Abbildungen caption mit Fussnote auf korrekter Seite

Tabellen und Grafiken erstellen und anordnen


Julian24
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 80
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 12:38

Abbildungen caption mit Fussnote auf korrekter Seite

Beitrag von Julian24 »

Hallo zusammen,

ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit und füge darin auch Abbildungen ein. Diese füge ich wie folgt ein:

Code: Alles auswählen

Das Unternehmensleitbild beinhaltet vier Kernwerte: Qualität, Vielfalt, Verantwortung und Innovation.\footcite[Vgl.][3]{Schmidt} Welche Attribute dies sind, wird in \autoref{leitbild} dargestellt.

\stepcounter{footnote}
\footnotetext{\cite[][11]{Firmenvorstellung}}   
\begin{figure}[!htb]
  \centering
  \fbox{
    \includegraphics[scale=0.5]{leitbild.jpg}
  }
  \caption[Unternehmensleitbild der Firma XYZ]{\small{Unternehmensleitbild der Firma XYZ${}^{\thefootnote}$}}
	\label{leitbild}
\end{figure}

Weiterer Text mit viel blabla.\footcite[Vgl.][23]{Meier}
Wie ihr sehen könnt, sind vor und nach den Abbildungen viele \footcite. Die hochgestellte Zahl für den Beleg der Abbildung muss in der Bildunterschrift stehen. Leider sind Fussnoten und Fließumgebungen, meiner Erfahrung nach, keine großen Freunde. Meistens ist die jeweilige Fussnote der Abbildung dann auch auf der richtigen Seite, aber halt nicht immer. Zudem erhalte ich bei (fast) jeder Abbildung folgende Warnung:

[31pdfTeX warning (ext4): destination with the same identifier (name{Hfootnote.199}) has been already used, duplicate ignored

Weiß jemand eine elegantere Art, ein gleitendes Bild mit einer Fussnote zu versehen? Diese Variante habe ich selbst nur per Google-Suche gefunden, aber mir erscheint das jedes Mal wie ein Glücksspiel, ob die Fussnote auf der richtigen Seite ist.

Das "small" ist Absicht. Mein Prüfer möchte kleinere Bildunterschriften.

Ich benutze biblatex und scrartcl.

Viele Grüße
MikTex 2.9 und TeXnicCenter 2 Alpha 4 unter Windows 7

Benutzeravatar
cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 705
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 18:37
Wohnort: Herrenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von cgnieder »

Soweit ich weiß, gibt es dafür keine einfache Lösung (siehe auch hier).

Es sollte funktionieren, folgendes zu versuchen:

Code: Alles auswählen

\afterpage{\begin{figure} ... \footnotemark{} ... \end{figure} \footnotetext{Bla.}}
(benötigt das afterpage-Paket)
Das schiebt alles auf die nächste Seite, wodurch man sicher sein sollte, dass Abbbildung und Fußnote auf derselben Seite sind.

Die Fehlermeldung kommt meines Wissens von hyperref. Das könnte so vermieden werden:

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\usepackage{kantlipsum,afterpage,hyperref}
\begin{document}

\kant[1-3]

\afterpage{
\begin{figure}
 Abbildung
 \caption[Beschriftung im LoF]{echte Beschriftung\footnotemark}
\end{figure}
\footnotetext{Eine Fu\ss note}
}

\kant[4-8]

\end{document}
Clemens

Julian24
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 80
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 12:38

Beitrag von Julian24 »

Hey,

vielen Dank für deine Antwort! Ja von afterpage hatte ich damals auch gelesen, aber das schien mir damals noch komplizierter. Ich werde es jetzt aber mal ausprobieren.

Eine ganz blöde Frage hätte ich noch. Wie sähe der Code aus, wenn ich eine Abbildung ohne figure einbinden wollte? Also nur includegraphics und ein \footcite im caption. Immer wenn ich nach diesem Thema suche, finde ich figure-Umgebungen.

Danke!
MikTex 2.9 und TeXnicCenter 2 Alpha 4 unter Windows 7

Julian24
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 80
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 12:38

Beitrag von Julian24 »

Hallo,

es mag ja evtl. eine ganz einfache Frage sein, aber ich komme mit meiner Suche danach einfach nicht weiter und wäre für Hilfe sehr dankbar. :(

Wie binde ich eine nicht fließende Abbildung ein und versehe sie in der caption mit einem \footcite? :?:

In den Beispielen werden immer nur figures mit Fussnoten gezeigt oder eben nur includegraphics, aber ohne Fussnote. :?

Gruß
Julian
MikTex 2.9 und TeXnicCenter 2 Alpha 4 unter Windows 7

Benutzeravatar
cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 705
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 18:37
Wohnort: Herrenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von cgnieder »

So vielleicht?

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{capt-of}
\usepackage[demo]{graphicx}
\begin{document}

\begin{center}
 \includegraphics{tiger}
 \captionof{figure}{Beschreibung\protect\footnotemark}
 \footnotetext{mit Fußnote}
\end{center}

\end{document}
Clemens

Julian24
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 80
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 12:38

Beitrag von Julian24 »

Ok danke. Ich werde es mal ausprobieren.

Viele Grüße
MikTex 2.9 und TeXnicCenter 2 Alpha 4 unter Windows 7

Thieon
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 55
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 19:00
Wohnort: Meppen
Kontaktdaten:

Beitrag von Thieon »

cgnieder hat geschrieben:So vielleicht?

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{capt-of}
\usepackage[demo]{graphicx}
\begin{document}

\begin{center}
 \includegraphics{tiger}
 \captionof{figure}{Beschreibung\protect\footnotemark}
 \footnotetext{mit Fußnote}
\end{center}

\end{document}
Danke für dein Bsp. das klappt ja schonmal super. Ich verwende jedoch Fußnotenzitate und wenn ich das wie folgt mache

Code: Alles auswählen

\addsec{Anlage II: Quellennachweis IFRS}
\begin{figure}[htbp]
\centering
\fbox{\includegraphics[width=0.80\textwidth]{Grafiken/345}}
\caption{Quellennachweis IFRS\protect\footnotemark}
\end{figure}
\footnotetext{\footcite{DRK1}}
setzt er die Fußnote in Klammern (). Kann man das noch irgendwie weg bekommen?

Danke und Gruß

René

Besserwisser

Beitrag von Besserwisser »

Sieht für mich so aus, als wolltest du gar nicht, dass die Abbildung gleitet. Dann solltest du keine Gleitumgebung verwenden, sondern so wie von cgnieder gezeigt eine nicht gleitende Abbildung. Dann kannst du sogar \footcite verwenden:

Code: Alles auswählen

\documentclass{scrartcl}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{biblatex}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}

\usepackage{etoolbox}
\apptocmd{\appendix}{%
  \renewcommand*{\thesection}{\Roman{section}}%
  \renewcommand*{\sectionformat}{Anlage~\thesection:\enskip}% In Wirklichkeit
                                % ist es ein Anhang, keine Anlage, aber wenn
                                % du das so willst …
}{}{}

\usepackage{mwe}
\begin{document}

\listoffigures
\appendix
\section{Quellennachweis IFRS}

\begin{center}
 \includegraphics{example-image}
 \captionof{figure}[Beschreibung ohne Fußnote für das Abbildungsverzeichnis]{Beschreibung\protect\footcite{knuth:ct}}
\end{center}

\printbibliography

\end{document}
Es ist übrigens keine gute Idee, sich an eine uralte bereits als beantwortet markierte Diskussion anzuhängen. Besser eine neue Frage stellen und ggf. auf die alte verweisen!

Thieon
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 55
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 19:00
Wohnort: Meppen
Kontaktdaten:

Beitrag von Thieon »

Erstmal Danke!
Besserwisser hat geschrieben:Sieht für mich so aus, als wolltest du gar nicht, dass die Abbildung gleitet.
In dem Beispiel, was ich verwendet habe, ist es nicht notwendig, dass die Abbildung in einer Gleitumgebung gepackt wird. Jedoch wenn ich im Dokument selber eine Abbildung habe, muss ich dann auch entsprechend einen Verweis auf die Quelle geben. Also bräuchte ich eine Lösung mit Gleitumgebung.
Besserwisser hat geschrieben: Es ist übrigens keine gute Idee, sich an eine uralte bereits als beantwortet markierte Diskussion anzuhängen. Besser eine neue Frage stellen und ggf. auf die alte verweisen!
Ok das werde ich mir dann für die Zukunft merken. Ich wollte halt nicht noch ein Tread aufmachen, indem das Thema schonmal behandelt wurde. Soll ich jetzt noch ein neues Aufmachen?

Gruß

René[/quote]

Antworten