goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Zukunft des Wiki

 

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4833
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.02.2014, 11:16     Titel: Zukunft des Wiki
  Antworten mit Zitat      
Hallo Helfer,

bereits im August letzten Jahres fand eine Diskussion über die aktuelle und zukünftige Situation von GoLaTeX statt.

Diese Frage möchte ich in Bezug auf das Wiki wieder aufnehmen. Viele Einträge im Wiki sind veraltet.

Dem Ziel der Archivierung von texnischem Wissen kommen auch Seiten wie die DE-TeX-FAQ, die Deutsche (La)TeX-FAQ, die Neue TeX FAQ oder Texwelt Wissen nach.

Meine Frage an euch Helfer ist nun: Wie verfahren wir mit dem Wiki?
Einträge behelfsmäßig aktualisieren?
Hinweise auf veraltete Informationen geben?
Neue Inhalte von oben besagten Seiten verlinken?

Beste Grüße
Johannes
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Beinschuss
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 769
Anmeldedatum: 02.10.12
Wohnort: NRW
Version: MiKTeX, Windows 10, TeXstudio
     Beitrag Verfasst am: 09.02.2014, 23:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Erst einmal finde ich es schade, dass dies die erste Antwort auf eine sinnvolle Frage des sehr engagierten Moderators ist (und auch ich erst nach einer Woche antworte) ...

Vielfach erleben wir es hier doch, dass LaTeX-Nutzer schreiben: Diesen Codeschnipsel habe ich im Web gefunden, und er soll dies oder das machen. Es gibt (zu) viele Orte, an denen veraltete Infos nicht mehr gepflegt werden. Wenn sich niemand findet, das Wiki hier zu pflegen, sind - auch pauschale - Verweise auf aktuell gepflegte Seiten m.A. nach sinnvoll. Evtl. können brauchbare Hinweise dort dann eingepflegt werden.

Besser eine zentrale, gut auffindbare, umfassende und gepflegte Anlaufstelle als viele kleine, unvollständige und ungepflegte.

Helmut
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.02.2014, 10:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Problem ist, dass goLaTeX seit laaaaanger Zeit eher behelfsmäßig zu laufen scheint. Der Admin kümmert sich kaum (wobei ich durchaus verstehe, wenn er keine Zeit hat, aber vielleicht hätte er jemanden finden können, der bereit wäre, ihm zu helfen) und die Moderatoren haben offensichtlich eben nur Rechte, Beiträge zu ändern oder zu löschen. Weder können sie Spam-Accounts sperren, noch die nicht funktionierenden Anhänge im Forum reparieren, noch die offenbar nicht mehr funktionierende Anmeldung beim Wiki wieder zum Laufen bringen.

Was nun die Frage angeht. Es ist wirklich schade um das Wiki, das einmal von einigen wenigen Leuten offenbar mit recht viel Einsatz erstellt wurde. Wenn sich an der Admin-Situation nichts grundlegendes ändert, bleibt aber aus meiner Sicht nur, das abzuhaken und anderswo mitzuwirken. Wirklich sicher ist man aber nirgendwo, dass das auch künftig gepflegt wird …

sudo
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 459
Anmeldedatum: 03.10.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.02.2014, 10:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich stimme auch dafür, im Wiki auf andere Seiten zu verlinken und dort die Informationen zu pflegen. Es gibt einige Leute, die auf den verschiedenen deutsch- (und englisch-)sprachigen Seiten unterwegs sind. Wenn man an allen Stellen die Informationen aktualisieren möchte, müsste man aber immer noch die Formatierung anpassen. (Die stimmt noch nicht einmal zwischen goLaTeX und dem Wiki überein) Die Zeit sollte lieber in bessere Erklärungen investiert werden.

PS: Ich kann mich im Wiki anmelden und habe vor gar nicht so langer Zeit eine Seite aktualisiert. Ich hatte dann überlegt, ob es vielleicht an dem Unterstrich liegt, das Johannes sich nicht anmelden kann. Betrifft das Problem noch mehr?
_________________

Ein vollständiges Minimalbeispiel (VM) zu erzeugen, ist gar nicht schwer und hilft ganz oft, Fehler selber zu finden. Ohne bekommt man selten gute Antworten. Anleitungen findest du z.B. im golatex Wiki auf TeXWelt oder minimalbeipiel.de
Außerdem hilft das Lesen dieser Seite, Fragen richtig zu stellen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4833
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.02.2014, 11:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
@sudo: Es scheint tatsächlich am Unterstrich zu liegen, @Clemens kann sich auch anmelden. Deshalb gibt es jetzt auch den Benutzer WikiTest, mit dem ich auch Änderungen im Wiki durchführen kann.

Bisher habe ich aus Zeitmangel nichts machen/aktualsieren können, aber das kommt bestimmt bald.

Bis dahin bin ich auf weitere Wortmeldungen gespannt.
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Ludger
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 32
Anmeldedatum: 29.05.11
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.02.2014, 17:03     Titel: Meinung eines schlichten Anwenders
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

dann will ich mal die Anregung von Johannes aufgreifen und mich hier mal zu Wort melden, da ich ja eine Meinung habe Smile - wenn die auch nicht unbedingt fest und unerschütterlich ist:

Ich arbeite mich seit einiger Zeit in Latex ein. Dabei liebe ich die Ergebnisse, die mit Latex zu erzielen sind (meine zuvor mit Word oder OpenOffice erstellten Dokumente sahen nicht annähernd so gut aus). Probleme bereitet mit die nahezu unübersehbare Flut an Informationen. Und so gehe ich im Moment vor:

- Literatur und Dokumentationen, derzeit die sehr umfangreiche Dokumentation zu pgf, um mich in eine Thema tiefer einzuarbeiten
- Google, wenn ich konkrete Probleme habe
- golatex, um Anregungen zu bekommen und in die Breite zu lernen
- weinelt.de, um mich zu einem Befehl kurz und knapp zu informieren.

Die Seite von Jürgen Weinelt hat mir dabei schon oft weitergeholfen, allerdings heißt es dort: "Die Beschreibung auf dieser Seite basiert auf der heutzutage geradezu antiken LaTeX-Version 2.09; die Erweiterungen der aktuellen Version LaTeX2e sind leider immer noch nicht enthalten." - Naja, bislang hat´s mich noch nicht wirklich gestört oder mir Probleme bereitet, aber beruhigend ist der Satz nicht unbedingt.

Daher fände ich ein Wiki, welches halbwegs aktuell wäre, echt prima. Und da ich von der Qualität und der Geschwindigkeit der Antworten hier immer recht angetan bin hatte ich leise gehofft, etwas vergleichbares wäre hier zu stemmen. Wie gesagt, die Hoffnung eines Anwenders.

Die alternativ genannten Seiten finde ich übrigens nicht so gut. Ein ähnlich schneller Zugriff auf konkrete Informationen gelingt mir dort nicht.

Natürlich wäre es ideal, die Helferseiten zu Latex irgendwie zusammenzuführen - aber ob das geht? Ich habe da so meine Zweifel.

Falls ich irgendwann fit genug bin, zu helfen, werde ich das gerne tun. Im Moment muss ich mich leider noch damit begnügen, von der Arbeit anderer zu profitieren.

Gruß
Ludger
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 689
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 11.02.2014, 17:45     Titel: Re: Meinung eines schlichten Anwenders
  Antworten mit Zitat      
Ludger hat Folgendes geschrieben:
Die Seite von Jürgen Weinelt hat mir dabei schon oft weitergeholfen, allerdings heißt es dort: "Die Beschreibung auf dieser Seite basiert auf der heutzutage geradezu antiken LaTeX-Version 2.09; die Erweiterungen der aktuellen Version LaTeX2e sind leider immer noch nicht enthalten." - Naja, bislang hat´s mich noch nicht wirklich gestört oder mir Probleme bereitet, aber beruhigend ist der Satz nicht unbedingt.


LaTeX 2.09 ist vor 20 Jahren (1994) von LaTeX2e abgelöst worden. Dabei ist zwar vieles ähnlich geblieben, weshalb bei Weinelt auch noch viel richtiges steht, einiges hat sich aber auch geändert.

Ich vermute, Weinelt ist eine der Ursachen, warum sich manche 2.09-Relikte bis heute halten...

Grüße
_________________

Clemens
------------------------------
Paket auf CTANchemmacros · Paket auf CTANchemformula · Paket auf CTANleadsheets · Paket auf CTANtranslations · Paket auf CTANxsim.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

WikiTest
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 31.01.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.02.2015, 17:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
So, goLaTeX ist nun in guten Händen (auch [1] und [2]) und damit auch unser Wiki. Ich habe bereits einige kleine Verbesserungen wahrgenommen.

Wer also ein klein wenig Zeit und Lust verspürt, kann gern unsere Beiträge im Wiki korrigieren, ergänzen oder neues Material einfügen. Auch bei TeXwelt gibt es sehr ausführliche Antworten, welche meist einem Wiki-Eintrag in nichts nachstehen. Ergänzende Links zu unserer Partnerseite TeXwelt sind also gerne gesehen.

Nochmal ein großes Danke an Stefan.

[1] Neuigkeiten bei goLaTeX
[2] News from goLaTeX
_________________

Johannes_B as a wikiChanger
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Stefan Kottwitz
Admin
Admin


Beiträge: 1934
Anmeldedatum: 08.07.08
Wohnort: Hamburg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 09.02.2015, 19:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Wiki wird weiterleben und ich mache mir auch Gedanken um technische Verbesserungen. Es war noch nicht als erstes auf dem Plan, da es zuletzt recht statisch geworden ist.

Gerade wenn mehr Leben in den Inhalt kommt, wäre das natürlich ein großer Antrieb, nach Verbesserungen zu suchen und einzurichten. Bestimmt gibt es Anwender-Ideen, und auch mir fällt sicher mehr ein als ein Update der Wiki-Software. (Für grundlegende Updates muss ich mir etwas Zeit mit einem Testserver nehmen, kleine Sachen gehen immer.)

Man kann Inhalte von TeXwelt verarbeiten, sei es ein Extrakt oder reine Zusammenfassung, wo es reinpasst. 1:1 Kopien braucht es natürlich nicht, doch eine bessere Verlinkung mit Textanriss passt manchmal bestimmt. Beispiele und Grafiken sind immer toll.

Es gibt ja noch so vieles, was man erklären und beschreiben kann. Ich habe noch einen Gedanken, wie man auch mit wenig Zeit den Ausbau des Wikis und den Aufbau von Inhalten anregen kann: wir könnten schauen, was uns an Themen fehlt, seien es Konzepte oder einzelne Befehle, und eine Erklärung auf TeXwelt erfragen. Zwar im Frage-Kleid, doch natürlich als Archiv-Post markiert, mit der Info, dass man sich Erklärungen für die Aufnahme ins Wiki wünscht. Wenn man nicht seinen persönlichen Account verwenden möchte, kann man ja einen dafür anlegen. Der Name "Wiki" ist sicher noch nicht vergeben. Smile Kann ja sein, dass mancher auf TeXwelt mehr Lust am Posten hat als am Wiki-Schreiben, die Dynamik dort kann ja gut tun. Probieren könnte man es mit einerseits spezifischem, konkret beantwortbarem, andererseits mit Fragen, die von vornherein mehrere Antwortmöglichkeiten für mehrere Nutzer bieten, was man in einem Wiki-Beitrag zusammenfassen könnte.

Stefan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Besserwisser
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.02.2015, 19:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich finde das Wiki für so Dinge wie eine Befehlsreferenz eigentlich besser geeignet als für Literaturlisten, Minimalbeispielerklärung o. ä. Das auszubauen, wäre sicher schön aber auch sehr aufwändig. Einträge wie den zu KOMA-Script sind IMHO eher weniger sinnvoll. Grundlegende Paketinfos findet man auf CTAN und das Mehr im wiki ist leider eher unzureichend. Grundlegende Prinzipien zu erklären, wäre eine Mögichkeit, aber konkrete Optionen und Befehle eines Pakets (oder einer ganzen Sammlung) sind kaum in einem wiki-Beitrag auch nur halbwegs vollständig zu erfassen. Unvollständige Erklärungen sind aber eigentlich wenig dienlich. Aber das ist natürlich nur eine Meinung und nur von einem Gast.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de