goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Inkscape + Griechisch

 

Lokdog
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 26.10.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.11.2017, 08:22     Titel: Inkscape + Griechisch
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich nutze Inkscape um Vektorgrafiken zu erstellen, die in dann in Latex verwenden möchte. Ich nutze zudem eine ältere Version von TeXnicCenter (1.0 Stable Release Condidate 1) da meine Firma keine andere zulässt.

Nun habe ich eine Grafik in inkscape erstellt. Diese besitzt auch ein Koordinatensystem mit x, y und z aber auch die Drehwinkel um die jeweiligen Achsen, die ich mit 3 griechischen Buchstaben beschrieben habe.

Wenn ich das Bild nun für Latex als PDF erstelle, erkannt Latex leider dich griechischen Zeichen nicht. Alles ist da: Bild, Koordinatensystem und X,Y und Z, außer die Griechischen Zeichen.

Wenn ich die PDF Öffne, ist jedoch auch nur das Bild und das Koord-System da. Dort fehlen X, Y & Z.

Woran könnte das liegen? Fehlt mir ein spezielles Package?

Beste Grüße,
Lokdog
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.11.2017, 10:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wie hast du die griechischen Zeichen eingebunden? Wenn sie nicht im Mathe-Modus eingegeben sind, dann versuch das mal.

Also beispielsweise folgendes als Textobjekt erstellen:

Code • Öffne in Overleaf

$\Delta$
 

Lokdog
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 26.10.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.11.2017, 07:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die Buchstaben wurden im Bild mit "Create edit Text Object" und unter dem Befehl STRG+U + Code, eingefügt.

Code • Öffne in Overleaf
$\Delta$


kann ich gar nicht eingeben. Da das "\" nicht genommen wird.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.11.2017, 08:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Es kommt bei Inkscape sehr darauf an, welchen Export Du verwendest. Reines PDF ist bezüglich der darstellbaren Zeichen auf den in Inkscape verwendeten Zeichensatz angewiesen. Der Export als PDF+LaTeX exportiert dagegen eine PDF-Datei mit Endung .pdf und eine LaTeX-Datei mit Endung .pdf_tex. Letztere ist mit \input zu laden. In der Regel werden allerdings griechische Zeichen in diese Datei als utf8-codierter Text geschrieben. Es wird also direkt ein ð hinein geschrieben. Es wird also erwartet, dass eine utf8-codierte Datei auch gelesen und verarbeitet werden kann. Soll das Ganze (wie in Deinem Beispiel zu vermuten) Mathematik sein, so wäre das Delta hingegen gegen $\delta$ zu ersetzen. Ich kann da bei Inkscape 0.91 r13725 auch problemlos eingeben. Hier einmal ein vollständiges InfoMinimalbeispiel dafür:
Code • Öffne in Overleaf
\begin{filecontents*}{\jobname.pdf_tex}
%% Creator: Inkscape inkscape 0.91, www.inkscape.org
%% PDF/EPS/PS + LaTeX output extension by Johan Engelen, 2010
%% Accompanies image file 'test.pdf' (pdf, eps, ps)
%%
%% To include the image in your LaTeX document, write
%%   \input{<filename>.pdf_tex}
%%  instead of
%%   \includegraphics{<filename>.pdf}
%% To scale the image, write
%%   \def\svgwidth{<desired width>}
%%   \input{<filename>.pdf_tex}
%%  instead of
%%   \includegraphics[width=<desired width>]{<filename>.pdf}
%%
%% Images with a different path to the parent latex file can
%% be accessed with the `import' package (which may need to be
%% installed) using
%%   \usepackage{import}
%% in the preamble, and then including the image with
%%   \import{<path to file>}{<filename>.pdf_tex}
%% Alternatively, one can specify
%%   \graphicspath{{<path to file>/}}
%%
%% For more information, please see info/svg-inkscape on CTAN:
%%   http://tug.ctan.org/tex-archive/info/svg-inkscape
%%
\begingroup%
  \makeatletter%
  \providecommand\color[2][]{%
    \errmessage{(Inkscape) Color is used for the text in Inkscape, but the package 'color.sty' is not loaded}%
    \renewcommand\color[2][]{}%
  }%
  \providecommand\transparent[1]{%
    \errmessage{(Inkscape) Transparency is used (non-zero) for the text in Inkscape, but the package 'transparent.sty' is not loaded}%
    \renewcommand\transparent[1]{}%
  }%
  \providecommand\rotatebox[2]{#2}%
  \ifx\svgwidth\undefined%
    \setlength{\unitlength}{130.328125bp}%
    \ifx\svgscale\undefined%
      \relax%
    \else%
      \setlength{\unitlength}{\unitlength * \real{\svgscale}}%
    \fi%
  \else%
    \setlength{\unitlength}{\svgwidth}%
  \fi%
  \global\let\svgwidth\undefined%
  \global\let\svgscale\undefined%
  \makeatother%
  \begin{picture}(1,0.23222635)%
    \put(-0.01858804,0.29717445){\color[rgb]{0,0,0}\makebox(0,0)[lt]{\begin{minipage}{2.1747307\unitlength}\raggedright $\delta$\end{minipage}}}%
  \end{picture}%
\endgroup%
\end{filecontents*}
\documentclass{article}
\usepackage{xcolor}
\begin{document}
\input{\jobname.pdf_tex}
\end{document}

Im Beispiel habe ich nur das $\delta$ in Inkscape eingegeben, um keine zusätzliche .pdf-Datei zu generieren. Damit funktioniert das InfoMinimalbeispiel auch in Overleaf ohne zusätzliche Datei.

Man kann mit Hilfe des Pakets Paket auf CTANsvg übrigens mit Inkscape erzeugte SVG-Dateien, bei denen man auf korrekte Eingabe von Zeichen geachtet hat, auch direkt einbinden:
Code • Öffne in Overleaf
\begin{filecontents*}{\jobname-is.svg}
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
<!-- Created with Inkscape (http://www.inkscape.org/) -->

<svg
   xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
   xmlns:cc="http://creativecommons.org/ns#"
   xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
   xmlns:svg="http://www.w3.org/2000/svg"
   xmlns="http://www.w3.org/2000/svg"
   xmlns:sodipodi="http://sodipodi.sourceforge.net/DTD/sodipodi-0.dtd"
   xmlns:inkscape="http://www.inkscape.org/namespaces/inkscape"
   width="210mm"
   height="297mm"
   viewBox="0 0 744.09448819 1052.3622047"
   id="svg2"
   version="1.1"
   inkscape:version="0.91 r13725"
   sodipodi:docname="test-is.svg">
  <defs
     id="defs4" />
  <sodipodi:namedview
     id="base"
     pagecolor="#ffffff"
     bordercolor="#666666"
     borderopacity="1.0"
     inkscape:pageopacity="0.0"
     inkscape:pageshadow="2"
     inkscape:zoom="0.35"
     inkscape:cx="375"
     inkscape:cy="520"
     inkscape:document-units="px"
     inkscape:current-layer="layer1"
     showgrid="false"
     inkscape:window-width="1024"
     inkscape:window-height="717"
     inkscape:window-x="0"
     inkscape:window-y="0"
     inkscape:window-maximized="1" />
  <metadata
     id="metadata7">
    <rdf:RDF>
      <cc:Work
         rdf:about="">
        <dc:format>image/svg+xml</dc:format>
        <dc:type
           rdf:resource="http://purl.org/dc/dcmitype/StillImage" />
        <dc:title></dc:title>
      </cc:Work>
    </rdf:RDF>
  </metadata>
  <g
     inkscape:label="Ebene 1"
     inkscape:groupmode="layer"
     id="layer1">
    <flowRoot
       xml:space="preserve"
       id="flowRoot10"
       style="font-style:normal;font-weight:normal;font-size:40px;line-height:125%;font-family:Sans;letter-spacing:0px;word-spacing:0px;fill:#000000;fill-opacity:1;stroke:none;stroke-width:1px;stroke-linecap:butt;stroke-linejoin:miter;stroke-opacity:1"><flowRegion
         id="flowRegion12"><rect
           id="rect14"
           width="291.42856"
           height="94.285713"
           x="42.857143"
           y="32.362206" /></flowRegion><flowPara
         id="flowPara16">$\delta$</flowPara></flowRoot>  </g>
</svg>
\end{filecontents*}
\documentclass{article}
\usepackage{svg}
\begin{document}
\includesvg{\jobname-is.svg}
\end{document}

Da dabei Inkscape aufgerufen wird, muss man pdflatex allerdings mit Option --shell-escape aufrufen!

Sollte Deine Frage letztlich darauf hinaus laufen, wie man $\delta$ bei Inkscape eingibt, bist Du hier übrigens falsch. Das ist hier kein Inkscape-Forum.

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.11.2017, 08:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
PS: Das zweite Beispiel funktioniert in Overleaf nicht, weil die dortige Paket auf CTANsvg-Version (2012/09/05 v1.0) zu alt ist. Aktuell ist Version 2017/05/23 v2.00b. Damit funktioniert das Beispiel.

Lokdog
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 26.10.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.11.2017, 10:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank.

Dieses Problem habe ich gelöst. Einfach im Texteditor mit
Code • Öffne in Overleaf
$\Delta$

gearbeitet. Mit reinkopieren hat es funktioniert.


Danke!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de