goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

! LaTeX Error: File `marvosym.sty' not found.

 

c4b4l
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 12
Anmeldedatum: 26.05.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.08.2017, 22:46     Titel: ! LaTeX Error: File `marvosym.sty' not found.
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich hoffe, dass ich mit Allgemein in der richtigen Kategorie unterwegs bin. Nach 3 Jahren nicht Latex Nutzen und Neuinstallationen (MakTeX neue Vollversion) bin ich auf ein paar Probleme gestoßen. Nachdem ich ein paar Probleme selbst beheben konnte komme ich, wie der Titel schon sagt, auf das Probleme mit der marvosym.sty.

Erstmal der Fehlerbericht aus TexWorks:
Code • Öffne in Overleaf

This is pdfTeX, Version 3.14159265-2.6-1.40.18 (TeX Live 2017) (preloaded format=pdflatex)
 restricted \write18 enabled.
entering extended mode
(./letter_german.tex
LaTeX2e <2017-04-15>
Babel <3.10> and hyphenation patterns for 22 language(s) loaded.
(/usr/local/texlive/2017basic/texmf-dist/tex/latex/base/book.cls
Document Class: book 2014/09/29 v1.4h Standard LaTeX document class
(/usr/local/texlive/2017basic/texmf-dist/tex/latex/base/bk12.clo))
(/usr/local/texlive/2017basic/texmf-dist/tex/generic/babel/babel.sty
(/usr/local/texlive/2017basic/texmf-dist/tex/generic/babel-german/ngerman.ldf
(/usr/local/texlive/2017basic/texmf-dist/tex/generic/babel-german/ngermanb.ldf
(/usr/local/texlive/2017basic/texmf-dist/tex/generic/babel/babel.def))))
(/usr/local/texlive/2017basic/texmf-dist/tex/latex/base/inputenc.sty
(/usr/local/texlive/2017basic/texmf-dist/tex/latex/base/utf8.def
(/usr/local/texlive/2017basic/texmf-dist/tex/latex/base/t1enc.dfu)
(/usr/local/texlive/2017basic/texmf-dist/tex/latex/base/ot1enc.dfu)
(/usr/local/texlive/2017basic/texmf-dist/tex/latex/base/omsenc.dfu)))
(/usr/local/texlive/2017basic/texmf-dist/tex/latex/base/fontenc.sty
(/usr/local/texlive/2017basic/texmf-dist/tex/latex/base/t1enc.def))
(/usr/local/texlive/2017basic/texmf-dist/tex/latex/lm/lmodern.sty)

! LaTeX Error: File `marvosym.sty' not found.

Type X to quit or <RETURN> to proceed,
or enter new name. (Default extension: sty)
 


Nun die Paket Konfiguration:
Code • Öffne in Overleaf
 \documentclass[12pt,a4paper,sans]{book}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{marvosym}
\usepackage{ifpdf}
\usepackage{eurosym}
\usepackage[pdftex]{color}
\ifpdf
  \usepackage[pdftex]{graphicx}
\else
  \usepackage[dvips]{graphicx}\fi
\pagestyle{empty}

\usepackage[scale=0.775]{geometry}
\setlength{\parindent}{0pt}
\addtolength{\parskip}{6pt}  


Die erste Idee war, dass ich marvosym nicht installiert habe. In der Suche habe ich jedoch mehrere Ordner gefunden. Daher vermute ich, dass alles vorhanden ist. Jedoch weiss ich nicht, ob ich nochmal irgendwas unter /Library/TeX/texbin verweisen muss, da ich dort marvosym namentlich nicht erwähnt sehe. Aber andere Pakete sind dort namentlich auch nicht erwähnt und scheinen zu funktionieren.

Habt ihr eine Idee, was ich falsch gemacht habe?

Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße
c4b4l
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Rolli
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 58
Anmeldedatum: 15.02.17
Wohnort: Mittelfranken
Version: MikTeX 2.9 64-bit
     Beitrag Verfasst am: 01.08.2017, 22:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo c4b4l,

Bitte stelle doch ein MB zur Verfügung. Das hilft auch Dir selber: Wenn das im Overleaf compiliert, ist was mit Deiner Installation faul. Wenn nicht, liegt es am Code.
Schon mal einen Schritt weiter.

Grüße vom Rolli
_________________

Linux ist ein Betriebssystem.
WinDoof ist ein Zustand!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.08.2017, 10:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Paket auf CTANmarvosym ist in MiKTeX im Paketmanager als Paket marvosym verfügbar. Wenn also marvosym.sty nicht gefunden wird, dann ist entweder marvosym nicht installiert oder die Installation des Pakets wurde beschädigt. Installiere es über den MiKTeX-Paketmanager (oder die Admin-Version davon) neu.

c4b4l
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 12
Anmeldedatum: 26.05.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.08.2017, 22:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für Eure Antworten. Ich lade MacTex jetzt nochmal runter und werde es nach dem löschen nochmal neu installieren. Ich hoffe, dass es hilft.

Sonst muss ich mal gucken, ob unter MacTex auch ein entsprechender Paketmanager zur Verfügung steht (habe ich auf dem ersten Blick nicht gesehen).

@Rolli: Was ist ein MB? Ich versuche es dann zur Verfügung zu stellen.

Ich werde wahrscheinlich erst am WE dazu kommen.

Viele Grüße und einen schönen Abend
c4b4l
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 956
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 02.08.2017, 23:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
c4b4l hat Folgendes geschrieben:
Was ist ein MB? Ich versuche es dann zur Verfügung zu stellen.


Rolli meint vermutlich ein InfoMinimalbeispiel.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.08.2017, 11:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ach, MakTeX sollte MacTeX sein, nicht MiKTeX. Na, auch in dem Fall gilt: Das Paket ist via Paketmanager verfügbar. Also installiere es darüber. Falls es angeblich bereits installiert ist, erzwinge die erneute Installation:
Code • Öffne in Overleaf
tlmgr install --reinstall marvosym


Übrigens: Die Umstände mit \ifpdf kannst Du Dir sparen (und sind ohnehin Unsinn, da Paket auf CTANcolor außerhalb der Fallunterscheidung mit Option pdftex geladen wird, der dvips-Weg also ohnehin versperrt ist). Einfach Paket auf CTANgraphicx ohne Option laden. Das gilt übrigens auch für Paket auf CTANcolor. Dann funktioniert es ggf. auch mit dem dvips-Weg und das vollautomatisch.

Für Absatzabstand statt Absatzeinzug sollte man übrigens bei den Standardklassen das Paket Paket auf CTANparskip verwenden statt manuell \parindent und \parskip zu ändern.

c4b4l
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 12
Anmeldedatum: 26.05.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.08.2017, 18:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

es war tatsächlich die Installation, die scheinbar kaputt war. Nach der Neuinstallation hatte ich weniger Fehler und konnte mich bis zur erfolgreichen Kompilation selbst durcharbeiten.

Vielen Dank nochmal für eure Unterstützung!

Viele GRüße
c4b4l
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de