goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

TikZ/Include und TeXnic Center

 

D4rkSpace
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 23.08.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.09.2017, 09:38     Titel: TikZ/Include und TeXnic Center
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich habe im Moment mit dem Programm TeXnic ein paar Probleme.

1. TikZ - Verwendung:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{tikz}
\begin{document}

\begin{tikzpicture}
\draw (-1.5,0) -- (1.5,0);
\draw (0,-1.5) -- (0,1.5);
\end{tikzpicture}.

\end{document}


Wenn ich das ganze im LeXworks laufen lasse, dann läuft das ganze einwandfrei. Lasse ich es jedoch im TeXnicCenter laufen entsteht an der Stelle der Grafik einfach nichts. Es wird Platz gelassen im selben Umfang wie die Grafik hätte sein sollen. Gibt es Unterschiede wegen dem kompilieren hier? Ich nutze Latex -> DVI -> PDF

2. \includegraphics

Auch bei diesem Befehl erscheint einfach keine Grafik im TeXWorks.
Code • Öffne in Overleaf

Gibt es hier eine Lösung oder sollte ich den Editior einfach wechseln? Es ist halt der den ich von der IT als Editor bekomme habe und LeXWorks bekommt es auf dem selben Rechner ja auch hin.

Danke euch.

Grüsse
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Beinschuss
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 741
Anmeldedatum: 02.10.12
Wohnort: NRW
Version: MiKTeX, Windows 10, TeXstudio
     Beitrag Verfasst am: 05.09.2017, 10:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Warum nutzt Du denn den doch ziemlich altmodischen Weg über den Zwischenschritt dvi? Im Online-Editor (mit pdflatex) läuft Dein Beispiel fehlerfrei. Meine Empfehlung lautet, im Editor die Endverarbeitung auf eine moderne Engine wie pdflatex (oder xelatex/lualatex) umzustellen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

D4rkSpace
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 23.08.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.09.2017, 10:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das lag noch daran das ich einmal Probleme mit dem Programm hatte. Aber ich habe es jetzt umgestellt auf den Rest XeLateX und es läuft. Vielen Dank.

Wink
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de