goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Eigenes Inhalstverzeichnis definieren

 

Victoriaa
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 15:22     Titel: Eigenes Inhalstverzeichnis definieren
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebe Leute,

ich hab schon versucht mir irgendwie begreiflich zu machen wie ich mir ein eigenes Inhaltsverzeichnis (mit entsprechenden Punkten) anlegen kann, aber leider versteh ich nur Bahnhof.

Zu meinem Problem: ich hätte gerne einen eigens definierten Table of content. Momentan schaut das bei mir so aus 1, 1.1, 1.1.1 usw. ich würdes das ganze aber gern selber, etwa So definieren A, 1., a) (oder aber auch ähnlich, nur einfach nach meinen Vorstellungen).
Ich hoffe die Idee wird klar.

Kann mir jemand das Prinzip erklären, wie ich einen eigenen table of content anlegen kann, damit dann natürlich auch das Verzeichnis versteht, dass zu chapter A gehört und zu section zb 1. und zu subsection dann a) und so weiter und so fort Very Happy

Danke schonmal für eure hilfe und eure Mühen.

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 15:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ägypten? Die Nummern sind doch keine Eigenschaft der Inhaltsverzeichnisses, sondern der zugehörigen Überschriften. Wenn also die Überschriften entsprechend nummeriert sind, dann sind es automatisch auch die Einträge im Inhaltsverzeichnis.

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 377
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 15:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dazu musst du die entsprechenden Nummerierungen umdefinieren:
https://tex.stackexchange.com/quest.....section-to-alphabetical-r

Wie dies bspw. mit dem Anhang kollidieren kann, siehst du im folgenden InfoMinimalbeispiel, das ich dir auch immer zu erstellen empfehlen würde:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass{scrreprt}
\renewcommand\thechapter{\Alph{chapter}}
\renewcommand\thesection{\thechapter.\arabic{section}}
\renewcommand\thesubsection{\thesection.\roman{subsection}}
\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\tableofcontents
\blinddocument
\appendix
\chapter{Vertr\"agt sich nicht}
\section{Das auch nicht}
\subsection{...}
\end{document}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Victoriaa
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 16:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Klasse Danke, das funktioniert schonmal Very Happy

Victoriaa
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 16:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Kannst du mir vielleicht noch verraten, wie ich das hinbekomme, dass bei der subsubsection noch ein Eintrag im Inhaltsverzeichnis erfolgt?


Danke schonmal

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 377
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 16:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Victoriaa hat Folgendes geschrieben:
Kannst du mir vielleicht noch verraten, wie ich das hinbekomme, dass bei der subsubsection noch ein Eintrag im Inhaltsverzeichnis erfolgt?
\setcounter{tocdepth}{3}
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Victoriaa
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 16:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke für alles schonmal, aber meine Probleme sind leider noch nicht ganz gelöst.
Ich habs zwar jetzt im Inhaltsverzeichnis, allerdings bekommt zb die subsubsection keine nummerierung mehr, die ich dafür vorgeshen hatte. So sieht das momentan aus:
Code • Öffne in Overleaf

\renewcommand\thechapter{\Alph{chapter}}
\renewcommand\thesection{\Roman{section}}
\renewcommand\thesubsection{\alph{subsection}}
\renewcommand\thesubsubsection{\roman{subsubsection}}
\setcounter{tocdepth}{3}

Außerdem hab ich noch das Problem mit dem Abkürzungsverzeichnis:

das ist momentan über das package: \usepackage{acronym} eingebunden.
leider zeigt es mir aber mein abkürzungsverzeichnis nicht im  inhaltsverzeichnis ein mit \chapter*{Abkürzungsverzeichnis}

Hast du eine Idee wie ich das hinbekomme?

Vielen Lieben dank .)

Victoriaa
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 16:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Problem nummer 1 konnte ich selber lösen, ich bin dir auf die schliche gekommen mit deiner vorherigen Antwort was die Idee dahinter ist. Problem 2 besteht aber weiterhin

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4858
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 17:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
\addchap{Wombat}

Könnte funktionieren, könnte auch nicht funktionieren. Es fehlt das Minimalbeispiel.
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 17:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn man übrigens in der KOMA-Script-Anleitung, also der Anleitung zu der oben beispielhaft verwendeten Klasse, nach tocdepth sucht, findet man in der ersten Erklärung dazu, die man über den Index findet, auch einen Hinweise auf den Zähler secnumdepth.

Ganz unabhängig davon empfehle ich aber unbedingt, eine ausführliche LaTeX-Einführung zu lesen. Das geht schneller als man denkt und macht vieles leichter.
Verschoben: 06.11.2017, 19:02 Uhr von Johannes_B
Von Eigene Strukturen nach Verzeichnisse

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de