goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Funkionsline im doppel Logoarytmischen Diagramm

 

Logo_text
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 20.11.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.11.2017, 09:29     Titel: Funkionsline im doppel Logoarytmischen Diagramm
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebe Community,

ich habe zu meine Frage keine Antwort gefunden, Deshalb habe ich ein neues Thema erstellt. Ich hoffe ich bin hier richtig. Bin hier nähmlich noch nicht so lange.

Folgendes Problem ich möchte in einem doppel logoarytmischen Diagramm zwei Funktionen darstellen, da bei ist ist die eine funktion kürzer, als die andere. Wie kann ich das ändern?

Code • Öffne in Overleaf

begin{tikzpicture}
\begin{loglogaxis}[
minor tick num=1,
   axis x line=bottom,
   axis y line=middle,
   xlabel=$V$,
  ylabel=$mA$,
width=15cm,
height=10cm
]

\addplot[smooth, blue,mark=none,samples=10]
{40*x^0.5};

\addplot+[smooth,] coordinates
{  (0.5,27.4) (0.8,33.6) (1.0,37.5) (1.5,46.1) (2.0,53.1) (2.5,60.6)
   (3.0,67.0) (3.5,72.9) (4.0,78.5) (4.5,83.6) (5.0,88.5) (5.5,93.4) (6.0,97.9)
};
\end{loglogaxis}
\end{tikzpicture}

 


dia.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  dia.png
 Dateigröße:  65.93 KB
 Heruntergeladen:  18 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 417
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.11.2017, 09:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo und willkommen hier im Forum.

Du kannst mit domain=.5:6 angeben, von wo bis wohin dein Plot gezeichnet werden soll (hier von 0.5 bis 6).

Im InfoMinimalbeispiel (bitte Link beachten und in Zukunft einhalten):
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{pgfplots}
\pgfplotsset{compat=newest}
\usepackage[locale=DE]{siunitx} %ergänzt
\begin{document}
\begin{tikzpicture}
\begin{loglogaxis}[
   minor tick num=1,
      axis x line=bottom,
      axis y line=middle,
      xlabel=\si{\volt}, %Einheiten werden immer aufrecht dargestellt
     ylabel=\si{\milli\ampere},
   width=15cm,
   height=10cm]
\addplot[smooth, blue,mark=none,domain=.5:6]
{40*x^0.5};
\addplot+[smooth,] coordinates
{  (0.5,27.4) (0.8,33.6) (1.0,37.5) (1.5,46.1) (2.0,53.1) (2.5,60.6)
   (3.0,67.0) (3.5,72.9) (4.0,78.5) (4.5,83.6) (5.0,88.5) (5.5,93.4) (6.0,97.9)
};
\end{loglogaxis}
\end{tikzpicture}
\end{document}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Logo_text
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 20.11.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.11.2017, 11:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank für die schnelle Antwort, hat mir sehr geholfen.

Very Happy
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de