goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Tabularx Multicolumn Problem

 

Laiwan
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 06.10.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.10.2009, 13:07     Titel: Tabularx Multicolumn Problem
  Antworten mit Zitat      
Hallo Leute,

ich habe eine Tabelle erstellt, die so aussehen soll, wie die auf dieser Seite ganz oben: Der Link.

Hier mein Minimalbeispiel:

Code • Öffne in Overleaf


\documentclass[10pt,parskip=full-]{scrartcl}
\usepackage{tabularx}

\begin{document}  
   
\newcolumntype{y}{>{\raggedright\arraybackslash}X}
     
   \begin{tabularx}{400pt}{|y|y|y|y|y|y|y|}\hline
      Singular & libro & mesa & noche & esquí & hotel & ciudad \\\hline
      Plural & libro\textbf{s} & mesa\textbf{s} & noche\textbf{s} & esquí\textbf{es} & hotel\textbf{es} & ciudad\textbf{es}\\\hline
      & \multicolumn{3}{y|}{Der Singular endet auf einem \textbf{unbetonten Vokal} (Selbstlaut): Anhängen von -s}
      & \multicolumn{3}{y|}{Der Singular endet auf einem \textbf{unbetonten Vokal} (Selbstlaut): Anhängen von -s} \\\hline
     
   \end{tabularx}
   
\end{document}

 


Ich denke mein Porblem ist ersichtlich. Die Multicolumn ist zwar über drei Zellen gestreckt, jedoch wird der Inhalt weiterhin auf die Breite einer y-Zelle begrenzt. Wie kann ich dies umgehen?

Danke im voraus,

Laiwan

Zuletzt bearbeitet von Laiwan am 06.10.2009, 14:56, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Stefan Kottwitz
Admin
Admin


Beiträge: 1934
Anmeldedatum: 07.07.08
Wohnort: Hamburg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 06.10.2009, 13:19     Titel: \multicolumn und tabularx
  Antworten mit Zitat      
Hallo Laiwan,

willkommen im Forum!
Die y-Spalten haben nunmal überall die gleiche Breite, das resultiert dann auch als multicolumn-Breite. Als multicolumn-Parameter könnte man auch eine p-Spalte gewisser Breite nehmen, wenn man bei der Auto-Anpassung bleiben möchte, könnte man beispielsweise so modifizieren:
Code • Öffne in Overleaf
\usepackage{calc}
\newcommand*\adjust{\setlength\hsize{3\hsize+4\tabcolsep}}
... \multicolumn{3}{>{\adjust}y|}{...} ...


Stefan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Laiwan
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 06.10.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.10.2009, 14:55     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Stefan,

vielen Dank für deine Antwort. Nun funktioniert es so, wie ich es haben will. Leider weiß ich nicht warum. Kannst du mir sagen, was deine Änderungen im Einzelnen bewirken oder auf ein gutes Tutorial verweisen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Stefan Kottwitz
Admin
Admin


Beiträge: 1934
Anmeldedatum: 07.07.08
Wohnort: Hamburg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 06.10.2009, 15:29     Titel: \multicolumn und tabularx
  Antworten mit Zitat      
Hallo Laiwan,

hier wird im Nachhinein die Breite der multicolumn-Zelle manipuliert, sie wird mit 3 multipliziert und die Zwischenräume werden hinzugezählt, damit man auf die Breite von 3 y- bzw. X-Spalten kommt.
Hierzu kann man die tabularx-Dokumentation lesen (texdoc tabularx auf der Kommandozeile Deines Rechners). Darin steht in 4.3 Column widths z.B. "Do not use \multicolumn entries which cross any X column." jedoch auch "As with most rules, these may be broken if you know what you are doing." Wink und eine Bemerkung zu \hsize.

Stefan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

MoonKid
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 684
Anmeldedatum: 30.06.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.09.2017, 08:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das scheint zusammen mit Paket auf CTANlongtable nicht zu funktionieren. Hatte versucht es nachzubauen. Der unten stehende Code funktioniert ohne longtable.

Code • Öffne in Overleaf
%% XeTeX
\documentclass{article}
\usepackage{mwe}

\usepackage{tabularx}
\usepackage{longtable}

\begin{document}
\newcolumntype{y}{>{\raggedright\arraybackslash}X}

\begin{longtable}
\begin{tabularx}{\linewidth}{|y|y|y|y|y|}
        keyB&mytext&mytext&mytext&mytext\\
        \hline
    \end{tabularx}
\end{longtable}

\end{document}


Die (für mich nicht interpretierbare) build Meldung dazu
Code • Öffne in Overleaf
  1 t.tex|| Package array Error:  Illegal pream-token (\begin): `c' used.
  2 t.tex|13 error| Illegal unit of measure (pt inserted). } \begin{tabularx}{\linewidth} {|y|y|y|y|y|}                                                                  
  3 t.tex|14 error| Extra alignment tab has been changed to \cr. \endtemplate  keyB& mytext&mytext&mytext&mytext\\
  4 t.tex|14 error| Extra alignment tab has been changed to \cr. \endtemplate  keyB&mytext& mytext&mytext&mytext\\
  5 t.tex|14 error| Extra alignment tab has been changed to \cr. \endtemplate  keyB&mytext&mytext& mytext&mytext\\
  6 t.tex|14 error| Extra alignment tab has been changed to \cr. \endtemplate  keyB&mytext&mytext&mytext& mytext\\
  7 t.tex|| \begin{longtable} on input line 12 ended by \end{tabularx}.
  8 t.tex|20 error| Missing } inserted. } \end{longtable}
  9 t.tex|20 error| Missing \cr inserted. \cr  \end{longtable}
 10 t.tex|20 error| Misplaced \cr. \cr  \end{longtable}
 11 t.tex|20 error| Missing \cr inserted. \cr  \end{longtable}
 12 t.tex|20 error| Misplaced \cr. \cr  \end{longtable}
 13 t.tex|20 error| Missing \cr inserted. \cr  \end{longtable}
 14 t.tex|20 error| Misplaced \cr. \cr  \end{longtable}
...
 

_________________

XeLaTeX, TeX Live, vim-latexsuite aus Siduction (Debian GNU/Linux unstable)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4866
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.09.2017, 09:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du kannst tabularx nicht in eine longtable package. Du kannst auch keinen Wanderschuh in einen Turnschuh stecken. Beide machen ungefähr dasselbe, aber anders. Du suchst einen Gummistiefel.

Warum hängst du dich eigentlich an ein uraltes Thema, anstatt ein neues zu starten?
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de