goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Literaturverzeichnis nach Typ ordnen (LaTeX)(Mendeley)

 

Mupf37
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 05.02.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2018, 17:29     Titel: Literaturverzeichnis nach Typ ordnen (LaTeX)(Mendeley)
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebes Forum,

Ich arbeite aktuell mit LaTeX und habe nun ein Dokument erstellt, das sowohl meiner Vorstellung, als auch den Vorgaben der Uni gerecht wird. Allerdings wurde nun von meinem Professor angemerkt, dass ich doch bitte im Literaturverzeichnis zwischen Wissenschaftlichen Papern und Ankündigungen unterscheiden soll, was ich bisher einfach nicht hinbekomme.

Ich habe meine Literatur in Mendeley aufgelistet und die erstellte .bib Datei in LaTeX verwendet und das einfache Zitieren funktioniert einwandfrei. Als bibliographystyle habe ich eine .bst Datei, die von der Uni zur Verfügung gestellt wurde, allerdings bekomme ich es dort einfach nicht hin meine Literatur nach Typ zu sortieren.

Zitiert werden soll nach folgendem Stil, was mir ohne die bereitgestellte .bst-Datei auch nicht so recht gelingt:
Backus, D. K. und Wright, J. H.: 2007, Cracking the conundrum, Brookings Papers on Economic Activity 1, 293–329.

Nun fehlt jedoch noch die Unterscheidung zwischen Wissenschaftlichen Papern und Ankündigungen ... :/


Vielleicht noch ein paar Infos zu meinem Dokument und der verwendeten Elementen:
- documentclass ist {scrartcl}
- und \usepackage[authoryear]{natbib} habe ich auch noch


Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee. Ich möchte noch anmerken, dass ich wahrlich kein LaTeX-Profi bin ^^ Vielen Dank im Voraus. Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2018, 17:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mit der in den den wichtigen Hinweisen (Link! Bitte ganz lesen.) empfohlenen Kombination von Paket auf CTANbiblatex und Paket auf CTANbiber ist einiges möglich.

Was sind denn Ankündigungen?
Und wie genau sollst Du Paper und "Ankündigungen" unterscheiden? Nach dem Typ würde ich ein einzelnes Verzeichnis sicher nicht ordnen. Das ist unüblich, unerwartet und verwirrt die Leserin. Du könntest zwei getrennte Verzeichnisse erstellen.

Wenn Die Uni aber auf einer .bst-Datei besteht, dann sollte der Prof. damit doch zufrieden sein, oder nicht?

Mupf37
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 05.02.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2018, 17:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also mit Ankündigungen meine ich hier beispielsweise die Bekanntgabe einer Zinssenkung durch die Zentralbank, was in in meinem Text auch als Zitat verwendet wird. Nun möchte mein Professor allerdings gerne zwischen den wissenschaftlichen Quellen und diesen Ankündigungen unterscheiden, was natürlich schwer ist, wenn alle durcheinander gelistet sind.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2018, 17:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Naja. Man sollte ja durch die Angaben im Verzeichnis selbst unterscheiden können, ob es ein Paper ist (da steht ein Journal usw. bei) oder eine Ankündigung einer Zinssenkung ist (das steht dann eine URL und im Titel wahrscheinlich etwas, was weniger ein Titel eines Papers wäre). Welche Vorstellung genau hat denn Dein Prof. geäußert?

Aber bis jetzt ist diese Diskussion eh nur theoretischer Natur. Mit .bst-Dateien ist sowas nur mit ganz viel Gefrickel möglich, und dazu sehe ich mich eher nicht in der Lage - besonders wenn Du uns die .bst-Datei nicht zeigst. Ich würde also so weit gehen zu sagen, dass das nur mit biblatex vernünftig und komfortabel geht (das stimmt natürlich nicht, aber eben fast).

Mupf37
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 05.02.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2018, 18:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nun ja er meinte ich solle die Ankündigungen und Wissenschaftlichen Paper im Literaturverzeichnis trennen, dass er sieht, wie viele "richtige" Quellen ich verwendet habe.

Die .bst Datei kann ich euch natürlich zeigen, sofern ich weiß was genau ihr da benötigt Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2018, 18:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Aha, denn schließlich kann man an der Anzahl der "richtigen" Quellen die Qualität der Arbeit ablesen. Nun gut.

Wenn Du bei Deiner .bst bleiben möchtest und nicht zu biblatex+Biber wechseln möchtest, sieh Dir mal Paket auf CTANmultibib an.

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2018, 18:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Oder Paket auf CTANsplitbib. Wenn Du uns ein InfoMinimalbeispiel (Link bitte anklicken) zeigst, das wir laufen lassen können (also darfst Du keine geheimen Dateien verwenden, die wir nicht haben), können wir Dir vielleicht konkreter helfen.

Mupf37
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 05.02.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2018, 20:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nagut, ich werde mich erst einmal ein wenig in biblatex und Biber einlesen ^^ Sollte ich da nicht weiterkommen, versuche ich mich mal an einem Minimalbeispiel.

Soweit schon mal vielen Dank für eure Hilfe.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de