goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Kurze Frage bzgl. Ausrichtung von Zellen

 

pagae100
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 13.12.17
Wohnort: ---
Version: Texmaker 4.5
     Beitrag Verfasst am: 13.12.2017, 23:43     Titel: Kurze Frage bzgl. Ausrichtung von Zellen
  Antworten mit Zitat      
Moin,

ich versuche eine Tabelle zu erzeugen, in der die Zellen vertikal und horizontal zentriert sind. Auch die Spaltenbreite möchte ich vorgeben. Ich habe mir dazu mehrere Bausteine zusammengesucht, allerdings klappt es nicht so, wie ich mir das vorstelle. Hier ist der Code:
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[12pt,a4paper]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{ngerman}
\usepackage[left=2cm,right=2cm,top=2cm,bottom=2cm]{geometry}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{caption, booktabs}
\usepackage{array}


\begin{document}
kjhsdkhjsadfkhjsdhkjsdfkhjsdkhjsdjhksdfhkjsdjhkj   h  d h djhdsfjh   j  hj djh dsf hjd j sdf jld ds j sdf ds  jlds  hjlsadf hjdsf jhldsf jksd jdsf jsdf jhsdf hjldsf jhds s jhdf jh hjdfs hj
\newcolumntype{L}[1]{>{\raggedright\arraybackslash}m{#1}} % linksbündig mit Breitenangabe
\newcolumntype{C}[1]{>{\centering\arraybackslash}m{#1}} % zentriert mit Breitenangabe
\newcolumntype{R}[1]{>{\raggedleft\arraybackslash}p{#1}} % rechtsbündig mit Breitenangabe
\begin{center}
\begin{tabularx}{\textwidth}{C{.25\textwidth} C{.25\textwidth}C{.25\textwidth}C{.25\textwidth}}
\toprule
a & b & c & d\\
\hline
Hier & und hier ist noch viel mehr Text ganz schön viel & Und hier ist wahnsinnig viel Text  & Und hier ist das Problem, denn der Text geht über die Tabelle hinaus \\
\hline
\end{tabularx}
\end{center}
kjhsdkhjsadfkhjsdhkjsdfkhjsdkhjsdjhksdfhkjsdjhkj   h  d h djhdsfjh   j  hj djh dsf hjd j sdf jld ds j sdf ds  jlds  hjlsadf hjdsf jhldsf jksd jdsf jsdf jhsdf hjldsf jhds s jhdf jh hjdfs hj
\end{document}

 

1. Wieso reicht der Text über die Tabelle hinaus? Wenn jeder Zelle jeweils 25% der Textbreite zugeteilt ist, dann müsste doch die letzte Zelle auch mit dem Text abschließen, oder nicht?
2. Wenn ich die erste Zelle verkleinere, bspw. auf 5%, dann rücken alle Zellen ein, aber die Linien gehen dann über die Tabelle hinaus. Ich habe versucht es mit @{} zu begrenzen, aber anscheinend habe ich etwas flasch gemacht.

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen und Danke schonmal!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1086
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 14.12.2017, 00:47     Titel: Re: Kurze Frage bzgl. Ausrichtung von Zellen
  Antworten mit Zitat      
pagae100 hat Folgendes geschrieben:
1. Wieso reicht der Text über die Tabelle hinaus? Wenn jeder Zelle jeweils 25% der Textbreite zugeteilt ist, dann müsste doch die letzte Zelle auch mit dem Text abschließen, oder nicht?


Vor der ersten und nach der letzten Spalte, sowie zwischen den Spalten müssen noch die Abstände mitgerechnet werden.

Wenn Du bei Deinem Beispiel diese Abstände entfernst, ragt der Inhalt der letzten Spalte nicht mehr über den Rand hinaus.

Code • Öffne in Overleaf
\begin{tabularx}{\textwidth}{@{}C{.25\textwidth}@{}C{.25\textwidth}@{}C{.25\textwidth}@{}C{.25\textwidth}@{}}


Es wäre besser, Du arbeitest bei dieser Umgebung mit der X-Spalte:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt, a4paper]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[left=2cm, right=2cm, top=2cm, bottom=2cm, showframe]{geometry}
\usepackage{tabularx}% lädt array
\usepackage{booktabs}
\usepackage{blindtext}

\newcolumntype{L}[1]{>{\raggedright\arraybackslash}m{#1}} % linksbündig mit Breitenangabe
\newcolumntype{C}[1]{>{\centering\arraybackslash}m{#1}} % zentriert mit Breitenangabe
\newcolumntype{R}[1]{>{\raggedleft\arraybackslash}p{#1}} % rechtsbündig mit Breitenangabe

\begin{document}
\blindtext

\begin{center}
\renewcommand{\tabularxcolumn}[1]{>{\centering\arraybackslash}m{#1}}
\begin{tabularx}{\textwidth}{*4X}
\toprule
a & b & c & d\\
\midrule
Hier
& und hier ist noch viel mehr Text ganz schön viel und hier ist noch viel mehr Text ganz schön viel
& Und hier ist wahnsinnig viel Text  
& Und hier ist das Problem, denn der Text geht über die Tabelle hinaus \\
\bottomrule
\end{tabularx}
\end{center}

\blindtext
\end{document}


Im Abschnitt "4.3 Column widths" der Dokumentation von Paket auf CTANtabularx erfährst Du, wie man die Spaltenbreite beeinflussen kann.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de