goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Wie ordnet man einen Text linksbündig in einer Matrix an?

 

Imedant
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 24.07.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.07.2017, 23:09     Titel: Wie ordnet man einen Text linksbündig in einer Matrix an?
  Antworten mit Zitat      
Hallo Very Happy ,

ich hätte eine Frage zu LaTex, und zwar möchte ich mehrere Unterbegriffe, die von einer geschwungenen Klammer eingefasst werden sollen, einem Oberbegriff zuordnen (siehe Code). Ich habe das mit einer Matrix gemacht... Jedoch sind die Elemente dieser zentriert und kursiv formatiert. Nun meine Frage: Wie formatiere ich die Elemente der Matrix linksbündig und nicht kursiv? Oder gibt es andere/bessere Methoden, um mein Ziel zu erreichen?

Mit freundlichen Grüßen und danke im Voraus,
Imedant Wink

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass{article}
\usepackage{amsmath}

\begin{document}

Oberbegriff
$
\left\{
\begin{matrix
}
Unterbegriff\\
noch ein Unterbegriff\\
ein weiterer Unterbegriff\\
und ein letzter Unterbegriff
\end{matrix}
\right.
$


\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 953
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 24.07.2017, 23:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du könntest die matrix-Umgebung durch die array-Umgebung austauschen und einen linksbündigen Spaltentyp wählen, aber dann müssten alle Begriffe z. B. mit dem Befehl \text bearbeitet werden.

Wenn Du den mathematischen Modus nur benutzt, um diese Beziehung mithilfe einer geschweiften Klammer darzustellen, dann wäre folgendes machbar:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{multirow}
\usepackage{bigdelim}

\begin{document}
\begin{center}
\begin{tabular}{r@{\ }cl}
\multirow{4}{*}{Oberbegriff} & \rdelim\{{4}{0mm} & Unterbegriff                 \\
                             &                   & noch ein Unterbegriff        \\
                             &                   & ein weiterer Unterbegriff    \\
                             &                   & und ein letzter Unterbegriff
\end{tabular}
\end{center}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Imedant
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 24.07.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.07.2017, 00:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke Bartman, es funktioniert und macht das, was ich haben will.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Rolli
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 58
Anmeldedatum: 15.02.17
Wohnort: Mittelfranken
Version: MikTeX 2.9 64-bit
     Beitrag Verfasst am: 26.07.2017, 07:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Imedant,

schaue Dir mal die cases-Umgebung an (im Package amsmath).
Die macht genau das, was Du willst - linksbündig, und ohne table und ohne right.

https://www.namsu.de/Extra/befehle/Cases.html

Gruß vom Rolli
_________________

Linux ist ein Betriebssystem.
WinDoof ist ein Zustand!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Imedant
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 24.07.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.07.2017, 20:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke Rolli auch für deine Antwort. Die von Dir vorgeschlagene Methode funktioniert, so wie auch die von Bartman vorgeschlagene Methode, einwandfrei. Zudem ist die cases-Umgebung (für mich als LaTex-Neuling) verständlicher. Also danke für eine einfachere Lösung des Problems! Wink
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de