goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Zeilenabstand nach einem Umbruch in der Zeile

 

LaNewbie
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 17
Anmeldedatum: 17.02.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.05.2017, 08:36     Titel: Zeilenabstand nach einem Umbruch in der Zeile
  Antworten mit Zitat      
Guten Morgen Zusammen,

ich habe seit ein paar Tagen ein Problem, ich versuche den abstand zwischen zwei Zeilen nach automatischem Umbruch in einer Tabelle zu erhöhen. Der Abstand soll in etwa 1,5 betragen, den genauen Wert könnte ich durch Trial n error herausbekommen. Leider funktioniert keine bisher versuchte Lösungsvariante, probiert habe ich arraystretch (vergrößert nur den abstand der Tabellenzeilen), Setspace ist im ganzen Dokument gesetzt. Auch wenn ich Absatz 4 entferne und \baselinestretch oder setspace einfüge ändert sich nichts. habt ihr eine Idee ?

Hoffe das Minimalbeispiel ist richtig eingefügt
Grüße Simon

Code • Öffne in Overleaf

%1-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
\documentclass[toc=listof,toc=bibliography,12pt,a4paper]{scrartcl}

%2-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
\usepackage{uarial}
\renewcommand*\familydefault{\sfdefault}
\usepackage{textcomp}

%3-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
\usepackage[utf8]{inputenc}
%\usepackage[latin1]{inputenc} %  Alternativ unter Windows
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{blindtext}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{csquotes}
\usepackage{latexsym}
\usepackage{amsmath,amssymb,amsthm}
\usepackage{rotating}
\usepackage{float}
\usepackage{hyperref}
\usepackage[ngerman]{cleveref}
\usepackage{acronym}
\usepackage{enumitem}
\usepackage{eurosym}
\usepackage[intoc]{nomencl}
\usepackage{lscape}
\usepackage{microtype}
\usepackage[style=authoryear]{biblatex}

\renewcommand{\bibfootnotewrapper}[1]{\bibsentence#1\addspace}
%4-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
\usepackage{setspace}
\makeatletter
\newcommand{\MSonehalfspacing}{\setstretch{1.44}%default
\ifcase \@ptsize \relax% 10pt
    \setstretch {1.448}%
  \or % 11pt
    \setstretch {1.399}%
  \or % 12pt
    \setstretch {1.433}%
  \fi}
\newcommand{\MSdoublespacing}{%
  \setstretch {1.92}%  default
  \ifcase \@ptsize \relax % 10pt
    \setstretch {1.936}%
  \or % 11pt
    \setstretch {1.866}%
  \or % 12pt
    \setstretch {1.902}%
  \fi
}
\makeatother
\MSonehalfspacing

\renewcommand{\arraystretch}{1.2} %Zeilenabstand anpassen in Tabellen
%5-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


\begin{document}

\begin{table}[!ht]
\centering
%\caption{Aufgaben der Projektbeteiligten}\label{fig:Aufgaben}
\begin{tabular}{p{1cm}p{15cm}}\
\textbf{A1}   &kurzer Beispieltext\\ \
\textbf{A2}  &Hier ein langer Beispieltext um zu sehen wie sich die Tabellenzeile bei einem Umbruch verhält \\ \
\end{tabular}
\end{table}

\blindtext
\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3397
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.05.2017, 08:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
In Gleitumgebungen wie table setzt setspace den Abstand wieder zurück (weil es normalerweise grauenhaft aussieht, wenn die Abstände dort so groß sind). Du musst ihn also ggfs. wieder aktivieren:

\begin{table}[!ht] \MSonehalfspacing ...
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

LaNewbie
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 17
Anmeldedatum: 17.02.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.05.2017, 13:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Okay, die Info hat mir gefehlt, danke. In Tabellen kann es durchaus sein, wenn aber die Tabelle quasi die Ordnungsfunktion (ohne Linien) übernimmt, soll es aussehen wie Text.

Kann ich auch irgendwie den Abstand bspw. auf 1,44 stellen ?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de