goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

XeLaTeX: Durchschnittszeichen im TimesNewRoman-Fließtext

 

MoonKid
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 683
Anmeldedatum: 30.06.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.09.2017, 22:20     Titel: XeLaTeX: Durchschnittszeichen im TimesNewRoman-Fließtext
  Antworten mit Zitat      
Ich nutzer hier XeLaTeX mit Times New Roman (ttf-file von Win8.1). Die Schrift scheint kein Durchschnittszeichen zu unterstützen. Also möchte ich nur für das Zeichen eine andere Schrift setzen. Soweit ich weiß ist "Computer Modern" default?

Mein Ansatz (den ich selbst nicht ganz verstehe) baisert auf diesem Posting: https://tex.stackexchange.com/a/51731/83388

Das Forum oder der Browser stellen das Durchschnittszeichen hier im Code nicht ordentlich dar, sondern kodieren es. Im Originalcode ist es ein einfaches Unicode-Durchschnittszeichen (kopiert von Wikipedia *fg*).

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{mwe}
\usepackage{xltxtra}

\setmainfont{Times New Roman}
\newfontfamily\durchschnitt{Computer Modern}
\DeclareTextFontCommand{\textdurchschnitt}{\durchschnitt}

\begin{document}
⌀

\textdurchschnitt{⌀}
\end{document}


Da kommt nicht mal ein PDF file mehr bei raus. Was mache ich hier falsch und gibt es evtl. einen anderen Ansatz, dafür dass man einem einzigen Zeichen eine andere Schriftart geben möchte?

Code • Öffne in Overleaf
This is XeTeX, Version 3.14159265-2.6-0.99998 (TeX Live 2017/Debian) (preloaded format=xelatex)
 \write18 enabled.
entering extended mode
(./d.tex
LaTeX2e <2017-04-15>
Babel <3.12> and hyphenation patterns for 41 language(s) loaded.
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/base/article.cls
Document Class: article 2014/09/29 v1.4h Standard LaTeX document class
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/base/size10.clo))
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/mwe/mwe.sty
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/graphics/graphicx.sty
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/graphics/keyval.sty)
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/graphics/graphics.sty
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/graphics/trig.sty)
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/graphics-cfg/graphics.cfg)
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/graphics-def/xetex.def)))
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/lipsum/lipsum.sty)
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/blindtext/blindtext.sty
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/tools/xspace.sty)))
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/xltxtra/xltxtra.sty
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/generic/oberdiek/ifluatex.sty)
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/generic/ifxetex/ifxetex.sty)
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/fontspec/fontspec.sty
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/l3kernel/expl3.sty
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/l3kernel/expl3-code.tex)
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/l3kernel/l3xdvipdfmx.def))
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/l3packages/xparse/xparse.sty)
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/fontspec/fontspec-xetex.sty
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/base/fontenc.sty
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/base/tuenc.def))
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/fontspec/fontspec.cfg)))
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/realscripts/realscripts.sty)
(/usr/share/texlive/texmf-dist/tex/latex/metalogo/metalogo.sty))
No file d.aux.
[1] (./d.aux)
xdvipdfmx:fatal: pdf_ref_obj(): passed invalid object.

Output file removed.
 )
(see the transcript file for additional information)
Error 256 (driver return code) generating output;
file d.pdf may not be valid.
Transcript written on d.log.
 

_________________

XeLaTeX, TeX Live, vim-latexsuite aus Siduction (Debian GNU/Linux unstable)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3555
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.09.2017, 22:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Computer Modern gibt es nicht, aber\newfontfamily\durchschnitt{Latin Modern Roman} sollte gehen.
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de