goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Literaturverzeichnis mit Jurabib

 

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3480
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.08.2017, 15:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Seufz. Schreib "biber" davor. Was Screenshots angeht: Such nach dem Snipping tool. Oder bemühe google.
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.08.2017, 15:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
name-deiner-test-Datei-ohne-Endung ist übrigens nicht der Name der bib-Datei, sondern der Name der tex-Datei. Wenn der Test-Datei also ulrikesbeispiel.tex ist, dann muss Du in der Eingabeaufforderung

biber ulrikesbeispiel

eingeben.

Jura
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.08.2017, 15:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Zitat:
Was Screenshots angeht: Such nach dem Snipping tool. Oder bemühe google.


Wie man Screenshots macht, weiss ich, aber ich weiss nicht, wie man sie in diesem Forum senden kann... Wink

So: Nun wurde dies ausgegeben:
INFO - This is Biber 2.5
INFO - Logfile is 'biblatex-examples.blg
ERROR - Cannot find control file 'biblatex-examples.bcf'! - did you pass the "backend=biber" option to BibLaTex?
INFO - ERRORS: 1

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3480
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.08.2017, 15:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Heißt deine *tex*-Datei biblatex-examples.tex? Wenn nein, mache es nochmal mit dem Namen der tex-Datei. Wenn ja: rufe vorher

pdflatex name-der-tex-datei-ohne-Endung

auf.
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Jura
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.08.2017, 16:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Auch wenn ich den richtigen Namen eingebe: next test 2, kommt:
ERROR - Cannot find control file 'next.bcf'! - did you pass the "backend=biber" option to BibLaTex?

Deshalb habe ich nun zuerst pdflatex... eingegeben. Dann gibt der Computer das aus:
This is pdfTex, Version 3.14159265-2.6-1.40.17 (MiKTex 2.9) entering extended mode
!I can't find file 'next'.
<*>next
test 2

Please type another file name:

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3480
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.08.2017, 16:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Schau doch mal hin. Deine Datei heißt "next test 2" und pdflatex beschwert sich über "next". Fällt dir nicht auf, dass die Leerzeichen im Dateinamen ein Problem sein könnten?
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Jura
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.08.2017, 16:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ok. Habe ich nun geändert. Danke.
Nun gibt es bei "Eingabeaufforderung hier öffnen" eine ganz lange Liste, wenn ich pdflatex... eingebe...?

Jura
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.08.2017, 16:21     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn ich nun bei "Eingabeaufforderung hier öffnen" biber... eingebe, steht, dass die Versionen von Biber und Biblatex inkompatibel sind...?

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.08.2017, 16:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dann mach von beiden ein Update: Found biblatex control file version …, expected version …

Jura
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.08.2017, 16:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank für den Link.
Nun benutze ich aber Texmaker und bin mir nicht sicher, ob ich dann auch via MikTex ein Uptade durchführen muss?

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de