goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 82783
Top-Poster: Johannes_B (4632)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer diaasc.

Partner:


goLaTeX.de wird gefördert durch DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Welchen Editor für Mac?

 

dudi_dudewitz
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 7
Anmeldedatum: 02.12.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.12.2016, 10:34     Titel: Welchen Editor für Mac?
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebe LaTex Gemeinde. Ich möchte gerne fragen, welchen LaTex Editor ihr mir für einen Mac (Sierra 10.12.1) empfehlen könnt?

Ich arbeite zur Zeit mit dem texmaker und bin gar nicht mehr glücklich damit. Was mich gewaltig stört, dass die Autovervollständigung aus der .bib Datei nich funktioniert obwohl der Hacken in den Einstellungen gesetzt ist und ich mehrmals die Bibliography refreshed habe. Ein weiterer Mangel, die mit \citep Literaturquellen werden nach mehrmaligen kompilieren im Text nicht angezeigt. Erst ein Neustart des Editors und ein erneutes kompilieren führt zum gewünschtem Ergebnis. Und als letztes funktioniert die PDF Vorschau auf der rechten Seite nicht, wenn ich den Button Source Viewer aktiviere.

Also falls ihr einen besseren Editor als Vorschlag habt, oder Ideen wie ich die oben genannten Fehler beseitigen kann, wäre ich euch sehr dankbar.

Viele Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

iTob
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1163
Anmeldedatum: 19.04.10
Wohnort: ---
Version: TeX Live auf OS X
     Beitrag Verfasst am: 02.12.2016, 17:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich arbeite seit Jahren zufrieden mit TeXstudio. Der ist mal als Fork von Texmaker gestartet inzwischen aber wohl völlig eigenständig und wesentlich mächtiger als Texmaker. Einziges Manko ist dass er nicht so nativ ins System integriert ist und auch nicht so aussieht, aber das dürfte bei den meisten allen TeX-spezifischen Editoren der Fall sein … ich kann diesen jedenfalls empfehlen.
_________________

Ich biete Hilfe, Beratung und Schulung für alle Fragen rund um TeX, Buchgestaltung und Textsatz, sowie Grafik- und Kommunikationsdesign.
Mehr Infos und Kontakt unter tobiw.de.

Hier schreibe ich über TeX: Mein Blog „TeX-Beispiel des Monats“ (Deutsch) und TeX.tips (Englisch).
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

dudi_dudewitz
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 7
Anmeldedatum: 02.12.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2016, 11:30     Titel: Super Tipp.
  Antworten mit Zitat      
Hallo iTobi.

War ein super Tipp von dir. Die ganzen Mängel, die ich bei TexMaker aufgeführt habe, sind bei TexStudio nicht mehr vorhanden. Vielen Dank dafür!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2016, 11:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ein ganz kurzer Überblick über die wichtigsten Editoren und unter welchen Betriebssystem sie verfügbar sind ist übrigens in den wichtigen Hinweisen zu finden. Etwas ausführlicher ist die Übersicht auf TeXwelt.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de