goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Textkörper beginnt nicht immer auf der gleichen Höhe

 

all4fun777
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 1
Anmeldedatum: 11.10.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.10.2017, 09:39     Titel: Textkörper beginnt nicht immer auf der gleichen Höhe
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem, welches ich nach zwei Tagen immer noch nicht lösen konnte.
Ich nutze bei Latex die Gleitumgebung und schränke die Platzierung von Bildern oder Tabellen meist durch "[h]ere" ein.
Problem ist nur, dass dadurch der Textkörper nicht immer auf derselben Höhe beginnt.
Somit ist oft zwischen Kopfzeile und Text ein nicht immer gleicher Abstand, was optisch nicht optimal erscheint.
Ist dieses Problem bekannt, bzw. kann ich es verhindern oder sollte ich es so lassen?
Meist steckt hinter solchen Dingen ja eine Logik, z.B. bessere Optik oder so...

Dazu muss ich noch sagen, dass wenn ich \begin{figure}[H] verwende, der Fehler nicht mehr auftritt.
Daraus habe ich geschlossen, dass es durch die Gleitumgebung verursacht sein muss!

Ich verzweifel hier langsam und freue mich daher sehr über eure Hilfe Smile
VG
Malte
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 326
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.10.2017, 11:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo und willkommen im Forum!

Ohne ein InfoMinimalbeispiel, das das Problem und deine verwendete Klasse, Pakete, Einstellungen etc. zeigt, wird es sicherlich schwer, dir zu helfen. Alles was potentielle Helfer leisten können, ist hier wahrscheinlich ein Blick in die Glaskugel.

Beachte jedoch: [h] wird intern von LaTeX automatisch zu [ht] abgeändert und auch so verwendet. Wenn du eine Abbildung an einem festen Ort platzieren möchtest, ist die Verwendung einer Gleitumgebung unsinnig.

Benutze dazu bspw. etwas wie
Code • Öffne in Overleaf

\begin{center}%fügt den üblichen Abstand ein
\begin{minipage}{\textwidth}%verhindert Seitenumbrüche bspw. zw. caption und Abb./Tab.
\includegraphics[]{}%wie in figure-Umgebung
\captionof{figure}{Abbildungsbeschriftung}%caption-Anweisung außerhalb von Gleitumgebungen, im KOMA-Script voreingestellt, alternativ durch Paket caption
\end{minipage}
\end{center}
 

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de