goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Adressformat scrlttr2

 

morgon
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 05.08.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.08.2017, 23:30     Titel: Adressformat scrlttr2
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich bin ziemlicher Latex-Neuling und totaler KOMA-Anfänger und habe ein Problem mir meine Suchmaschine nicht beantworten kann (vermutlich weil ich zu blöd bin richtig zu fragen).

Dewegen hoffe ich auf Hilfe hier.

Per default kommt meine Absender-Adresse so heraus:

Donald Duck
Erpelweg 3
1234 Entenhausen
E-Mail: donald@duck.org

Was ich gerne hätte ist etwas Abstand zwischen Strasse und Ort und zwischen Ort und email und das Unterdrücken des unnötigen "E-Mail:" so dass es etwa so aussieht:

Donald Duck
Erpelweg 3

1234 Entenhausen

donald@duck.org

Was mir vorschwebt wäre jeweils etwa eine halbe Zeile Abstand zwischen Ort, Strasse und Mail.

Wie macht man das?

Vielen Dank!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.08.2017, 09:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du kannst mit \setkomavar{firsthead}{…} beliebige Formen von Briefköpfen definieren, also auch Leerzeilen einfügen. Ich empfehle aber sehr zwischen Straße und Ort keinen vertikalen Abstand einzufügen. Beim Empfänger würde das sogar gegen die Vorschriften der Deutschen Post bzw. die Vorschriften für den internationalen Postverkehr verstoßen und kann damit zumindest theoretisch zu längeren Laufzeiten, erhöhtem Porto etc. führen (gilt übrigens auch für rote Schrift oder hellgrüne Briefumschläge etc.). Man macht so etwas schon seit min. 40 Jahren nicht mehr (damals habe ich meinen Schreibmaschinenkurs gemacht und wir wurden extra darauf hingewiesen).

morgon
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 05.08.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.08.2017, 23:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke für die Antwort.

Ob ich das mache oder nicht weiss ich noch nicht, es geht mir mehr darum die Freiheitsgrade die man hat zu verstehen.

Was ich eigentlich nicht möchte ist eine feste Leerzeile einfügen. Ich möchte etwa den Abstand zwischen Ort und Email feiner kontrolliern können (also etwa eine halbe Zeile Abstand oder was auch immer).

Geht das?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.08.2017, 08:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du hast über firsthead alle Freiheiten, die Du haben willst. Schau Dir einfach mal im KOMA-Script-Buch im Anhang die Sache mit den modernen Briefen an. Da werden die ganzen Absenderinformationen im rechten Rand verteilt. Oder auf komascript.de im Dateien-Bereich der Briefbogen für die Uni Washington. Oder …

Viel flexibler als Paket auf CTANscrlttr2 und Paket auf CTANscrletter das bietet geht es eigentlich mit einer vorgefertigten Klasse bzw. einem Paket kaum noch. Irgendwo habe ich auch eine Präsentation gesehen, da wurde ein und derselbe Brief allein über unterschiedliche lco-Dateien mal als unterschiedliche Briefe mal mit einer Art E-Mail-Header gezeigt.

Natürlich muss man sich ein wenig mit LaTeX auskennen, um alle Freiheiten nutzen zu können. Das gilt aber genauso, wenn man beispielsweise eine Titelseite frei gestaltet. Daher sind einige Teile in Anleitung und Buch auch erst im zweiten Teil erklärt (oder im Anhang des Buches vertieft). Wer das nicht versteht, sollte sich eben einen Experten suchen, der ihm seinen Briefbogen umsetzt. Wir haben hier min. zwei im Forum, die so etwas ggf. auch kommerziell anbieten.

Schau Dich einfach mal hier und auf komascript.de um, was es bezüglich Briefe schon alles gibt. Versuch das mit Hilfe von Anleitung und ggf. Buch zu verstehen. Experimentiere ein wenig. Und wenn Du eine konkrete Frage hast, dann stell die so konkret wie möglich. Beachte dabei die InfoMinimalbeispiel-Anleitung und achte auf eine ordentliche Problembeschreibung.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de