Abbildung auf der Titelseite und Probleme mit Seitenzahlen

Inhalt, Abbildungen, Tabellen, Quellcodes und andere Verzeichnisse


Gast

Abbildung auf der Titelseite und Probleme mit Seitenzahlen

Beitrag von Gast »

Hallo zusammen,
ich habe in meinem Dokument ein Problem mit der Seitennummerierung sobald eine Abbildung auf der Titelseite eingebunden wird. Wenn ich die Abbildung auskommentiere funktioniert alles wunderbar, aber sobald sie drin ist bekomme ich die übliche Warnung:
"destination with the same identifier (name{page.1}) has already been used"...

Irgendwie sieht LaTeX die Titelseite nicht mehr als solche an (oder was weiß ich), sobald die Abbildung drauf ist.
Vielleicht kann mich jemand erleuchten, ansonsten werde ich wohl mit dem Fehler leben.

hier mein Minimalbeispiel

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,11pt,bibliography=totocnumbered,listof=totocnumbered,listof=leveldown]{scrartcl}
\usepackage[headsepline]{scrlayer-scrpage}
	\clearpairofpagestyles				%Seitenstile zurücksetzen	
	\ofoot*{\pagemark}					%Seitenmarke in der Fußzeile rechts anzeigen
\usepackage{graphicx}
\usepackage[pdfborder={0 0 0}]{hyperref}

\begin{document}

\begin{titlepage}
	\begin{center}
	\includegraphics[width=0.4\textwidth]{testlogo.jpg}\par
	Titelseite bla bla
	\end{center}
\end{titlepage}

\newpage
	\pagenumbering{Roman}				%Seitenzahlen römisch
	\pagestyle{empty}
	zweite Seite (Seite I)

\newpage
	dritte Seite (Seite II)

\newpage
	\pagestyle{scrheadings}
	\tableofcontents 					%vierte Seite (Seite III) (Inhaltsverzeichnis) 

\newpage
	\pagenumbering{arabic} 				%Seitenzahlen arabisch
	\addsec{Zusammenfassung}
	Zusammenfassung bla bla 

\newpage
	\addsec{Summary}
	Summary bla bla

\newpage
	\section{Einleitung}
	\subsection{Kapitel 1}
	Einleitung bla bla

\end{document}

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2142
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Sorge bitte für ein Beispiel mit möglichst wenig Abhängigkeiten.

Die Antworten von egreg und Ulrike zu einem älteren Thema können zur Erleuchtung beitragen.

Die center-Umgebung richtet ihren Inhalt nicht nur mittig aus, sondern fügt davor und danach auch noch senkrechte Abstände ein. Der Befehl \centering dürfte auf der Titelseite genügen.

Mit dem Stil empty wird Dir keine Seitenzahl ausgegeben, eher mit plain.

Einige der Seitenumbrüche kannst Du Dir sparen, wenn Du zu der Report-Klasse von KOMA-Script wechselst. Sie kennt die Gliederungsebene Kapitel.

Ein Vorschlag mit Deiner Klasse:

Code: Alles auswählen

\documentclass[bibliography=totocnumbered, listof=totocnumbered, listof=leveldown]{scrartcl}
%\usepackage[utf8]{inputenc}% nur für ältere TeX-Distributionen, wie z. B. die von Overleaf
\usepackage[T1]{fontenc}% https://texwelt.de/fragen/5537
\usepackage{lmodern}
\usepackage[english, ngerman]{babel}
\usepackage[headsepline]{scrlayer-scrpage}
\usepackage[demo]{graphicx}
\usepackage{blindtext}
\usepackage[pdfpagelabels, pdfborder={0 0 0}]{hyperref}

\clearpairofpagestyles% Seitenstile zurücksetzen  
\ofoot*{\pagemark}% Seitenmarke in der Fußzeile rechts anzeigen

\renewcaptionname{english}{\abstractname}{Summary}

\begin{document}
\hypersetup{pageanchor=false}
\begin{titlepage}
   \centering
   \includegraphics[width=0.4\textwidth]{testlogo.jpg}\par
   Titelseite bla bla
\end{titlepage}
\hypersetup{pageanchor=true}

\cleardoubleoddpage
\pagenumbering{Roman}% Seitenzahlen römisch
\pagestyle{plain}
zweite Seite (Seite I)

\newpage
dritte Seite (Seite II)

\clearpage
\pagestyle{scrheadings}
\tableofcontents% vierte Seite (Seite III) (Inhaltsverzeichnis)

\cleardoubleoddpage
\pagenumbering{arabic}% Seitenzahlen arabisch
\addsec{\abstractname}
\Blindtext[4]

\newpage
\begin{otherlanguage}{english}
\addsec{\abstractname}
\Blindtext[4]
\end{otherlanguage}

\newpage
\section{Einleitung}
\subsection{Abschnitt 1}
\Blindtext[4]
\end{document}
Die verschiedenen \clear-Befehl habe ich den Beispielen der Anleitung der Klasse entnommen. Ich hoffe, sie sind zutreffend gewählt.

Gast

Beitrag von Gast »

Ich habe es über
\pagenumbering{Alpha}
gelöst.

Danke für die Idee :)

Antworten