Außerdem sollte tocloft nicht mit KOMA-Script Klassen verwendet werden - es unterstützt etliche KOMA-Script Optionen nicht, wie Du auch an Deinem Problem sehen kannst.

Code
\documentclass[
  %a4paper,% default
  %hidelinks,% im Beispiel ungenutzt
  %11pt,% voreingestellt
  bibliography=totoc,% durch aktuelle Option ersetzt
  listof=totoc,% durch aktuelle Option ersetzt
  sectionentrydots% Abschnitte mit punktierter Verbindungslinie im Inhaltsverzeichnis
]{scrartcl}
\usepackage{blindtext}% nur für Fülltext
\begin{document}
\tableofcontents
\listoffigures
\blinddocument
\end{document}


Der Vorschlag funktioniert mindestens ab TeXLive 2014. Ältere Versionen zum Testen habe ich nicht.

Zuletzt bearbeitet von esdd am 27.11.2019, 14:39, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

user0
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2019, 11:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
sectionentrydots funktioniert aber nur mit KOMA-Script-Versionen, bei denen es wegen der veralteten Optionen Warnungen gibt. Der OP hat aber angegeben, dass es keine Warnungen gibt.

ein anderer
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2019, 11:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
user0 hat Folgendes geschrieben:
sectionentrydots funktioniert aber nur mit KOMA-Script-Versionen, bei denen es wegen der veralteten Optionen Warnungen gibt. Der OP hat aber angegeben, dass es keine Warnungen gibt.

Die Warnungen gibt es in der einen oder anderen Form seit 2006. Du glaubst nicht wirklich, dass wirklich noch jemand eine TeX-Distribution verwendet, die älter als 13 Jahre ist. Also lass bitte den Unsinn!

Es ist eher anzunehmen, dass memkat nicht wirklich in die (richtige) log-Datei geschaut hat.

Option sectionentrydots (oder sectionentrywithdots gibt es übrigens seit KOMA-Script 3.15 und damit seit Anfang 2015. Man darf ruhig davon ausgehen, dass es nur noch sehr wenige TeX-Installationen gibt, deren KOMA-Script das nicht beherrscht. Und wenn doch, dann schreibt (derselbe?) Gast oben ja bereits:
Zitat:
Dann wird es höchste Zeit, dass du ein Upgrade der kompletten TeX-Distribution durchführst

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de