goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Endnotennummerierung

 

ThoRie
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 22
Anmeldedatum: 12.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.01.2018, 13:13     Titel: Endnotennummerierung
  Antworten mit Zitat      
Hallo, ich habe das Problem, dass ich gerade ein versuchsprotokoll schreibe, in dem ich Endnoten verwenden soll. Nun habe ich meine erste Endote eingefügt, welche an einer Bildunterschrift hängt. Jetzt nummeriert TeX das aber nicht als 1 sondern direkt als 2.

Was mache ich da falsch?

Ich habe das jetzt so eingegeben:
Code • Öffne in Overleaf

\begin{figure[h]}
\centering
\includegraphics[width=\textwidth]{bild}
\caption[Name fürs Verzeichnis]{Unterschirft\endnote{Endnotentext}}
\end{figure}
\theendnotes
 


Hoffentlich kann jemand helfen Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2256
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 20.01.2018, 14:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Bitte erstelle ein kurzes, aber vollständiges InfoMinimalbeispiel, das Dein Problem zeigt.

Wenn ich Deinen Code so ergänze, dass er sinnvoll läuft, kann ich Dein Problem jedenfalls nicht reproduzieren (einfach auf den Link "Öffne in Overleaf" klicken):

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{endnotes}
\begin{document}
\listoffigures
\section{Abschnitt}
\begin{figure}[hb]
\centering
\includegraphics[width=\textwidth]{example-image}
\caption[Name fürs Verzeichnis]{Unterschirft\endnote{Endnotentext}}
\end{figure}
\theendnotes
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

ThoRie
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 22
Anmeldedatum: 12.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.01.2018, 17:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also ich weiß, dass es sich jetzt hier nicht im Ansatz um ein Minimalbeispiel handelt, aber ich habe mal versucht, den Code als Minimalbeispiel zu erstellen. Da funktioniert das alles super. Erst wenn der rest der Präambel (der aber wichtig für mich ist) dazu kommt, taucht der Fehler auf.
Ich kann aber leider nicht herausfinden, an welcher Stelle das Problem entsteht, also stelle ich das jetzt hier mal so rein und hoffe, dass jemandem der Fehler bzw. das Problem auffällt:
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[12pt,a4paper]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{endnotes}
\renewcommand*{\enoteformat}{%
  \setlength{\rightskip}{0pt}% kein rechter Einzug
  \setlength{\leftskip}{1em}%  linker Einzug von 1em verwenden
  \setlength{\parindent}{1em}% Absätze in den Endnoten (auch den ersten)
                             % zusätzlich im 1em einziehen.
  \noindent                  % Ersten Absatz nicht einziehen
  \hspace*{-\leftskip}%        Für die Marke den Einzug nicht verwenden!
  \makebox[\leftskip][l]{\makeenmark\enskip}% die optionalen Argumente findet
                                % man im usrguide, \enskip ist ein
                                % zusätzlicher Abstand zwischen Marke und Text
}
\renewcommand{\notesname}{Einzelnachweise}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsthm}
\usepackage{makeidx}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{ulem}
\usepackage{framed}
\newenvironment{rcases}
  {\left.\begin{aligned}}
  {\end{aligned}\right\rbrace}
  \newenvironment{nocases}
  {\left.\begin{aligned}}
  {\end{aligned}\right.}
\newcommand{\Std}{\ensuremath{\text{\sout{$\circ$}}}}
\newcommand{\du}[1]{\underline{\underline{#1}}}
\newcommand{\ener}{\ensuremath{\;\nicefrac{\text{kJ}}{\text{mol}}}}
\newcommand{\enth}{\ensuremath{\Delta\text{H}}}
\newcommand{\temp}{\ensuremath{^\circ\text{C}}}
\newcommand{\ea}{\ensuremath{\text{E}_{\text{A}}}}
\newcommand{\arrh}{\ensuremath{e^{-\frac{\ea}{RT}}}}
\newcommand{\arrhenth}{\ensuremath{e^{-\frac{\enth}{RT}}}}
\newcommand{\lichttemp}{\ensuremath{h\cdot\nu\text{ oder }\Delta}}
\newcommand{\licht}{\ensuremath{h\cdot\nu}}
\newcommand{\mol}{\ensuremath{\;\nicefrac{\text{g}}{\text{mol}}}}
\newcommand{\zb}{z.B.}
\newcommand{\white}[1]{\textcolor{white}{#1}}
\newcommand{\red}[1]{\textcolor{red}{#1}}
\newcommand{\blue}[1]{\textcolor{blue}{#1}}
\newcommand{\green}[1]{\textcolor{green!70!black}{#1}}
\newcommand{\chemmovee}[1]{\chemmove[shorten <=3pt,shorten >=2pt,red]{#1}}
\newcommand{\op}{\scriptstyle\oplus}
\newcommand{\om}{\scriptstyle\ominus}
\newcommand{\rbl}[1]{{\raisebox{0pt}[0pt][0pt]{\begin{tabular}[t]{@{}l@{}}#1\end{tabular}}}}
\newcommand{\rbc}[1]{{\raisebox{0pt}[0pt][0pt]{\begin{tabular}[t]{@{}c@{}}#1\end{tabular}}}}
\newcommand{\rbr}[1]{{\raisebox{0pt}[0pt][0pt]{\begin{tabular}[t]{@{}r@{}}#1\end{tabular}}}}
\usepackage{csquotes}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{multirow}
\usepackage{tabulary}
\usepackage{url}
\usepackage{etoolbox}
\appto\UrlBreaks{\do\a\do\b\do\c\do\e\do\f\do\g\do\h\do\i\do\j\do\k\do\l\do\m\do\n\do\o\do\p\do\q\do\r\do\s\do\t\do\u\do\v\do\w\do\x\do\y\do\z}
\usepackage{xcolor}
\usepackage[left=2cm,right=2cm,top=2cm,bottom=2cm]{geometry}
\author{Thomas Rienäcker}
\usepackage[german]{cleveref}
\usepackage[hang]{footmisc}
\setlength{\footnotemargin}{-0.8em}
\usepackage{nicefrac}
\usepackage{caption}
\usepackage{wrapfig}
\usepackage{mychemistry}
\newcommand{\chemsign}[2][]{#2}
\usepackage{chemfig}
\usetikzlibrary{decorations.pathmorphing}
\tikzset{
   abb/.style ={
      decorate,
      decoration ={
         snake,
         post length=0mm,
         amplitude=.5mm,
         segment length=3mm
     
}
   }
}
\definesubmol{abbu}{-[6,.5,,,abb]
}
\definesubmol{abbo}{-[2,.5,,,abb]}
\tikzset{
   rac/.style ={
      decorate,
      decoration ={
         snake,
         post length=0mm,
         amplitude=.5mm,
         segment length=.7mm
     
}
   }
}
\definesubmol{rac}{-[,,,,rac]}
\newcommand\setpolymerdelim[2]{\def\delimleft{#1}\def\delimright{#2}}
\def\makebraces[#1,#2]#3#4#5{%
 \edef\delimhalfdim{\the\dimexpr(#1+#2)/2}%
 \edef\delimvshift{\the\dimexpr(#1-#2)/2}%
 \chemmove{%
 \node[at=(#4),yshift=(\delimvshift)]
  {$\left\delimleft\vrule height\delimhalfdim depth\delimhalfdim width0pt\right.$};%
  \node[at=(#5),yshift=(\delimvshift)]
  {$\left.\vrule height\delimhalfdim depth\delimhalfdim width0pt\right\delimright_{\rlap{$\scriptstyle#3$}}$};}}
%\newcommand*{\chemand}[1][]{\reactant[#1]{\chemsign[0pt]{+}}}
\usepackage[version=3,arrows=pgf-filled]{mhchem}
\usepackage{pgf}
\usepackage{caption}
\theoremstyle{definition}
\newtheorem*{bsp}{Beispiel}
\newtheorem*{defi}{Definition}
\begin{document}
\begin{figure}[h]
\centering
\includegraphics[width=\textwidth]{example-image}
\caption[Name fürs Verzeichnis]{Unterschirft\endnote{Endnotentext}}
\end{figure}
\theendnotes
\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.01.2018, 18:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Auch wir müssten da versuchsweise Dinge auskommentieren (und bei Irrelevant löschen). Das kannst du selbst genauso gut. Es ist nicht fair, das auch uns abzuwälzen.

ThoRie
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 22
Anmeldedatum: 12.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.01.2018, 18:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Es ist nicht so, als würde ich dabei nichts machen. Ich habe schon selbst ein wenig probiert. es ging mir darum, ob vielleicht irgendjemand, der das Problem kennt etwas sieht ohne groß zu probieren.

Aber seis drum, mittlerweile habe ich festgestellt, dass das Problem durch das caption-Paket ensteht. Dieses ist aber unablässlich, da ich oft mehrzeilige Unterschriften habe, die mit Fuß- oder Endnote versehen werden müssen.

Also hier nochmal eingekürzt:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[12pt]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{endnotes}
\usepackage{caption}
\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\begin{figure}[h]
\centering
\includegraphics[width=\textwidth]{example-image}
\caption[Überschrift fürs Verzeichnis]{\blindtext\endnote{Endnotentext}}
\end{figure}
\newpage
\theendnotes
\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Rolli
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 151
Anmeldedatum: 15.02.17
Wohnort: Mittelfranken
Version: MikTeX 2.9 64-bit
     Beitrag Verfasst am: 20.01.2018, 19:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo ThoRie,

wo das herkommt, kann ich Dir auch nicht sagen.
Aber Du kannst den Endnoten-Zähler manuell um eins zurück drehen, mittels
Code • Öffne in Overleaf
\addtocounter{endnote}{-1}

Vielleicht löst das Dein Problem?

Gruß vom Rolli

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[12pt]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{endnotes}
\usepackage{caption}
\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\begin{figure}[h]
\centering
\includegraphics[width=\textwidth]{example-image}
\addtocounter{endnote}{-1}
\caption[Überschrift fürs Verzeichnis]{\blindtext\endnote{Endnotentext}}
\end{figure}
\newpage
\theendnotes
\end{document}
 

_________________

Linux ist ein Betriebssystem.
WinDoof ist ein Zustand!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.01.2018, 20:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Problem ist, dass der Text von \caption zunächst in eine Box gepackt werden muss, um auszumessen, ob er einzeilig oder mehrzeilig wird. Da \setpcounter global arbeitet, werden Zähler in dieser Box bereits erhöht. Für Fußnoten hat Paket auf CTANcaption eine Sonderbehandlung eingebaut. Die kann man auch für \endnote adaptieren. Hier an einem Beispiel mit zwei Abbildungen, um zu zeigen, dass das so auch noch mit mehreren Abbildungen funktioniert:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{caption}
\usepackage{endnotes}
\usepackage{blindtext}
\makeatletter
\newcommand*{\caption@endnotemark}[1]{%
  \begingroup
    \let\stepcounter\caption@l@stepcounter
    \caption@endnotemark@ORI#1
  \endgroup
}
\g@addto@macro\caption@prepareslc{%
  \let\caption@endnotemark@ORI\endnotemark
  \def\endnote{\caption@withoptargs\caption@endnote}%
  \def\endnotemark{\caption@withoptargs\caption@endnotemark}%
}
\newcommand\caption@endnote[2]{%
  \caption@endnotemark{#1}}
\makeatother
\begin{document}
\begin{figure}
\centering
\includegraphics{example-image}
\caption[Überschrift fürs Verzeichnis]{\blindtext Text.\endnote{Endnotentext}}
\end{figure}
\begin{figure}
\centering
\includegraphics{example-image-b}
\caption[Überschrift fürs Verzeichnis]{\blindtext Zweiter Text.\endnote{Zweiter Endnotentext}}
\end{figure}
\theendnotes
\end{document}

Wobei ich fast einen Bug in Paket auf CTANcaption vermute. Das enthält nämlich bereits Code-Teile für Paket auf CTANendnote. Die scheinen aber unvollständig zu sein. Du solltest also einen Bugreport an den Paket auf CTANcaption-Autor schicken.

ThoRie
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 22
Anmeldedatum: 12.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.01.2018, 20:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank, die angepasste Präambel funktioniert super Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de